X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren
383 Fans
Doku
Serieninfos & News
12 Folgen (2 Staffeln) je 30 Min.
8 Folgen (2 Staffeln) je 45 Min.

Deutsche Erstausstrahlung: 29.06.2012 (ZDF)

Unser tägliches Leben ist bestimmt durch Verbote, Warnhinweise, Warnschilder und gut gemeinte Ratschläge. Fast jedes Produkt und viele Alltagssituationen erfordern Verhaltensregeln. Viele dieser Hinweise sind lästig, überflüssig und oft übertrieben, und jeder von uns kennt das Verlangen, sich all diesen Regeln und Vorgaben zu widersetzen und Gebrauchsanweisungen und Verbote zu missachten. Aber was passiert, wenn wir diese Warnungen schlichtweg ignorieren? Ist das tatsächlich so gefährlich und lebensbedrohlich, wie wir glauben sollen? "Nicht nachmachen!" gibt die Antworten. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen lassen die Akteure sämtliche Verbote links liegen, missachten Warnhinweise und pfeifen auf die Empfehlungen des Herstellers. Doch damit nicht genug. Der Spielplatz ist kein Hochsicherheitslabor, in dem fernab der Lebenswelten des Zuschauers experimentiert wird. Das Labor ist ein funktionstüchtiges Haus, in dem sich im Namen der Wissenschaft mal so richtig ausgetobt wird. Was passiert, wenn man ein Feuerwerk im Wohnzimmer anzündet? Welche Konsequenzen hat es, wenn man das Badezimmer komplett flutet? Womit müssen wir rechnen, wenn wir eine überhitzte Pfanne voll Fett mit Wasser löschen wollen? "Nicht nachmachen!" ist ein junges, frisches Factual-Entertainment-Format, das Wissenschaft gekonnt und äußerst unterhaltsam mit Humor und Spaß kombiniert. Optisch im höchsten Maße beeindruckend, werden nicht nur Küche und Wohnzimmer abgefackelt, sondern dem Zuschauer auch die Zusammenhänge erklärt. "Nicht nachmachen!" klärt auf, beugt gleichzeitig vor und vermittelt anhand von spektakulären Experimenten, erläuternden Animationen und humorvollen Kommentaren, dass physikalische Gesetze und chemische Kettenreaktionen kein Zufall sind, sondern Naturgesetzen unterliegen, die man besser nicht missachten sollte. "Nicht nachmachen!" will die fatalen Konsequenzen aufzeigen, die durch Unwissenheit, Ignoranz und Fehleinschätzungen entstehen können. Ganz nach dem Motto: "Kleine Ursache, große Wirkung!" "Nicht nachmachen!" wird von Wigald Boning und Bernhard Hoëcker präsentiert. Beide bieten eine gelungene Kombination aus Wissen und Humor, die der Sendung ihren besonderen Charakter verleiht. Um den spontanen, realistischen Charakter der Sendung zu unterstützen, führen die beiden alle Experimente selbst durch. Nur bei besonders schwierigen oder gefährlichen Tests werden sie von Experten unterstützt.
(ZDF)

Adaption von Ikke gjør dette hjemme (N, 2011)

Cast & Crew

im Fernsehen
Zurzeit nicht im deutschen Fernsehen.
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

Highlights


DVD

Angebote bei eBay

In Partnerschaft mit amazon.de.

Preisstand: 29.09.2016 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Alle Preisangaben ohne Gewähr.

GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace

Links
Kommentare, Erinnerungen und Forum
  • AlexAlexschrieb am 30.07.2015:

    Ich verstehe nicht, wieso eine Sendung, die einen Sender super auffrischt, nur gedreht wurde, um eine Sommerpause zu überbrücken.
    Natürlich, wäre das die perfekte Zeit, um eine Sendung zu testen, ob sie akzeptiert wird, ob sie genug gesehen wird.
    Laut Wikipedia ist die Sendung sehr gut angekommen.

    Wieso wird sie dann nurnoch unregelmäßig ausgestrahlt?

    Ich würde mich freuen wenn die Sendung wieder ausgestrahlt werden würde.
    Schließlich ist diese Sendung mal eine auffrischung für den Oma-Sender ZDF

    Wigald Boning: "[...] Danke, liebes ZDF!" dass kann ich nicht verstehen.

    antwortenantworten

  • FelixFelixschrieb am 22.06.2015:

    Wird es noch eine weitere Staffel geben?

    antwortenantworten

  • Doc RobertDoc Robert(geb. 1976)schrieb am 14.04.2015:

    Sehr geehrte Damen und Herren, werte Genies Wigald und Bernhard! Nirgendwo sind sich Genie und Wahnsinn näher als in Eurer Sendung ' nicht nachmachen '! Eure Darbietungen sind brilliante Demonstrationen von Dingen, die wir schon immer wissen wollten (und uns nicht zu fragen trauten) und Musterbeispiele kreativer Destruktivität, die ich sehr schätze. Ihr habt das Zerstören zur Kunst erhoben!!! Wann kann man endlich wieder die erste Staffel käuflich erwerben?
    Mit hochachtungsvollsten Grüssen, Doc Robert, der lieber Mister Hyde wäre.

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen
Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 383 Fans auf ihrer Wunschliste.
Anteil männlicher/weiblicher Fans:   71%28%
Durchschnittsalter: 40,1 Jahre

Popularität

Gesamtplatzierung: Platz 756. (756.)unverändert
Letzte Woche: Platz 530. (28.)Absteiger

Fans dieser Serie mögen auch:

Teilen
Serieninfos, Wiki, TV-Termine, News, Links zu "Nicht nachmachen!"
Serienbild- & Logomontagen (sofern nicht anders angegeben): imfernsehen GmbH & Co. KG
© 1998 - 2016 imfernsehen GmbH & Co. KG
imfernsehen.de
tvforen.de fernsehserien.de retro-tv.de tv-kult.de
Partner
Zeichentrickserien.de TV Programme von Gestern und Vorgestern Zuschauerpost.de - Die Fernsehkritik vergangener Tage Fernsehlexikon.de Fernsehjuwelen.de Filmjuwelen.de