Serieninfos & News

DVD-Tipp

Die große Heidi Kabel Kollektion
Die große Heidi Kabel Kollektion
8 DVDs
NEU
jetzt statt EUR 49,95*
nur EUR 37,99

Jetzt bestellen

Preisvergleich

bisher 270 Folgen
plattdeutsche Folgen
Specials

Deutsche Erstausstrahlung: 13.03.1954 (ARD)

Schwänke und Volksschauspiele des berühmten Theaters in Hamburg. Neben Heidi Kabel wurden durch die Fernsehübertragungen Schauspieler wie Henry Vahl, Werner Riepel, Karl-Heinz Kreienbaum, Hilde Sicks, Otto Lüthje, Heinz Lanker, Gisela Wessel und Heidi Mahler zu bekannten Stars in ganz Deutschland.

Fernsehlexikon

Ohnsorg-Theater Logo
Bild: Studio Hamburg
Seit 1953. Volkstheater-Schwänke aus dem Hamburger Ohnsorg-Theater. Viele Menschen laufen rum und reden laut, es kommt permanent zu Verwechslungen, irgendwann versteckt sich jemand im Schrank oder unter dem Tisch, einer hat immer eine Flasche Schnaps in der Hand, und am Ende gibt es mindestens eine Doppelhochzeit.

Trotz des absehbaren Endes wurden die Sendungen aus dem Ohnsorg-Theater (wie auch die aus dem Millowitsch-Theater und dem Komödienstadl), die in loser Folge im Abendprogramm liefen, ein großer Erfolg und ihre Darsteller zu Stars, allen voran Heidi Kabel und Henry Vahl (bis 1972). Kabel spielte über Jahrzehnte mit, in späteren Jahren meist in der Rolle älterer tratschender Putzfrauen. Weitere Ensemblemitglieder waren u. a. Werner Riepel, Karl-Heinz Kreienbaum, Hilde Sicks, Otto Lüthke, Heinz Lanker, Gisela Wessel und Heidi Mahler. Heute werden die Aufführungen aus dem Ohnsorg-Theater nur noch im NDR gezeigt.

Zum ersten Mal tauchte das Ohnsorg-Theater 1953 in der halbstündigen Jubiläumssendung "Hamborg blifft Hamborg!" zum 50 jährigen Bestehen des Theaters auf. Das erste komplette Stück im Fernsehen war ein Jahr später "Bunter Hamburger Abend". Für "Zwei Kisten Rum" erhielt das Ohnsorg-Theater 1958 den Deutschen Fernsehpreis. Ein fairer Tausch.

Inhaltsangabe: Das Fernsehlexikon, Stand: 2005
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

im Fernsehen
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Die nächsten Ausstrahlungstermine/Folgen: (Details durch Mausklick auf die Einträge)Liste ausdrucken Diese Liste als XML-Feed (Atom)

NDRSa22.11.201420.15 h211Seemann, gib acht!
NDRSa22.11.201422.00 h249Frühstück bei Kellermanns
Mehr Informationen durch Mausklick auf den Episodentitel.
Alle Daten & Zeiten kalendarisch/Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit

weitere Ausstrahlungsdaten

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

Highlights


DVD


Buch


CD


VHS

Angebote bei eBay

Suche nach "Ohnsorg-Theater"

* früherer bzw. Listenpreis

In Partnerschaft mit amazon.de.

Preisstand: 24.10.2014 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Alle Preisangaben ohne Gewähr.

GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace

Links
Kommentare, Erinnerungen und Forum
  • GundieGundie(geb. 1963)schrieb am 29.04.2014:

    Hallo, kann mir jemand sagen wo alte Ohnsorg Stücke bekomme die nicht mehr ausgestrahlt wurden, den 50er,60er,70er,80ersuche immer noch z.B. Gastwirt Goebel,Mutter steht ihrem Mann, Nichts gegen Frauen,Ein Kaktus unter Rosen.Leider findet man es nicht.Habe auch über 200 Aufnahmen ,es wäre schön wenn jemand mir dabei helfe kann.

    antwortenantworten

  • Le MartinLe Martinschrieb am 01.05.2014:

    Bei vielen Aufführungen, speziell aus den 50er und 60er Jahren, z.T. auch frühe 70er, muss man sich wohl damit abfinden, dass sie möglicherweise nicht mehr existieren (dazu zählen wohl auch "Gasthaus Goebel" oder auch "Antje und die Junggesellen". Beide hätten auch mich sehr interessiert, aber das kann man sich wohl leider abschminken). Bei den späteren kann man vielleicht versuchen, mal beim NDR nachzuhaken, wie es um eine mögliche Wiederholung bestellt ist. Aber auf diese Idee bist Du vermutlich auch schon selbst gekommen?

    antwortenantworten

  • GundieGundie(geb. 1963)schrieb am 03.05.2014:

    Hallo, von NDR bekommt man ,leider verschmerzt eine Antwort, man sollte sich an das Theater melden. Auch die Schauspieler, können einem nicht helfen. Habe zuletzt von Hanry Vahl - Zitronenjette bekommen. nicht im Ohnsorg ,aber von St. Pauli Theater.Ich finde es komisch - Komödenstadel gibt alles heraus von anfang bis ende,nicht das Ohnsorg ,die machen ein Geheimnis. Ihrer alten Stücke.

    antwortenantworten

  • GittiGitti(geb. 1942)schrieb am 20.05.2014:

    Hallo, welche Stücke hast du denn . Ich habe auch eine ganze Menge zusammengetragen. MfG

    antwortenantworten

  • MichaelMichael(geb. 1973)schrieb am 12.06.2014:

    liegt aber teilweise auch daran, das die Bänder seinerzeit beim NDR kaputt gegangen sind bzw. irrtümlicherweise überspielt wurden.
    ich vermute schon, das der NDR die Sachen rausrücken würde, wenn er sie hätte.... hin und wieder kommen ja noch mal vereinzelt Stücke aus vergangen Zeiten, "Die Chefin" war ja auch schon totgesprochen, und plötzlich hatte man das Band restaurieren können, war aber eher die Ausnahme.
    Theoretisch fehlen mir noch 62 Stücke, da aber die ersten Liveübertragungen waren, gib es die nie Bänder zu, wenn ich irgendwie noch 2-3 alte Stücke bekmme, ist das viel, aber glauben tu ich auch nicht mehr dran....

    antwortenantworten

  • ChristianChristianschrieb am 24.03.2014:

    Hallo, kann mir jemand sagen aus welchem Stück folgende Pointe stammt:

    Hier gibt es keine Gespenster, aber lachende Mädchen im Fenster.

    Vielen Dank

    antwortenantworten

  • WolfgangWolfgang(geb. 1949)schrieb am 09.02.2014:

    Hallo alle Onsorgianer

    Weis jemand wie das styck heist in dem die rede ist von versalzenen apfelsinen. Der vater ärgert sich über seinen sohn, weil er eine schifsladung apfelsinen nicht gekauft hat.

    antwortenantworten

  • H.AW.H.AW.(geb. 1954)schrieb am 12.02.2014:

    Das Stück heißt "Kein Auskommen mit dem einkommen"
    Es gibt eine Fassung von 1957, eine von 1966 und 1984

    Zusätzlich ein Spielfilm mit Günter Lüders und Heinz Drache auch aus dem Jahr 1957

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    antwortenantworten

  • DirkDirk(geb. 1968)schrieb am 29.04.2014:

    Hallo, das Stück heißt Kein Auskommen, mit dem Einkommen

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen
  • Diskussionen bei tvforen.de

Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 827 Fans auf ihrer Wunschliste.
Anteil männlicher/weiblicher Fans:   65.57%34.43%
Durchschnittsalter: 48,9 Jahre

Abstimmungsverlauf

Gesamtplatzierung
Platz:933. (933.)unverändert
Stimmen:233  

Letzte Woche
Platz:270. (99.)Absteiger
Stimmen: 

Ohnsorg-Theater-Fans mögen auch folgende Serien:

Weitersagen