Serieninfos & News

62 Folgen

Deutsche Erstausstrahlung: 23.01.2007 (ZDF)

Politsatire mit Urban Priol und Georg Schramm: In ihrer Sendung betrachten die beiden Kabarettisten die nationale und internationale Politik aus dem Foyer eines psychiatrischen Tagesklinik heraus. Hier wird in einem Zustand zwischen politischer und psychiatrischer Verstörtheit über den Zustand des Landes und seiner Mächtigen gewettert und die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse des Monats satirisch-bissig aufs Korn genommen.

Fortsetzung als Die Anstalt (D, 2014)

Cast & Crew

Moderation: Urban Priol (2007-2013), Georg Schramm (2007-2010), Frank-Markus Barwasser (2010-2013)

News & Meldungen

im Fernsehen
Zurzeit nicht im deutschen Fernsehen.
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

DVDs, Blu-ray Discs, CDs, Videos, Bücher und mehr...

Produktsuche nach "Neues aus der Anstalt"

Angebote bei eBay

Suche nach "Neues aus der Anstalt"

In Partnerschaft mit amazon.de.

Links
Kommentare, Erinnerungen und Forum
  • Ich binsIch bins(geb. 1975)schrieb am 09.02.2014:

    Ohne Priol ist die Sendung nur noch nervtötend - voller Hampelmänner, die sich für extremst witzig halten.
    Superschlecht ist der Brüll-Bayer, der wohl ziemlich miese Kindheit gehabt haben muss.
    Kann man über sowas Lachen? Ok, manche Lachen auch über Raab - die Metzgervisage, die, wie Fusspilz ist: nicht wegzukriegen.

    Aber gut, ist mir allem so, fängt gut an und irgendwann wirds nur noch peinlich.
    Die Sender scheinen nur noch 'Lustikusse' zu produzieren - alle halten sich für komisch und witzig und die Publikums-Roboter
    Klatschen nach Anweisung weiterhin mit.

    antwortenantworten

  • Freimut MessowFreimut Messow(geb. 1947)schrieb am 04.02.2014:

    Klarer Dünnpfiff, die heutige Sendung (4.Februar 2014)! Da war nichst zu lachen! Dafür wurde der Bundespräsident aus berufenem kirchenfeindlich-atheistischem Mund als 'Pfaffe' tituliert und seine frühere Tätigkeit als 'inhalstlsoses Zeug'. Hahaha

    antwortenantworten

  • hoffmeisterhoffmeister(geb. 1936)schrieb am 05.02.2014:

    Ich finde es unmöglich den Bundespräsident als "Pfaffen" zu titulieren.
    Kein vergleich zur alten Sendung
    Wann kommt Priol und Pelzig zurück.

    antwortenantworten

  • Wolfgang HenningWolfgang Henning(geb. 1943)schrieb am 07.02.2014:

    Noch reicht "Die Anstalt" nicht an "Neues aus der Anstalt" nicht heran. Mir kam es so vor, als wäre das Publikum zum Applaus animiert wurde. So syncron klatscht sonst kein Publikum. Die Texte waren meiner Meinung nach nicht nur schwach, sondern auch stelzig vorgetragen.
    Ich gebe den Machern aber noch Zeit, um spritziger zu werden.

    antwortenantworten

  • EritreaEritrea(geb. 1960)schrieb am 07.02.2014:

    Ich fand die Sendung sehr gut. Wer auf Priol steht - und das tue ich auf jeden Fall - vermisst ihn zwar, aber ich akzeptiere, dass er etwas anderes machen will. Und das echte Kabarett findet in Programmen und im I-net statt - niemals im Fernsehen. Ich bin froh, dass wir da wenigstens noch die Anstalt haben. Ist die letzte Rechtfertigung der Sender. Wenigstens so zu tun, als würden sie Journalismus fördern

    antwortenantworten

  • sara tustrasara tustra(geb. 1954)schrieb am 24.01.2013:

    Seit der Kohl-Kirch Connection,vor über 20 Jahren..zum Mauerfall..!! ,werden wir nur noch zugemüllt,mit einer permanenten Mental-Diarhoe auf allen Sendern.
    Und der pseudointelektuelle deutsche Mischel,frißt das wie Fastfood...Hauptsache satt werden..satt werden,ohne denken zu müßen bzw. zu wollen.
    Urban Priol,mit seiner Sendung,mit seinen Gästen sollte jeden Tag gesendet werden..zu jeder Tages und Nachtzeit, alls adäquaten Ersatz für die Hysterie,Mord,Schiesserei,Blut und Vandalen-Filme aus OH MY GOD LAND.
    Urban mach weiter..und immer mehr...zeige jedem wie blöd Deutschland geworden ist...und durch den Neo-Jounalismus ,durch die Medien..noch blöder gemacht wird..Hauptsache die Quote stimmt...
    Deutschland hatte das Phänomen schon einmal....ab 1935.....Manipulation,Suggestion,Volksverführung..
    usw.
    Heute gibt es dafür andere Worte und Methoden...politisch und medial
    Geschichte wiederholt sich..
    Urban...weiter so..halte den Spiegel vor

    antwortenantworten

  • buchwurm 45buchwurm 45schrieb am 03.10.2013:

    Leider geht diese Kultsendung zu Ende und der Schrott bleibt

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen
  • Diskussionen bei tvforen.de

Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 1267 Fans auf ihrer Wunschliste.
Anteil männlicher/weiblicher Fans:   82.87%17.13%
Durchschnittsalter: 49,1 Jahre

Abstimmungsverlauf

Gesamtplatzierung
Platz:993. (993.)unverändert
Stimmen:178  

Letzte Woche
Platz:544. (521.)Absteiger
Stimmen: 

Neues aus der Anstalt-Fans mögen auch folgende Serien:

Weitersagen