X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren
Serieninfos & News
37 Episoden (2 Staffeln)

Deutsche Erstausstrahlung: 07.12.1995 (ProSieben)

Die beiden Hausfrauen Marilyn und Caryl sind die besten Freundinnen. Die brünette Marilyn ist mit dem Verkäufer Jack verheiratet und die Mutter des Teenagers Jack und des siebenjährigen Kasey. Die blonde Caryl ist gerade schwanger, Mutter von Blake und Danny, und verheiratet mit dem Computer-Techniker Paul. Wenn die beiden Frauen zusammenhocken, reden sie über ihre Probleme mit der Menstruation, Schwangerschaft, stumpfsinnige Ehemänner und nervtötende Kinder. Dann ist da noch die überperfekte Nachbarin Barb, die den beiden Mamis täglich aufs Neue beweist, daß sie im Vergleich zu ihr wesentlich schlechter abschneiden würden. Als Marilyn und Jack sich scheiden lassen, ist wenigstens für eine der Super-Mamis wieder die Bahn für neue Eroberungen frei.

Und dazu bietet sich der neu in die Nachbarschaft gezogene, alleinerziehende Vater Tom Booker an. Die Serie basiert auf einer Comedy-Nummer der beiden Hausfrauen und Hauptdarstellerinnen Marilyn Kentz und Caryl Kristensen, in dem sie ihren Alltagsfrust abbauten. Nach einer erfolgreichen Tour durch die USA kam das Angebot für die Serie.
aus: Der neue Serienguide

Fernsehlexikon

37 tlg. US-Sitcom von Kathy Speer und Terry Grossman (The Mommies; 1993-1995).

Die Freundinnen Marylin Larson (Marilyn Kentz) und Caryl Kellogg (Ceryl Kristensen) sind fast vorbildliche Mütter. Naja, fast. Sie sehen durchschnittlich aus und haben überdurchschnittlichen Stress, denn ihre Männer sind faul und die Kinder frech. Marylins Familie besteht aus Ehemann Jack (David Dukes), Teenagersohn Adam (Shiloh Strong) und der siebenjährigen Tochter Kasey (Ashley Pelson); Caryl ist mit Paul (Robin Thomas; ab Folge 26: Lane Davies) verheiratet, ihre kleinen Kinder heißen Blake (Ryan Merriman) und Danny (Sam Gifaldi).

Die halbstündigen Folgen liefen werktags im Vorabendprogramm.
Inhaltsangabe: Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.
im Fernsehen
Zurzeit nicht im deutschen Fernsehen.
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

DVDs, Blu-ray Discs, CDs, Videos, Bücher und mehr...

Angebote bei eBay

Worldwide shopping in association with amazon.com

In Partnerschaft mit amazon.de.

Links
Kommentare, Erinnerungen und Forum
  • RomanRoman(geb. 1986)schrieb am 29.10.2003:

    Die Serie war cool, hab sie mir ultra gerne angeschaut, Marilyn und Caryl haben eben raus wie man nen Haushalt schmeist!

    antwortenantworten

  • Diskussionen bei tvforen.de

Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 94 Fans auf ihrer Wunschliste.
Anteil männlicher/weiblicher Fans:   46%53%
Durchschnittsalter: 38,4 Jahre

Abstimmungsverlauf

Gesamtplatzierung
Platz:545. (545.)unverändert
Stimmen:911  

Letzte Woche
Platz:576. (575.)Absteiger
Stimmen: 

"Die Super-Mamis"-Fans mögen auch folgende andere Serien:

Weitersagen