X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

Blog

Die Fahnen von Comedy Central (25.06.2007)

Große Verwirrung herrscht dieser Tage offenbar bei den Programmplanern von Comedy Central. Der Sender, der Anfang des Jahres die Nachfolge des glücklosen Viva II bzw. Viva Zwei oder Viva Plus mit dem selbsterklärten Ziel antrat, eine "fixe Adresse für erstklassigen Humor" zu werden, ist offenbar noch immer auf der Suche nach einer Programmstrategie. Oder woran kann es sonst liegen, dass das Programm oft kurzfristig vollkommen umgeworfen wird und nicht nur Programmzeitschriften sondern auch Online-Dienste oft sehr alt aussehen lässt?

Jüngstes Beispiel ist die Planung des sommerlichen Abendprogramms, das ursprünglich an zwei Abenden - jeweils montags und mittwochs - unter dem Motto "Der Sommer mit Ally McBeal" jeweils drei Folgen der Kultserie mit Calista Flockheart versprochen hatte. Das wurde nicht nur in einer großen Pressemeldung zelebriert, die von zahlreichen Off- und Onlinemedien zitiert wurde, sondern auch in den Programmfahnen kommuniziert, die wir - wie zahlreiche andere - gegen bares Geld von einem Programmdienstanbieter beziehen.

Kurz vor Ausstrahlungsbeginn am 18.6. entschied man sich dann aber doch noch um und beschloss, in den ersten zwei Wochen zunächst täglich mal nur eine Folge zu zeigen, dann mal doch drei und dann wieder eine.

Nun scheint es den Sendern der Viacom-Gruppe, zu denen neben MTV und Viva auch der Kinderkanal "Nick" gehört, grundsätzlich leicht zu fallen, das Programm zu ändern, aber relativ schwer, dies auch zu kommunzieren. Jedenfalls zeigen die meisten Online-Dienste noch das alte Programm, ganz zu schweigen von den Fernsehzeitschriften, die ihr Programm meist schon 4-5 Wochen vor Ausstrahlung kommunizieren und drucken müssen.

Wir haben kurzfristig die Korrekturen von der Comedy Central-Pressestelle übernommen und eingespielt, möchten aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese vollkommen ohne Gewähr sind. Denn die Erfahrung zeigt, dass nichts so alt ist wie die Comedy Central-Programmfahne von gestern.

Andererseits: Was braucht man eigentlich überhaupt schon Fernsehzeitschriften für ein Programm, dass sein Tagesprogramm größtenteils mit einer Endlosschleife aus 6 Serien bestückt:

(Beispiel: Das Programm für den 23.7. - mit Dank für den Hinweis an "Fenne" aus unserem Diskussionsforum)

06.00 Girlfriends
06.25 Girlfriends
06.50 My Family
07.25 My Family
08.00 Auf schlimmer und ewig
08.25 Auf schlimmer und ewig
08.50 Auf schlimmer und ewig
09.20 Auf schlimmer und ewig
09.40 Dharma & Greg
10.15 Dharma & Greg
10.40 Dharma & Greg
11.00 Girlfriends
11.35 Girlfriends
12.00 Veronica
12.30 Veronica
13.00 My Family
13.30 My Family
14.00 Auf schlimmer und ewig
14.30 Auf schlimmer und ewig
15.00 Auf schlimmer und ewig
15.30 Auf schlimmer und ewig
16.00 Dharma & Greg
16.30 Dharma & Greg
16.55 Dharma & Greg
17.15 Girlfriends
17.50 Girlfriends
18.15 Veronica
18.45 Veronica
19.10 My Family
19.45 My Family
20.15 My Family
20.45 My Family
21.15 Ally McBeal
22.15 Dharma & Greg
22.45 Dharma & Greg
23.15 Auf schlimmer und ewig
23.45 Auf schlimmer und ewig

Da kann man eigentlich gleich auf die Kommunikation von Programmfahnen verzichten, oder?

Ralf Schönfeldt
Archiv