Serieninfos & News

DVD-Tipp

Raumpatrouille Orion
Raumpatrouille Orion
Rücksturz ins Kino
(DVD)
jetzt statt EUR 18,49*
nur EUR 10,99

Jetzt bestellen

Preisvergleich

Fernsehserie in 7 Teilen
Specials

Deutsche Erstausstrahlung: 17.09.1966 (ARD)

Weiterer Titel: Raumpatrouille Orion

Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion: Der draufgängerische Cliff McLane kommandiert den schnellen Raumkreuzer Orion VII”, mit dessen drei Besatzungsmitgliedern Mario DeMonti, Hasso Sigbjörnsson und Helga Legrelle ihn auch eine enge Freundschaft verbindet. Als Cliff wieder einmal einen Befehl seiner Vorgesetzten ignoriert, wird er samt Crew und Raumschiff zum Patrouillendienst strafversetzt. Aber es kommt noch schlimmer: Cliff muß eine Aufpasserin” mit an Bord nehmen, die kühle Tamara Jagellovsk vom Galaktischen Sicherheitsdienst. Bei ihrem ersten Einsatz für die Raumpatrouille stößt die Orion” auf die Frogs, geheimnisvolle Außerirdische, die sich als gefährliche Gegner der Menschheit erweisen.Raumpatrouille” war die erste in Deutschland gedrehte Science-Fiction-Serie und erreichte schnell Kultstatus. Es folgten Taschenbücher und eine Heftromanreihe, und selbst Jahrzehnte nach der Erstausstrahlung ist die Serie immer wieder im Fernsehen oder auch im Kino zu bewundern. 2003 entstand der 90-minütige Zusammenschnitt Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino.

aus: Der neue Serienguide

Cast & Crew

News & Meldungen

im Fernsehen
Zurzeit nicht im deutschen Fernsehen.
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

Highlights


DVD


VHS


Buch


CD


Sonst.


Sonst.

Angebote bei eBay

Suche nach "Raumpatrouille"

* früherer bzw. Listenpreis

In Partnerschaft mit amazon.de.

Preisstand: 24.07.2014 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Alle Preisangaben ohne Gewähr.

GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace

Links
Kommentare, Erinnerungen und Forum
  • ClaasClaas(geb. 1972)schrieb am 13.05.2014:

    Ich hab mal gehört das es eine neue Serie von RpO geben soll. Aber leider ist daraus wohl nichts gewurden. Schade... :-(

    antwortenantworten

  • Günter NeumannGünter Neumann(geb. 1953)schrieb am 18.10.2007:

    Rücksturz ins Kino
    Zuviel action! Knaller und Brüller ohne Pause hintereinander. Es fehlen die Ruhepunkte, um die Handlung wirken zu lassen. Damit ist der Film wirkungs- und wertlos.
    Anstatt den Film zu verstümmeln hätte man sich lieber an einer vorsichtigen Colorierung versuchen sollen

    antwortenantworten

  • AngieAngie(geb. 1962)schrieb am 04.08.2010:

    NEEEEEEEEEE - bloß keine Farbe "drauf geben" !
    Das würde das ganze Flair dieser wunderbaren Mini-Serie kaputt machen.

    antwortenantworten

  • AngieAngie(geb. 1962)schrieb am 04.08.2010:

    Gebe hier vollkommen Recht. "Rücksturz ..." war nicht gut. Hätte man sich sparen sollen.

    antwortenantworten

  • HRHR(geb. 1970)schrieb am 12.05.2007:

    Auch ich als Sci Fi Fan finde die Serie ist der absolute Kult, keine Frage.

    Ich finde es sehr schade das der Deutsche Filme Markt es nicht geschaft hat nach solchen Erfolgen wie Orion und später ja Moon 44, anzuknüpfen und mal eine Serie wieder ins leben zurufen, kann mir auch nicht vorstellen das es nicht genug Scripte gibt um Handlungen zu machen.
    Und die spezial Effects, sind wohl kein problem mehr wenn man die Filme von Bullig Herbig betrachtet die wohl unumstritten Hollywood reife sind, wenn man den vergleich braucht.
    Ich denke es fehlt einfach der Mut der deutschen Produzenten sowas zu machen weil die Standards natürlich jetzt sehr hoch liegen , im Vergleich zu BS Galactica und anderen der letzten jahre. Es wird den deutschsprachigen Zuschauern wohl nicht zugemutet auch mal was aus den eigenen Reihen zusehn.
    Und wenn mal wieder sowas kommt hoffe ich das wenigstens 2 staffeln gemacht werden, weil erfahrungsgemäß sind die erstens Folgen schwach bedeckt und gewinnt erst zu nehmend an Tiefe und Interesantheit (wenn es das Wort überhaupt gibt).

    Damals die Serie V- Die Besucher, war eine absolulte billig produktion in den USA, aber dennoch sehnswert.


    Also für dieses Jahr auf der Weihnachtswunschliste, ein herz für deutsche Produzenten die mal weniger Cobra 11 sehen wollen und mehr Sci-Fi im Programm.

    Gruss HR

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen
  • Diskussionen bei tvforen.de

Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 1338 Fans auf ihrer Wunschliste.
Anteil männlicher/weiblicher Fans:   79.01%20.99%
Durchschnittsalter: 47,3 Jahre

Abstimmungsverlauf

Gesamtplatzierung
Platz:10. (10.)unverändert
Stimmen:8530  

Letzte Woche
Platz:107. (87.)Absteiger
Stimmen: 
Weitersagen