Serieninfos & News

CD-Tipp

The Thorn Birds
The Thorn Birds
Soundtrack
(CD)
jetzt statt EUR 43,32*
nur EUR 26,45

Jetzt bestellen

Fernsehfilm in 4 Teilen (1 Staffel)

Deutsche Erstausstrahlung: 03.01.1985 (Sat.1)

Der irische Geistliche Pater Ralph de Bricassart (Richard Chamberlain) wird in die australische Einöde verbannt. Hier trifft er auf die alte, aber steinreiche Mary Carson und ihre kleine Nichte Meggie (Rachel Ward). Mary Carson verliebt sich in den Pater, der aber kümmert sich lieber um Meggie, die von Ihrer Familie kaum beachtet wird. Als Meggie erwachsen wird, erwachen auch in ihr Gefühle für Ralph und Mary sieht in ihr eine Rivalin um die Zuneigung des Paters.

Als Mary stirbt, hinterläßt sie der Kirche ihr gesamtes Vermögen und macht Ralph zum Verwalter desselben. Somit hat sie am Ende ihr Ziel erreicht; denn der ehrgeizige Ralph wird von der Kirche zu Höherem berufen und verläßt Meggie um Karriere zu machen. Dennoch kreuzen sich ihre Wege im Laufe der Jahre immer wieder - und die Leidenschaft erwacht immer wieder aufs Neue.

(Alex Hinterleitner)

Fortsetzung als Die Dornenvögel - Die verlorenen Jahre (USA, 1996)

Cast & Crew

News & Meldungen

Fernsehlexikon

4-tlg. US-Fernsehsaga nach dem Roman von Colleen McCullough ("The Thorn Birds"; 1983).

Der junge irische Pater Ralph de Bricassart (Richard Chamberlain) wird wegen Ungehorsams nach Australien strafversetzt. Dort verliebt sich die wesentlich ältere, schwerreiche Mary Carson (Barbara Stanwyck) in ihn, die eine Schaffarm namens Drogheda besitzt. Nach ihrem Tode vererbt sie ihr gesamtes Vermögen der Kirche, und Pater Ralph wird als Vermögensverwalter nach Sydney abberufen. Ralph und Marys junge Nichte Meggie Cleary (Sidney Penny; in älteren Lebensjahren gespielt von Rachel Ward) kommen sich in der Zwischenzeit immer näher. Ralph verlässt die Farm jedoch und wird zunächst Sekretär des Erzbischofs Contini-Verchese (Christopher Plummer), später selbst Bischof und schließlich Kardinal.

Währenddessen zerstört ein Buschfeuer die Farm, und Marys Bruder Paddy (Richard Kiley) und dessen Sohn kommen dabei ums Leben. Meggie heiratet den Wanderarbeiter Luke O'Neill (Bryan Brown) und bekommt Sohn Dane (Philip Anglim). Sie fängt als Hausmädchen bei Anne (Piper Laurie) und Luddie Mueller (Earl Holliman) an. Nach der Geburt ihrer Tochter Justine (Mare Winningham) wird sie von den Muellers zur Erholung auf eine einsame Insel geschickt. Pater Ralph besucht sie dort. Er liebt sie, entscheidet sich aber für die Kirche. 19 Jahre später - Meggie ist inzwischen von Luke getrennt - besucht Ralph erneut die Farm. Als Dane ums Leben kommt, stellt sich heraus, dass er in Wirklichkeit Ralphs Sohn war. Ralph stirbt in Meggies Armen.

Der Vierteiler war einer der erfolgreichsten Fernsehmehrteiler der Welt und auch in Deutschland ein Straßenfeger - jedoch nicht bei der Erstausstrahlung im gerade gestarteten Sender Sat.1, den damals noch kaum jemand empfangen konnte, sondern erst zehn Monate später bei der Wiederholung in der ARD vom 20. bis 27. Oktober 1985. Jede Folge hatte Spielfilmlänge. Zehn Jahre später befasste sich der Zweiteiler "Dornenvögel - Die fehlenden Jahre" ("Thorn Birds - The Missing Years"; 1996) mit den 19 Jahren, die im Original-Vierteiler übersprungen wurden. Darin versucht Meggie (diesmal gespielt von Amanda Donohoe) zu verhindern, dass Luke (diesmal gespielt von Simon Westaway) erfährt, dass Ralph (immerhin er wieder gespielt von Richard Chamberlain) in Wirklichkeit Danes Vater ist. Die beiden Filme liefen im September 1997 ebenfalls in Sat.1.

Der Vierteiler ist auf DVD erhältlich.

Inhaltsangabe: Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

im Fernsehen
Zurzeit nicht im deutschen Fernsehen.
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

Highlights


DVD


VHS


Buch


CD


Sonst.


Sonst.

Angebote bei eBay

Suche nach "Die Dornenvögel"

Worldwide shopping in association with amazon.com

Search for DVDs/videos/books

* früherer bzw. Listenpreis

In Partnerschaft mit amazon.de.

Preisstand: 18.04.2014 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Alle Preisangaben ohne Gewähr.

GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace

Links
Kommentare, Erinnerungen und Forum
  • DoriDori(geb. 1978)schrieb am 20.08.2013:

    Ich habe das Buch gelesen und war total begeistert. Sofort danach habe ich mir den Film bestellt. Zu den Filmen muss ich sagen dass ich total enttäuscht bin. Ganz viele Sachen fehlen z.b. Jims und Patsy oder ganz viele Sachen wurden verändert. Fazit: Wenn man das Buch gelesen hat sollte man den Film nicht gucken. Wirklich schlecht

    antwortenantworten

  • MartinaMartina(geb. 1978)schrieb am 21.08.2013:

    Also ich habe es umgekehrt gemacht und fand, dass die Serie eine wirklich gelungene Umsetzung des Buches ist. Man muss bedenken, dass es in den frühen 80ern noch relativ neu war, einen Roman als Miniserie zu verfilmen. Was wäre bei einem Spielfilm erst rausgekürzt worden?! Die Darsteller passen ja auch nicht wirklich zur Buchbeschreibung: Fee in Blond, Ralph mit schwarzen Locken und Mary Carson eher dicklich. Trotzdem waren die ausgewählten Darstellerinnen überragend (bei Richard Chamberlain mag man geteilter Meinung sein :-) ). Auf youtube ist übrigens gerade eine interessante Doku zum 20jährigen Jubiläum hochgeladen worden.

    antwortenantworten

  • Hallo ihr weiß vieleicht jemand wie dasHallo ihr weiß vieleicht jemand wie dasschrieb am 21.04.2013:

    Hallo ihr weiß vieleicht jemand wie das Lied heißt das instrumentale bei dornevögel such schon verkrampft

    antwortenantworten

  • MartinaMartina(geb. 1978)schrieb am 21.05.2013:

    Meinst Du das Thema (Main Title) von Henry Mancini? Bei amazon kannst Du in den Soundtrack reinhören.

    antwortenantworten

  • Pamela_Barnes_EwingPamela_Barnes_Ewing(geb. 1965)schrieb am 20.11.2012:

    Prima auch Die Dornenvögel wird wieder in ungekürzter Länge auf ZDFNeo gezeigt und nicht wie auf Passion in 10 Teilen. Die fehlenden Jahre werden, wie ich sehe nicht gezeigt, aber die sind auch nicht wichtig, da hier in diesen 4tlg.Film alles erzählt wurde.
    Auch wenn das Buch anders ist und mehr erzählt, so finde ich haben die fehlenden Jahre nichts mit der 4tlg. miniserie zu tun.

    Herzlichst Pamela-Barnes-Ewing

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen
  • Diskussionen bei tvforen.de

Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 879 Fans auf ihrer Wunschliste.
Anteil männlicher/weiblicher Fans:   24.49%75.51%
Durchschnittsalter: 42,7 Jahre

Abstimmungsverlauf

Gesamtplatzierung
Platz:40. (40.)unverändert
Stimmen:4774  

Letzte Woche
Platz:510. (519.)Aufsteiger
Stimmen: 

Die Dornenvögel-Fans mögen auch folgende Serien:

Weitersagen