Serieninfos & News

DVD-Tipp

Der Graf von Monte Christo
Der Graf von Monte Christo
2 DVDs
jetzt statt EUR 14,49*
nur EUR 11,97

Jetzt bestellen

Preisvergleich

Miniserie in 4 Teilen

Deutsche Erstausstrahlung: 10.01.1999 (Sat.1)

Edmond Dantès (Gérard Depardieu) sitzt seit zwei Jahrzehnten in dem berüchtigten Gefängnis Chateau d'If. Als junger Mann war er von seiner Verlobung mit der schönen Mercedes weg verhaftet worden. Wegen Hochverrats wanderte er in den Kerker. Eines Tages gelingt es einem Mitgefangenen (Georges Moustaki), Kontakt zu dem Isolierten aufzunehmen. Er vertraut

Dantès an, dass er das Opfer einer Verschwörung wurde und verrät ihm das Versteck eines Schatzes. Dantès bricht aus.

Wie angegeben findet er auf einer kleinen Insel vor der Küste das Gold und die Juwelen. Als Graf von Monte Christo kehrt er nach Paris zurück und sinnt auf Rache...

Gérard Depardieu in der vierteiligen Verfilmung des legendären Alexandre-Dumas-Romans: Als Graf von Monte Christo ist der 56-jährige César-Gewinner ("Cyrano de Bergerac") neben Ornella Muti zu sehen. Der Ritter der französischen Ehrenlegion und die schöne Römerin traten damit 20 Jahre nach "Die letzte Frau" wieder gemeinsam vor die Kamera.

(Premiere)

Cast & Crew

Fernsehlexikon

4 tlg. frz. dt. ital. Neuverfilmung des vielfach verfilmten Romans von Alexandre Dumas, Regie: José Dayan (Le comte de Monte Christo; 1998).

Nach 18 Jahren Kerker schwört Edmond Dantès (Gérard Depardieu) Rache an seinen Feinden Mondego (Jean Rochefort) und Danglars (Michel Aumont). Er tarnt sich in der feinen Pariser Gesellschaft als reicher Graf von Monte Christo, und nicht einmal seine frühere Verlobte Mercédès (Ornella Muti) erkennt ihn zunächst.

Der Vierteiler, die erste von mehreren Sat.1-Koproduktionen mit Depardieu, erreichte hervorragende Einschaltquoten von rund acht Millionen Zuschauern.

Inhaltsangabe: Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

im Fernsehen
Zurzeit nicht im deutschen Fernsehen.
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

Highlights


DVD


VHS

Angebote bei eBay

Suche nach "Der Graf von Monte Christo"

* früherer bzw. Listenpreis

In Partnerschaft mit amazon.de.

Preisstand: 01.11.2014 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Alle Preisangaben ohne Gewähr.

GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace

Links
Kommentare, Erinnerungen und Forum
  • NicoleNicole(geb. 1981)schrieb am 10.05.2008:

    Der Schauspieler heißt Christopher Thompson.
    Finde die Serie richtig gut gemacht, kann ich mir immer wieder anschauen.

    antwortenantworten

  • melaniemelanie(geb. 1983)schrieb am 26.12.2004:

    habe mir heute und gestern den film im tv angeschaut, und er ist einfach super! depardieu überzeugt in seiner rolle! weiß jemand wer den jungen mann spielt, der sich in valentine verliebt hat? er komtm mir irgendwie bekannt vor!

    antwortenantworten

  • VerenaVerena(geb. 1990)schrieb am 25.06.2004:

    Die Verfilmung(alle drei teile) sind hervorragend gemacht worden!auch von der besetzung her gut überlegt!Vorallem da Gerard Depardieu ein richtiger Publikumsliebling ist!
    Ich finde auch dass er ein aussergewöhnlicher Schauspieler ist,weil er nicht durch sein Aussehen sondern durch sein schauspielerisches Talent diesem Film einen gewissen Stil gibt!Ich schaue mir diesen Film immer wieder gerne an!

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen
  • Diskussionen bei tvforen.de

Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 199 Fans auf ihrer Wunschliste.
Anteil männlicher/weiblicher Fans:   58.54%41.46%
Durchschnittsalter: 39,6 Jahre

Abstimmungsverlauf

Gesamtplatzierung
Platz:555. (555.)unverändert
Stimmen:1533  

Letzte Woche
Platz:467. (22.)Absteiger
Stimmen: 

Der Graf von Monte Christo-Fans mögen auch folgende Serien:

Weitersagen