Live from Abbey Road Shop 
Live from Abbey Road

DVD-Tipp

Live from Abbey Road - Making Music History (2 DVDs)

KSM GmbH

mit: Natasha Bedingfield, Craig David, Norah Jones, David Gilmour

Wenn man an die Abbey Road denkt, fällt einem sofort ein Bild ein: Vier Beatles, die einen Zebrastreifen in der Abbey Road überqueren. In Hausnummer 3 der Abbey Road, in St. John's Wood, City Of Westminster  in London stehen die Abbey Road Studios, die dem britischen Plattenkonzern EMI gehören und heute unter Denkmalschutz stehen. Auch wurde hier die spektakulärste Aufnahmesession aller Zeiten abgehalten, nämlich die Aufnahme zu "All You Need Is Love", die über Satellit in die ganze Welt übertragen wurde und von mindestens 200 Millionen Zuschauern verfolgt wurde.

Die vorliegende DVD ist ein Best Of der 36teiligen Fernsehserie "Live From Abbey Road", die zwischen 2006 und 2009 produziert wurde. Insgesamt tragen 104 Künstler auf, meist drei per Sendung. Aufgezeichnet wurde mit einer hochwertigen 35mm-Kamera, um, wie es die Macher wollten, neben einem ausgezeichneten Klang auch den Look eines Kinofilms einzufangen. Eingeladen wurden Bands jeglicher Stilrichtungen: Pop, Heavy Metal, Elektronik, Dance, Industrial, Jazz und Blues. Viele Künstler brachten ihre eigenen Tonmixer mit, und so entstand eine typische Atmosphäre wie während einer Plattenaufnahme.

Insgesamt sind diese Künstler mit folgenden Songs mit von der Partie: John Mayer mit "Vultures", Corinne Bailey Ray mit "Put Your Records On", Dr. John mit "I Ain't No Johnny Mercer", Craig David mit "Hypnotic", Damien Rice mit "Crimes", LeAnn Rimes mit "Can't Fight the Moonlight", Josh Groban mit "February Song", Natasha Bedingfield mit "I Wanna Have Your Babies", Wynton Marsalis mit "You And Me", Nerina Pallot mit "Idaho", Jamiroquai mit "Love Foolosophy", Ray LaMontagne mit "Trouble", Gipsy Kings mit "Bambaleo", Norah Jones mit "Thinkin' About You", David Gilmour mit "On An Island", The Good, The Bad & The Queen mit "Nature Springs", The Kooks mit "Naive", Gnarls Barkley mit "Smiley Faces", The Goo-Goo Dolls mit "Iris", Iron Maiden mit "Hallowed Be Thy Name", Kasabian mit "Shoot The Runner", Primal Scream mit "Rocks",     The Zutons mit "Valerie", Dave Matthews mit "American Baby" und schlussendlich Amos Lee mit "Thruth".

Zusätzlich zu den einzelnen Sessions gibt es noch eine Menge Interviews mit Dave Matthews, Kasabien, David Gilmore und Phil Manzanera, Corinne Bailey Ray, Dr. John, Jamiroquai, John Mayer und Ray LaMontagne.

Live from Abbey Road
Live from Abbey Road
Live from Abbey Road
Live from Abbey Road
Live from Abbey Road
Live from Abbey Road
Live from Abbey Road
Live from Abbey Road
Live from Abbey Road

VÖ-Datum: 29.04.2011

€ 16,99

Jetzt bestellen

Preisvergleich

TypNamePreis 
DVDLive from Abbey Road - Making Music History (2 DVDs) € 16.99Live from Abbey Road DVD- Preisbarometer
DVDLive from Abbey Road - Making Music History: Series 1 ab ** € 10.27Live from Abbey Road DVD- Preisbarometer

Weitere Produkte finden

Suche nach "Live from Abbey Road" bei Amazon.de

Angebote bei eBay

Suche nach "Live from Abbey Road"

Worldwide shopping in association with amazon.com

Search for DVDs/videos/books

In Partnerschaft mit amazon.de.

Preisstand: 20.09.2014 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Alle Preisangaben ohne Gewähr.

GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace

Weitersagen