"Polizeiruf 110"-Serienforum 

  • ChrisChrisschrieb am 07.09.2014:

    Hallo;
    ...

    Ich möchte dem Produktionsteam der 4 Sender des Polizeiruf 110 einen Vorschlag machen, wann und wie viele Filme ausgestrahlt werden sollen:
    1.RBB- 3 Fälle im Jahr
    2.NDR- 2 Fälle im Jahr
    3.BR-2 Fälle im Jahr
    4.MDR-1-2 Fälle im Jahr
    Das machen 8-9 Polizeirufe 110 im Jahr. Ich hoffe, dass die 4 Sender meinen Wunsch berücksichtigen. Vielen Dank

    antwortenantworten

  • traumletraumle(geb. 1955)schrieb am 26.08.2014:

    Wann schaffen die Regisseure endlich diesen albernen Krause ab. So was unrealistisches habe ich noch nicht gesehen. Das alte Motorrad mit dem Beifahrersitz samt dem doofen Dackel, dann den uralten Schutzhelm sowie knallenge Lederjacke das geht absolut gar nicht. Wie soll er mit diesem alten Teil an Motrrad einen Verbrecher jagen? Mein Mann war selbst bei der Polizei diese Sendung raubt einem den letzten Nerv eine Sendung für die saudoofen.

    antwortenantworten

  • Rein KorthofRein Korthof(geb. 1952)schrieb am 25.08.2014:

    Die Folge 'Morgengrauen' aus München am 24.8.2014 war erbaermlich schlecht und nicht nachvollziehbar. Ein wichsender Poliizeibeamter hinter dem Computer im Buero, nachdem er sich zuvor ein StUeck Kuechenpapier aus der Rolle gezogen hatte. Einfach zum Kotzen........ Verwirrend, dass der Tatort-Komissar Borowski aus Kiel jetzt der Boesewicht ist, der sich an Strafgefangenen raecht.

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 09.08.2014:

    Seit der Folge 'Der Riss' geht es immer westlicher zu. Liegt wohl daran, daß die Folge zwischen Oktober 1990 und Januar 1991 gedreht wurde - also direkt nach der deutschen Einheit. Zwar prägte das Straßenbild immer noch der Trabi - aber sowohl die beiden Oberkommissare 'Hübner' und 'Raabe' fuhren da jeweils schon einen 'Opel Record' mit (West)Berliner Kennzeichen. Im westlich aufgebauten Polizeirevier laufen die Beamten schon mit damals dunkelgrüner Polizeiuniform mit Khaki-Hose rum. Ein 'Coca Cola'-Automat stand da mittendrin.
    Krampfhaft wurde versucht, 'ne Cola-Dose zu öffnen (die gabs in der DDR vorher wohl nicht). Und in einer Kneipe wurde schon 'Becks'-Bier angeboten...
    Ist als Wessie irgenwie faszinierend für mich, diesen Übergang von Ost- zu Westprodukt zu beobachten. Unglaublich...

    antwortenantworten

  • ThomasBSThomasBS(geb. 1965)schrieb am 08.07.2014:

    Hallo!
    Ich bin auf der Suche nach einem Polizeiruf, der angeblich im DDR-Fernsehen nie gezeigt wurde. Grobe Inhaltsangabe: Eine Familie will in die BRD aussiedeln und beim Grenzübertritt stirbt das Kind. Mehr Informationen habe ich nicht.
    3sat soll diese Folge vor einigen Monaten ausgestrahlt haben.
    Wer kann mir sagen wie diese Folge hieß?
    Vielen Dank
    Thomas

    antwortenantworten

  • SS(geb. 1963)schrieb am 09.08.2014:

    Wahrscheinlich handelt es sich um die Folge "Rosis Mann" (Arbeitstitel: Das zweite Arbeitsverhältnis) mit dem Ermittlerteam "Hauptmann Fuchs" und "Oberleutnant Lutz Zimmermann". Diese Episode wurde vom 11. März bis 30. April 1984 von der DEFA u.a. in Berlin und Umgebung sowie in Magdeburg gedreht und auch komplett sendefähig produziert. Der Film sollte ursprünglich noch 1984 ausgestrahlt werden. Da allerdings nach Beendigung der Dreharbeiten, aber noch vor dem geplanten Sendetermin drei Darsteller illegal in die Bundesrepublik ausreisten, wurde der gesamte Film offenbar vernichtet (lt. Wikipedia).

    Also ich hab seit den Wiederholungen ab Dezember 2009 auf "3sat" alle - außer den verschollenen Folgen natürlich - gesehen. Da "Rosis Mann" (falls es tatsächlich diese Folge sein sollte) logischerweise angeblich vernichtet ist, kann es auch nicht auf "3sat" gesendet worden sein.
    Sonst wüßte ich es...

    antwortenantworten

  • traumletraumle(geb. 1955)schrieb am 07.07.2014:

    Der gestrige Polizeiruf war sowas von ätzend, die Komissare waren nur mit schlechter Laune unterwegs.Dann das ewige angegeife es war nur schlimm. Dazu kam noch,daß der ganze Film in schwarz weiß gezeigt wurde. Manche Personen konnte man vor lauter Dunkelheit gar nicht erkenne. Ich weiß nicht was sich die Regisseure dabei denken. Nach der hälfte des Films habe ich dann auf zdf umgestellt.Da war es wenigstens hell. Schade ihr wird immer schlechter.

    antwortenantworten

  • riccardoriccardoschrieb am 13.12.2013:

    ich suche die Folge Polizeiruf 110 in den 80iger, wo die Ermittler eine Szene im damaligen Hotel Kosmos in der Hallenbar gedreht haben und mein Vater stand hinter der Bar. Ich habe es bis jetzt noch nicht gefunden. Mit dabei war der Schauspieler Oberleutnant Fuchs gespielt von Peter Borgelt.

    antwortenantworten

  • AndreaAndreaschrieb am 31.01.2014:

    Hallo Riccardo, könnte es die Folge 142 Unter Brüdern sein?
    Die Folge ist vom 28.10.1990. 1. Es spielt teilweise im Hotel
    2. Einer der Ermittler heißt Fuchs

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 07.11.2013:

    Also sowohl der HR als auch '3sat' bringen die Folgen alle durcheinander.
    Spezielll auf '3sat' werden die Folgen 129 (Unsichtbare Fährten) sowie 135 (Zahltag) nicht ausgestrahlt. Dann laufen an den kommenden Sonntagen die Folgen 136 bis 138. Die Folgen 139 bis 141 werden wiederum nicht gesendet!
    Dann läuft wiederum Folge 142. Die Folgen 143 bis 152 werden komplett ausgelassen.
    Um die Verwirrung komplett zu machen, bringt der gleiche Sender ab Montag, 02. Dezember in der Nacht ab Folge 01 (Der Fall Lisa Murnau) lose Folgen von vorne wieder.
    Wer soll da denn noch durchsteigen, bei all dem Durcheinander der Sendefolgen...

    antwortenantworten

  • Hans MichaelHans Michael(geb. 2011)schrieb am 01.10.2013:

    Hallo,
    bei DasErste.de hatte ich mir schon einmal die Listung alter Polizeiruf 110-Folgen, 001-063 ausgedruckt.
    Unter den Nr.002/3.10.1971 und 003/30.01.1972 erschienen die Folgen 'Die Schrottwaage' sowie 'Die Maske'.
    Diese beiden Folgen 'tauchen' aber in keiner weiteren Statistik oder Sammelbox auf.
    Auch nicht bei den beworbenen 110-Boxen.
    Wie komme ich an diese Folgen heran ?
    Gruß Hans

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 28.11.2013:

    So gut wie gar nicht!
    Denn diese von Dir aufgführten Folgen sind entweder verschollen - oder die (deutschen) Tonbänder sind vernichtet worden, soviel ich weiß...

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 24.09.2013:

    Die Folgen, die zur Zeit auf '3sat' ausgestrahlt werden, stamen aus dem Jahre 1988 (Erstsendungen im DDR-Fernsehen: 1989).
    Jetzt bin ich aber trotzdem mal gespannt, ob der Sender auch die Folgen während des Mauerfalls und der Wiedervereinigung (1990) bringt. Diese Folgen hatte ich bis jetzt noch nicht gesehen und bin mal auf die 'Beförderung' der neuen Dienstgrade gespannt (vom Oberleutnant zum Kommissar beispielsweise).
    Es interessiert mich auch der Übergang der Trabbis zu den West-Automarken sowie die (damalige) Atmosphäre von Ost- auf Westniveau.
    Wenn diese Folgen wider Erwarten nicht ausgestrahlt werden, so sollte der Sender mit dem 'Kommissar' weitermachen...

    antwortenantworten

  • momiromomiro(geb. 1946)schrieb am 14.07.2013:

    Hi, habe eben den Polizeiruf 110 aus München gesehen. Er hätte mir entschieden besser gefallen, wenn ich alles verstanden hätte, was gesagt wurde!
    Ich beantrage hiermit, dass der nächste Polizeiruf erneut in Mundart gedreht wird. Vorzugsweise Plattdeutsch (Saterländer Platt - ist fast so unverständlich wie bayrisch)!
    Gruß von einer frustrierten Zuschauerin

    antwortenantworten

  • HeikhexHeikhex(geb. 1982)schrieb am 24.07.2013:

    Moin, ging mir genauso. Wobei das Entscheidende die Kombination aus bayrisch UND Nuschelei war. Also liebe Produzenten auch Nordlichter möchten in den Genuss der Dialoge kommen, wenn also bayrisch/schwabisch und co., dann vielleicht ohne das Stilmittel Nuscheln. DANKE.

    antwortenantworten

  • AtzeAtze(geb. 1974)schrieb am 26.03.2013:

    Hi
    Ich suche nach einer bestimmten Folge.

    Sie wurde glaub ich in den 90zigern gedreht.
    Mit Jaecki Schwarz als Kommissar.
    Um was in der Folge ging weiss ich nicht wirklich,
    Einziger Anhalstpunkt ist das ein Dreh Ort in Vogesldorf(bei Berlin) in der damaligen Dico Fun gedreht wurde.

    Warum ich die suche , ich habe damals als Komparse mitgespielt und würde diese Folge gern mal meiner heutigen Frau zeigen.
    Hatte diese mal in TV mitgeschnitten leider ist mir das Band abhandengekommen .

    Hoffe mir kann wer helfen .
    Danke schon mal im Vorab

    antwortenantworten

  • WinklerWinkler(geb. 1966)schrieb am 21.01.2013:

    Ausnahmsweise wollte ich mir mit der Folge 'Fischerkrieg' wieder einmal eine deutsche Serie ansehen.Ich fand die aber so schlecht,daß ich nicht bis zum Ende durchgehalten habe.Für Zuschauer,die sich mit langweiligen deutschen Krimiserien wie Tatort usw.begnügen,mag das Niveau ja vielleicht reichen,ich sehe mir aber lieber die x-te Wiederholung von 'Dexter' oder 'Breaking Bad' an,bevor ich mir noch ´mal eine deutsche Serie antue.Zum Anfang sollte man diese Serien vielleicht erstmal um mindestens 30 Minuten kürzen.Mehr geben die Drehbücher von Tatort oder Polizeiruf sowieso nicht her.

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 16.10.2012:

    Na das finde ich ja irgendwie seltsam. Auf der Ausstrahlungsliste vom 17.09. sollte die Folge 'Die Schrottwaage' ausgestrahlt werden auf 'HR 3' am Sonntag, d. 21. Oktober gegen 01:05 Uhr. Da soll ja die Tonspur nicht mehr existieren. Muß wohl ein Fehler gewesen sein von den HR-Verantwortlichen. Stattdessen läuft dafür die Folge 34 (Die Rechnung geht nicht auf), die ich schon bereits auf '3sat' gesehen hatte.
    Hoffentlich zeigen sie auch wirklich Folge 20 (Eine Madonna zuviel) am Sonntag, 11.11. auf 'HR 3', die ich wahrscheinlich verpasst hatte...

    antwortenantworten

  • HarrasHarras(geb. 1954)schrieb am 19.09.2012:

    Ich möchte wirklich mal wissen, was sich der MDR dabei gedacht hat, Schmücke und Schneider abzulösen. Sie sind doch in den Polizeiruf-Filmen nach der Wende d i e Spitzen-
    kräfte.
    Eine absolute Fehlentscheidung

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 25.08.2012:

    Ok, hatte ich auch schon festgestellt auf 'wikipedia'. Aber vielleicht kann man die ausgelassenen Folgen nochmal synchronisieren (ging ja auch mit 'Im Alter von...').
    Dann fehlen mir noch die Folgen 29 (Nachttaxi). Wird ausgestrahlt am 04.09. auf 'MDR 3'.
    Sowie Folge 20 (Eine Madonna zuviel). Die allerdings - werde ich wohl versäumt haben...
    Und Folge 4 (Verbrannte Spur) müßte als Videoclip auf 'Youtube' existieren.
    Folge 27 (Das Inserat) hatte ich auf Video aufgenommen vom 'MDR 3'.
    Die Folgen 21 (Der Anhalter) und 28 (Der Tod des Professors) hatte ich zwischenzeitlich schon gesehen...

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 11.05.2012:

    Es ist ja schön und nett, daß neben 3sat auch einige 3. Programme einzelne DDR-Folgen ab und an mal ausgraben, trotzdem fehlen hier noch einige Folgen, die da wären:
    - 02. Die Schrottwaage
    - 03. Die Maske
    - 21. Der Anhalter
    - 27. Das Inserat
    - 28. Der Tod des Professors
    - 29. Nachttaxi
    - 33. Der Spezialist

    Wann werden diese Folgen wohl mal ausgestrahlt!? Vielleicht gibt es wenigstens diese Folgen auf DVD...

    antwortenantworten

  • KatjaKatja(geb. 1973)schrieb am 13.05.2012:

    Folgen 2;3 und 33 wird schwer sein, weil die Folgen nur unvollständig vorhanden sind. (s. auch unter wikipedia). Alle anderen Folgen sind auf den DVD´s 3 und 4

    antwortenantworten

  • TomTom(geb. 1977)schrieb am 17.05.2012:

    Die Folgen 02 sowie 33 werden nicht auf DVD erscheinen,da hier die Tonspur fehlt.

    antwortenantworten

  • Rene_TiedemannRene_Tiedemann(geb. 1978)schrieb am 18.02.2012:

    Die DDR-Folgen werden ab dem 25.3.2012 auf DVD veröffentlicht.Bei Icestorm kann die erste Box (mit den Folgen von 1971-1972) vorbestellt werden.
    http://www.icestorm.de/demnachst/polizeiruf-110-1-
    staffel.html

    antwortenantworten

  • NECIJANECIJA(geb. 1968)schrieb am 17.11.2011:

    DER POLIZEIRUF 110 war ein MARKENPRODUKT und STRASSENFEGER OSTDEUTSCHLAND.DANACH hätte man die REIHE einstellen müssen,geblieben ist nur die VERPACKUNG(TITEL).SCHADE,denn die neuen FOLGEN passen mehr zu TATORT,unter diesen TITEL könnten sie auch laufen,denn die echten POLIZEIRUF 110 FOLGEN enden mit den FINALE der DDR.JETZT haben sie kein STRASSENFEGERIMAGE mehr.AUCH DERRICK endete mit dem AUSSTEIGEN von HORST TAPPERT-unvorstellbar mit einen anderen DARSTELLER.

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 01.04.2012:

    Das ist nun mal der Lauf der Zeit. Im Gegenzug zum "Tatort" spielen diese Polizeiruf-Folgen überwiegend auf dem Lande. Bis jetzt habe ich auch nur die DDR-Folgen auf 3sat, HR 3 und MDR 3 gesehen. Es lebe die Nostalgie...

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 24.06.2011:

    Ischa geil!! 'Im Alter von...' wurde vorhin ausgestrahlt bzw. hatte ich auf Video aufgenommen. Aber schon ungewohnt, daß Robert Borgelt mit einer freundlicheren (Synchron)Stimme spricht als im Original. Man kann dem damaligen Kameramann nur danken, daß er das Negativ zu dieser Episode nicht vernichtet hatte.
    Und endlich zeigen sie auch im MDR-Fernsehen die Folge 1 'Der Fall Lisa Murnau' am Samstag, 02. Juli...

    antwortenantworten

  • The_dmcThe_dmc(geb. 1958)schrieb am 13.05.2011:

    Ich grüsse die Fans der wahren Polizeirufe. Unter den Folgen bis 89 sind Preziosen edler TV-Kultur.In der Rückschau zeichnet sich ein für mich immer interesannter werdendes Bild der DDR ab. Wir Wessis wissen davon weniger als nichts

    antwortenantworten

  • unbekanntunbekanntschrieb am 15.02.2012:

    ...umso schöner ist es, daß unsereiner nicht dort drüben geboren wurde und in einer Form von Mangelwirtschaft sowie Trostlosigkeit leben mußte.
    Da bin ich froh, daß das Schicksal es gut gemeint hat mit uns...

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 09.02.2010:

    Mensch nochmal. Die bringen die Folgen alle durcheinander - richtig unübersichtlich finde ich sowas. Selbst auf '3sat' fangen die nicht mit Folge 1 an.
    Hab aber auch von mehreren Leuten gehört, daß die Serie besser sein soll als der ARD-Tatort. Selbst kann ich es (noch) nicht beurteilen, da ich die Serie selbst nie gesehen hatte - wir konnten in den 70er/80er Jahren kein Ost-Fernsehen empfangen. Es sei denn, man wohnte an der damaligen Zonengrenze. Und verkabelt wurden wir erst 1990. Werde aber zumindest die Folgen anschauen, die auf '3sat' laufen. Gern würde ich auch mal den 'Schwarzen Kanal' sehen...

    antwortenantworten

  • EckhardEckhard(geb. 1955)schrieb am 05.07.2010:

    Leider kommen die alten Schwarz-weiß Sendungen nicht mehr in Reihenfolge.
    Gerade DIE sind noch interessant, weil sie der damaligen Zeit durchaus entsprechen. Und die Umgebungsaufnahmen sind durchaus realistisch.
    Die Sendungen ab Wechsel 1989/90 kann man eh vergessen, da sie "neudeutsch politisch korrekt" sind.
    Also was für die Tonne.

    antwortenantworten

  • ClaudiaClaudia(geb. 1971)schrieb am 23.07.2011:

    Ja, ich finde es auch blöd, dass nirgendwo mehr die Polizeirufserie in Reihenfolge ausgestrahlt wird, vor allen dingen die alten Folgen von Anfang an bis 1990. Diese Folgen sind nun mal die besseren und interessieren die meisten Leute. Von "Der Staatsanwalt hat das Wort" würde ich auch gern mal alle Folgen in Reihenfolge und mit dem original Vor- und Nachwort vom damaligen Staatsanwalt (meistens Pszybylski) sehen können. Das wird heutzutage auch immer weggeschnitten. Warum eigentlich? Wovor haben die heutigen Fernsehmacher eigentlich Angst? Dies wäre doch auch nur eine Form der Unterhaltung und würde bestimmt von den meisten Zuschauern belächelt werden.

    antwortenantworten

  • ThomasThomas(geb. 1958)schrieb am 06.12.2009:

    Der HR sendete gestern auf Heute (also um Mitternacht) die Folge 'Eifersucht'. Für mich ein Riesenerlebnis, diese, aus meiner Sicht mit-besten Polizeiruf 110-Folge überhaupt, endlich mal wiederzusehen. (Nicht nur wegen der gängigen Filmmusik von 'Karussell' welche übrigens in der DDR seinerzeits ein echter Hit wurde). Es ist ein sehr 'kalter' Film. Optisch sehr gut umgesetzt sind die zwischenmenschlichen Spannungen durch die trostlosen, grauen Kulissen, die durch die Folge begleiten das Ant-Traumschiffwetter tut sein Übriges.

    antwortenantworten

  • SigridSigrid(geb. 1968)schrieb am 11.12.2009:

    Habe leider zu spät von der Wiederholung auf HR erfahren. Hatte damals in der DDR die Gelegenheit, als Statistin bei dem Film mitzuwirken und war auch einige Male zu sehen. Weiß jemand, wo man diese Folge bestellen kann? Ich lebe jetzt in Österreich und würde es gern meinem Mann schenken.

    antwortenantworten

  • alphaalphaschrieb am 14.03.2011:

    Diese Folge läuft am 22.03. im MDR.

    antwortenantworten

  • Rene TiedemannRene Tiedemann(geb. 1978)schrieb am 13.09.2009:

    Ich finde den Pölizeiruf 110 immer noch besser als den 'Tatort'. Als Kind bin ich mit der Serie aufgewachsen. Da hat Sonntags die Familie zusammen gesessen. Bin bis heute Fan. Schmücke und Schneider sind die Besten.Das finde ich -).

    antwortenantworten

  • WeberWeber(geb. 1984)schrieb am 25.06.2009:

    hallo, ich hab ma ne frage zu der 287. folge:tod eines fahnders.mein videorekorder schaltete kurz vor der auflösung des falls ab.kann mir bitte jemand von euch sagen wer die täterin war und warum???

    antwortenantworten

  • ChristianChristian(geb. 1974)schrieb am 24.06.2009:

    Was Sabine sagt, entspricht völlig meiner Meinung. Zwar sollte man nicht vergessen, was in der totalitären DDR vielen Menschen im Namen des sogenannten Sozialismus alles angetan worden ist, jedoch haben so viele von uns in jenem Land gelebt, sind dort aufgewachsen, haben ihr Leben dort in die Bahnen gebracht usw. und teilweise durch eine zweifelhafte, völlig überstürzte politische Entscheidung alles verloren. Jetzt wird versucht, alles, was auch nur im Entferntesten an die DDR erinnert, zu banalisieren und ungeschehen zu machen um davon abzulenken, dass es im Kapitalismus absolut nichts zu lachen gibt. (Gruß an Frau Merkel)
    Wenn ich mir die - mittlerweile teilweise unfreiwillig komisch gewordenen - 110-Klassiker ansehe, bin ich in einer völlig anderen, verloren gegangenen Welt mit Idealen, die heute mit Füßen getreten werden.
    Es ist doch schön, wenn sich die gesamte VP um Leutnant Fuchs und Genossen für die kleinen Leute und deren beinahe banale Probleme einsetzt.
    Dass hier, vor allem für das Ausland, eine geschönte DDR gezeigt werden sollte,(das CloseUp der merkwürdig vollen Schaufenster und Konsum-Filialen ist doch drollig lang) braucht hier nicht diskutiert zu werden.
    Vielmehr kann ich u.a. mit Polizeiruf 110 meinen Kindern erklären, wie unsere DDR einmal war. Sie sagen ohnehin schon immer: Papa, Du spinnst, das gibt es nicht....
    Was sollen wir ohne diese Zeitdokumente tun? Verblöden nach Ami-Art? Nein, Danke, Genossen.
    Freundschaft! -)

    antwortenantworten

  • GerdGerd(geb. 1942)schrieb am 06.01.2008:

    Aufgepaßt !
    Leider geben die ARD-Anstalten keinerlei Hinweise auf den Zusammenhang zum 'Polizeiruf 110'. Aber der Titel 'Herbstzeit' wurde ursprünglich als 'Polizeiruf 110' gedreht und nur später nicht in die Serie aufgenommen. Läuft in der Nacht vom Di.08.01. zu Mi.09.01. um 00.25 Uhr nach 'Unter Brüdern'. - Mehr dazu bei www.polizeiruf110-lexikon.de. - Es gibt noch weitere solcher Einzeltitel.

    antwortenantworten

  • GunnarGunnar(geb. 1977)schrieb am 20.12.2007:

    Die alten Polizeiruf Folgen aus DDR Zeiten sind einfach die Besten. Ich bin sogar der Meinung daß sich der Regisseur Detlef Buck so manchen Polizeiruf angeschaut hat, denn manche Parallelen sind auch in seinen Filmen wieder zu finden. Jedesmal ein Genuß und ein Highlight am Di. Abend um 22.50 Uhr ! Ich hoffe der MDR macht noch lange weiter, denn meine Festplatte hat noch eine Menge Platz :=)))

    antwortenantworten

  • ThomasThomas(geb. 1972)schrieb am 03.05.2007:

    Ich finde immer wieder bei jede neu ausgestrahlte Serie kommt ein Stück Vergangenheit zurück. Mittlerweile liegen schon so viele Jahre dazwischen und selber erinnere ich mich an die Zeit so wie es bei Polizeiruf gezeigt wird.
    Ausserdem gefallen mir die neumodischen Krimis mit all den Aktion und Computertricks sowieso nicht.
    Ich hoffe es werden noch recht viele Serien aus vergangen Zeiten gezeigt.

    antwortenantworten

  • ErolErol(geb. 1975)schrieb am 14.10.2008:

    Ich sammle die alten Folgen schon lange,leider werden manche Folgen ausgelassen und nicht gesendet.Habe mir von Wikipedia die Liste ausgedruckt und streiche immer ab welche ich aufgenommen habe.

    antwortenantworten

  • Michael ZirklerMichael Zirkler(geb. 1966)schrieb am 21.02.2007:

    Ich bin der Bruder von Stepan und gucke immer noch die alten Sendungen aus der DDR, es war immer spannen bis zur letzen Minute. Die DDR war kein schlechtes Land,was heute nur noch in den Geschichtbücher über uns was steht.
    Wir haben alle die Wende überstanden, macht weiter so.

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen

Diskussionen bei tvforen.de

Weitersagen