X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren
162 Fans
Show
"Topfgeldjäger"-Serienforum 

  • KlausKlaus(geb. 1955)schrieb am 15.01.2015:

    Bisher hat mir die Sendung ja gefallen. Aber das Ergebnis, das der Ali am 14.01. da abgeliefert hat, läßt das Gefüh aufkommen, dass 10.000 € nicht gewonnen werden dürfen. Wenn ein Dessert die Entscheidung herbeiführen soll und dann ein Dessert gewinnt, das am Thema vorbei gebastelt wurde, muss dieser Eindruck entstehen. Es war ein Kaiserschmaren angesagt und geliefert wurden kleine Pfannkuchen. In der Schule hieß so etwas 'Thema verfehlt, fünf, setzen'. Die Schwarzen hätten somit gewinnen müssen und es wären 10.000 € gewesen. Der Eindruck, das bei euch manipuliert wird, ist damit offensichtlich.

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 15.01.2015:

    eigentlich würde ich Herrn AH gern mal kochen
    sehen.... es gibt bei ihm immer nur vorgefertigtes
    und als Fleisch meist Carpaccio.... von Herrn Henssler
    hab ich gelernt, wie man Zwiebel und Gemüse
    schneidet ohne dass die Nägel dran glauben müssen.
    Außerdem hab ich von ihm gelernt, wie ein Fisch
    entgrätet wird und vieles mehr.... Auch JL zeigt seine
    Kochkünste in der Küchenschlacht und bei Tim Mälzer
    kocht und bruzzelt es... aber toll, es waren vegetarische Gerichte mit Tofu, nur leider musste AH ja lieber mit Eiswürfel spielen, wo nix draus wurde....

    antwortenantworten

  • manfredmanfred(geb. 1960)schrieb am 15.01.2015:

    Ich habe mir zufällig die topfgeldjäger am 13. und 14 Jan..2015 angesehen. Warum hat niemand den Herrn Herrmann bei der Herstellung von Eis puplikumsseitig bzw. redaktionseitig aufgeklärt oder unterstützt?. Anscheinend erfreuen sich manche eben aus Schadenfreude. Mangelnde Kenntnisse in Physik führen eben zu Peinlichkeiten, hier zu Ungunsten des Fernsehkochs. Die Eisherstellung hätte funktioniert, wenn man ein Drittel Salz pur auf die Eismasse bezogen und verwendet hätte. Nur solange der Tauvorgang mit gleichzeitiger Dissoziation von Kochsalz anhält, wird Lösungswärme aus der Umgebung also Salzlake und Eis entzogen, bis thermisches und konzentatbezogenes (chem. physikalisches.) Gleichgewicht entsteht. Salzlake abführen neues Salz (NaCL) und Eis hinzufügen.

    antwortenantworten

  • Michael MühlbrandtMichael Mühlbrandt(geb. 1951)schrieb am 14.01.2015:

    Werther Herr Herrmann,

    in ein Kältemischung mit Eis darf kein Wasser. Man nimmt wenig Crash- Eis und mischt mit Kochsalz bis die Mischung flüssig wird und zu dieser Sole weiteres Eis. So kann eine Temperatur von bis zu minus 18 Grad erreicht werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Mühlbrandt

    antwortenantworten

  • #1076644#1076644(geb. 1936)schrieb am 13.01.2015:

    Hallo Alexander .Wir schauen uns gerne Ihre Sendung an , wir sehen uns auch
    andere Kochsendungen an . Heute : Merken Sie eigentlich nicht , daß Ihre Anregungen , Vorschläge absolut unnötig sind und verhehrende Auswirkungen auf die Kandidaten haben . Salzen , zuckern--sollten die Leute doch selber wissen - und ausbaden . Auch die beabsichtigte Beeinflussung - heute Ali - geht in die Hose . Lass das . Lass die Leute in Ruhe zuendekochen , störe sie nicht mit Deinem Gelabere ,sie brauchen die Zeit .

    antwortenantworten

  • georgegeorge(geb. 1937)schrieb am 13.01.2015:

    bis jetzt habe ich denGüngörmüs gemocht , aber mit seiner heutigen Entdcheidung hat er bei mir versch........
    Wenn ich im Restaurant so einen Fisch serviert bekomme, kann es das beste Dessert nicht wettmachen
    Mir tun die beiden jungen Frauen leid.

    antwortenantworten

  • heinzheinz(geb. 1950)schrieb am 13.01.2015:

    Das war ja heute am 13.01.2015 das Letzte vom Letzten. Eine Mannschaft mit einem verkochten Hauptgericht gewinnen lassen ist ja wohl vollkommen daneben. Wenn ich einen Hauptgang bekomme, der nicht gar ist, geht er zurück und das Restaurant muss froh sein, wenn ich bezahle. Ob da nun die Vorspeise gut war oder nicht, die Nachspeise würde ja noch nicht auf dem Tisch stehen. War da die Meinung, Frauen aus Kamerun können nicht kochen.

    antwortenantworten

  • TopfgeldgegnerTopfgeldgegnerschrieb am 13.01.2015:

    Sehe die Sendung nur äußerst selten an, weil ich sie überflüssig finde und diese Juroren mir auf den Geist gehen. Heute sollen angeblich gewisse Köche über eine Brötchen.Diät, die sie gemacht haben, geredet haben. Wissen die nicht, dass so eine einseitige Ernährung nicht unbedingt gesund ist und man als Koch lieber für eine ausgewogene Kost werben sollte?
    Ansonten - Henssler oder Hermann - diese Sendung, genau wie Küchenschlacht, braucht niemand.

    antwortenantworten

  • Frank aus BerlinFrank aus Berlinschrieb am 13.01.2015:

    Zur Sendung v. 13.01.15 wer hat da bitte gewonnen?
    Was soll den das die können nicht mal einen Fisch braten
    und gewinnen. Und dann immer wieder diese dummen Sprüche von AH. das geht doch nicht. Das war das letzte mal das ich mir diesen Blödsinn angesehen habe.

    antwortenantworten

  • dirk kistdirk kist(geb. 2022)schrieb am 13.01.2015:

    ich kom aus holland wir sehen uns die sendung seit jaren an. was uns immer ofter aufregt ist das leuten gewinnen die sowie heute einen fisch von 3 bis 4 minuten kochzeit fertig kriegt dan wird das eis zo hoch gebracht das es so aus siet das die anderen keinne change hatten eine gruppe hobbykochs aus holland schade darum solte nicht sein fiel hillfe und nog nicht fertig. Tut mir leid fur mein deutsschreiben

    antwortenantworten

  • Frank D.Frank D.schrieb am 13.01.2015:

    Hallo, weiß jemand welches Messer A. Herrmann benutzt ?
    Ist ein Chefmesser und sieht aus wie eloxiert.
    Danke

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 24.12.2014:

    hier noch die Dinkelknödel:
    Milch und Brühe mit Dinkelschrot und Dinkelgrieß
    verrühren und bei milder Hitze unter ständigem Rühren aufkochen. Herd abschalten und 30 Minuten quellen lassen.
    Zwiebel in Butter glasig dünsten, das klein gewürfelte
    Dinkelbrot hinzugeben und anrösten. Alles mit Eiern,
    Kräuter, Gewürzen und Parmesan unter die Dinkelmasse
    rühren und zu festem Teig verkneten. 30 Minuten
    ruhen lassen.Mit nassen Händen Knödel formen und
    in reichlich Brühe oder Wasser aufkochen bis die
    Knödel oben schwimmen. Dann Herd ausschalten und
    noch 10 Minuten nachgaren. Knödel können noch mit
    Käse bestreut werden.
    Guten Appetit und schöne Weihnachten

    antwortenantworten

  • AnemaAnema(geb. 1974)schrieb am 24.12.2014:

    Wenn ich hier nochmal den Namen Hensler greinen höre, zucke ich aus. Hat hier noch niemand überlauert, das der out ist - die Sendung moderiert Hermann und fertig.
    Mittlerweile finde ich die Sendung wieder witziger, es ist ja auch nicht als reine Kochsendung konzipiert, sondern soll der Unterhaltung dienen. Dieses ewige Geweine nach dem Hensler nervt einfach nur mehr.

    antwortenantworten

  • Steffens ElevenSteffens Eleven(geb. 1966)schrieb am 27.12.2014:

    Ja, klar noch nicht mal den Namen richtig schreiben können: der Mann heißt Henssler !!! Und ist weit davon entfernt out zu sein sondern fährt bei dem anderen Sender Rekordquoten ein während die TGJ weit unter dem ZDF-Senderschnitt dahindümpeln weil inzwischen noch nicht mal mehr die Ü70 Zuschauer einschalten - bei den werberelevanten Jahrgängen 14-59 J. bzw. 14-49 J. ist die Quote unter 3% MA !! Herr Herrmann und Fr. Poletto haben die Sendung einfach ruiniert mit ihrer unerträglichen Selbstdarstellungssucht und sind so witzig wie ein nasser Mehlsack.

    antwortenantworten

  • MadlenMadlenschrieb am 28.12.2014:

    @Steffens Eleven
    Hundert Punkte von mir. Meine Meinung stimmt mit Ihrer total total ueberein

    antwortenantworten

  • AlbertAlbert(geb. 1958)schrieb am 30.12.2014:

    @ Steffens Eleven
    das sehe ich genau so

    antwortenantworten

  • TomTomschrieb am 31.12.2014:

    Als der Henssler und der Rosin die Sendung noch gemacht haben, das war noch feinste Unterhaltung aber was der Hermann macht ist einfach nur schlecht und seine Witze und sein ganzes Auftreten kommt einfach nur geschauspielert rüber.

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 02.01.2015:

    da muss auch ich recht geben.... Steffen Henssler
    ist ein toller und charmanter Moderator und auch ich
    vermisse ihn in der Nachmittagssendung.
    In dem Sternekoch Spezial wo AH, CP u AG gekocht
    haben, fand ich Ali noch am besten, auch was das
    kochen anbelangte. Er hat zum Ausdruck gebracht,
    dass er auch gern einfach und bescheiden kocht
    und das stimmt.... mit guter Würztechnik kann man
    auch aus einfachen Lebensmitteln tolle Gerichte
    zaubern.....
    AH hat versucht JL zu kopieren, aber ist ihm leider
    nicht gelungen.... JL ist in seiner Art und seiner Kochkunst
    schon einzigartig....

    antwortenantworten

  • hamburgerhamburger(geb. 1972)schrieb am 02.01.2015:

    TGJ ohne Steffen ist einfach unerträglich geworden. A.H. glaubt sehr witzig zu sein - hat aber überhaupt keinen Spontanwitz und labert einfach nur dahin - quasselt dem Juror ständig dazwischen und so kann es auch keine gerechte Beurteilung der Gerichte geben !! Es ist einfach schade um dieses Sendungsformat - ist eben Steffen Henssler seines und da gehört niemand anderer hin.

    antwortenantworten

  • IlleIlleschrieb am 23.12.2014:

    Sendung läuft gerade. Es erstaunt mich immer wieder, was AH aus dieser Sendung macht. Jetzt auch noch Selbstdarstellung.Wer braucht das? Genauso so ein Mist, wie die anderen Kochsendungen. Abschalten

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 23.12.2014:

    ich wünsche allen und vor allem dem TGJ-Team
    ein Frohes und Besinnliches Weihnachtsfest
    und möchte hier mein vegetarisches Weihnachtsmenu
    allen Interessierten preisgeben:
    Tofuschnitzel, Rotkohl und Dinkelknödel
    den Tofu in Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer, mein
    selbstgemachtes Garamasala, Thymian, Bohnenkraut
    würzen... dann in Kichererbsenmehl wälzen und danach
    in geschlagenem gewürztem Ei tauchen. Für die Kruste dannin Dinkelflocken vermengt mit Dinkelschrot und gem.
    Mandeln wälzen und in der Pfanne knusprig braten.
    Rest Ei über die Schnitzel geben und wenden. Dann
    aus der Pfanne nehmen und Öl mit dem restlichen
    Mehl in die Pfanne geben und mit Vermouth aufgießen.
    Mit Gemüsefond aufgießen bis eine Sauce entstanden
    ist.
    Guten Appetit wünsche ich allen Vegetariern...

    antwortenantworten

  • LeaLeaschrieb am 25.12.2014:

    @Trude aus Hamburg,
    Und wen sollen nun diese schwammigen Tofudinger mit Dingeklblabla interessieren?

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 27.12.2014:

    Hallo Lea, toller Jargon, der hier so läuft....
    ist wohl nicht so wirklich meine Seite, aber
    vielleicht interessiert es ja das TGJ-Team
    und AH probiert sich das nächste Mal daran
    ach ja und nochmal für Anema: vielleicht interessiert
    es ja den lieben, charmanten Steffen Henssler
    und ich hoffe, dass er bald wieder im TV zu sehen
    ist.... über nettere Ausdrucksweise würde sich bestimmt
    das TGJ-Team auch freuen

    antwortenantworten

  • ChristianChristian(geb. 1969)schrieb am 22.12.2014:

    Hallo,
    gerade die aktuelle Sendung gesehen,...weis jemand welches Geschirr - Marken da verwendet wird? Momentan so wie heute beim gebratenen Stollen gab es ein schiefergraues was mir sehr gefallen hat. Kann mir da jemand helfen?

    Vielen Dank

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 21.12.2014:

    ich hoffe, dass AH mal die Küchenschlacht mit
    JL angeschaut hat.... einfach super.... ein 3-Gänge-
    Menu und wie er auf die Kandidaten eingeht.....
    bin aber trotzdem echt gespannt, wenn AH, CP und
    AG morgen kochen werden....
    also für Breschoni... auf jeden Fall sind meine Beiträge
    nicht so beleidigend und ausfallend und mich stört auch
    nicht, dass AH Franke ist.... als Moderator gefallen
    mir eben andere besser und das kann ich hier gut
    und gerne äußern....

    antwortenantworten

  • BreschoniBreschoni(geb. 1974)schrieb am 20.12.2014:

    Dieses dauernde Gegreine nach dem Henssler nervt. Sind denn die Hensslerfans zu blöd um im Programmheft nachsehen bei welchem Sender ihr Idol untergekommen ist? Oder können sie ihre Fernbedienung nicht handhaben um dorthin zu schalten?

    Langsam sollte doch der letzte Dödel begriffen haben, daß es für Henssler beim ZdF nichts mehr zu verdienen gibt. Mannmannmann

    antwortenantworten

  • Steffens ElevenSteffens Eleven(geb. 1966)schrieb am 22.12.2014:

    Wir wissen schon wo SH inzwischen seine Sendungen macht weil das ZDF zu blöd war seinen Marktwert zu erkennen und ihn zusammen mit Frank Rosin rausgeekelt hat ! Mit den Herren Herrmann und Müller gibts dafür jetzt eben einen Quotenflop nach dem anderen - gut so denn Strafe muss sein :-) Da ist die RTL-Gruppe einfach wieder Mal viel cleverer gewesen. Das ihm hier heftig und häufig nachgetrauert wird hat schließlich seinen berechtigten Grund

    antwortenantworten

  • MichaelaMichaelaschrieb am 18.12.2014:

    Das Dauergemecker hier hat einen gewissen Unterhaltungswert, aber wer glaubt, weil er Gebühren zahlt, hat er das Recht, allein zu bestimmen, was im Fernsehen zu laufen hat, hat das Prinzip nicht verstanden. Anderen gefällt's, mir zum Beispiel, dafür gibts andere Sendungen, die Euch gefallen, mir aber nicht. Hab ich da auch das Recht, ganz diktatorisch zu verlangen, dass die abgesetzt werden? Wenn Ihr ganz allein bestimmen wollt, dann macht Euren eigenen Fernsehsender auf, da könnt Ihr dann bringen, was Ihr wollt. Zu 100 % nur Sendungen nach Eurem Geschmack.

    Die Aufregung darüber, dass es nicht ausschließlich ums Kochen geht - es ist eine Unterhaltungssendung und ich fühle mich unterhalten. Nebenbei habe ich auch schon einiges über Kochen gelernt. Wer sich nicht unterhalten fühlt, kann ja einfach abschalten und auch drauf verzichten, seine/ihre Zeit mit Dauergekeife hier zu verschwenden.

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 17.12.2014:

    AH hat betont, dass die Kandidaten und natürlich
    auch er selbst in der 'Chefsache' Schokokuchen
    gebacken haben. Als AH sagte: 'der Kuchen bäckt'
    dachte ich erst, dass es ein Versprecher war, aber
    er sagte dann nochmal, dass er bäckt..... oder ist
    das 'fränkisch'?
    ich möchte hier mal für AH das Verb backen konjugieren:
    ich backe, du backst, er backt, sie backt, wir backen,
    ihr backt, sie backen.... (deutsche Sprache, schwere Sprache) in diesem Sinne und heute:
    da wirft AH ein Geschenk ins Publikum, nimmt es dem,
    der es fängt wieder weg, wirft es nochmal und der dann
    gefangen hatte, musste es nochmal eine Reihe nach
    vorn reichen.... ist schon eigenartig

    antwortenantworten

  • BreschoniBreschoni(geb. 1974)schrieb am 19.12.2014:

    hallo Trudeausbuxtehude, mich nervt das herausgekehrte frengisch vom AH auch, aber mehr noch deine Klugscheißerei.

    antwortenantworten

  • Steffens ElevenSteffens Eleven(geb. 1966)schrieb am 20.12.2014:

    Der ganz Typ nervt unendlich - warum bleibt der nicht in seinem restaurant und kocht dort

    antwortenantworten

  • #722707#722707(geb. 1950)schrieb am 20.12.2014:

    Warum heißt's dann eigentlich "Bäcker" und nicht "Backer"?

    antwortenantworten

  • BreschoniBreschoni(geb. 1974)schrieb am 20.12.2014:

    weils auch "Koch" und nicht "Kacker" heißt ;)

    antwortenantworten

  • Eckehardt KnopkeEckehardt Knopke(geb. 2016)schrieb am 17.12.2014:

    Alex ist einfach Spitze der Witz und den Scharm in der Sendung Super, da waren die Vorgänger sehr große Nieten mit ihrer rum Blödelei. Ich habe mal einen Kochkurs beim Johann gemacht mit viel Schmä, und im TV diese ' meine lieben Zuschauer ..................................................
    .........und noch mal die lieben Zuschauen und noch die li..........

    Liebe Grüße Alex

    antwortenantworten

  • Steffens ElevenSteffens Eleven(geb. 1966)schrieb am 20.12.2014:

    Was hat die fränkische Kochdiva für diesen Beitrag bezahlt ?? In echt kann das doch niemand glauben

    antwortenantworten

  • chachaschrieb am 17.12.2014:

    Könnt Ihr endlich mal diesen Franken 'entsorgen' - nur Geschwätz über sein Chefmenü, das eh keiner nachkocht oder nachkochen kann - die anderen Menüs werden vernachlässigt - .... Henssler komm bitte wieder

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 18.12.2014:

    der Meinung bin ich auch....
    wir wollen unseren Steffen Henssler wieder haben
    beim AH ist eigentlich immer alles vorgefertigt...
    der Fisch ist filetiert und entgrätet, die Zwiebeln etc.
    sind auch schon immer vorgefertigt...
    beim Steffen sieht man richtig, wie es gemacht wird
    und seine Erklärungen find ich auch besser, nur leider
    gibt es ja jetzt auch nicht mehr "grill den Henssler"

    antwortenantworten

  • ronronschrieb am 16.12.2014:

    hallo susan betr.: ihr wertvoller beitrag vom 04.12.2014.

    ...und ich kann mich nur über leute wundern, die ausschliesslich die kritiken anderer user kritisieren.
    haben sie eigentlich nichts besseres zu tun als sich hier ständig auszukotzen?
    wenn ihnen kritiken nicht gefallen; einfach nicht lesen. -- it could not be easier!
    in der so gewonnen zeit können sie ja dann mal versuchen ihre englische rechtschreibung zu verbessern.
    machen sie sich bitte auch keine gedanken mehr darüber, wie es den leuten geht, die hier schreiben. diese kognitive anstrengung können sie sich sparen.
    zum glück darf hier jeder seine meinung äußern und muss sich nicht jedesmal von ihnen angreifen lassen.
    weniger zu schreiben, andere meinungen auch gelten lassen ist viel besser, als zu versuchen sich ständig hier zu profilieren und dabei immer wieder das gleiche gesülze abzugeben....

    in diesem sinne

    antwortenantworten

  • Petra HenningPetra Henningschrieb am 16.12.2014:

    Gegen Alexander Herrmann hab ich übrigens nichts, den find ich klasse, wie ansonsten die Sendung eigentlich auch. Hab mich gestern nur über die Poletto aufgeregt, zumal ich das Pärchen, das ausscheiden mußte, eh sympatischer fand.

    antwortenantworten

  • Nina B.Nina B.(geb. 1968)schrieb am 16.12.2014:

    Fernsehgebühren zahlt Ihr so oder so, ob ein Moderator auf den Mond verbannt wird oder eine Show nun abgesetzt wird oder nicht.
    Die Zahlung einer Fernsehgebühr berechtigt meiner Meinung nach jedoch nicht dazu, Menschen, die versuchen etwas zu bewirken und eine gute Show auf die Beine zu stellen, in Anonymität wüst zu beschimpfen, zu beleidigen, oder zu mobben. Der Moderator, Promikoch, Juror oder Teilnehmer, der uns allen gerecht wird, den gibt es nicht. Überhaupt, gibt es diese mutigen und engagierten Menschen nicht wie Sand am Meer.
    Ihr schreibt alle immer nur, wessen Nase Euch nicht gefällt, wer nach Hause gehen soll, und welche Koch-Show Euch nicht zusagt und abgesetzt werden soll.
    Anstelle die Show runterzumachen, den Moderator, den Juror oder die Teilnehmer zu beleidigen, wie wäre es anstelle mit etwas konstruktiver Kritik.
    Was würdet Ihr anders bzw. besser machen, um die Show interessanter oder sehenswerter zu gestalten. Lasst uns alle an Euren kreativen Ideen teilnehmen.
    Und bei aller Kritik, bleibt bitte fair, höflich und konstruktiv. Kritisiert Euer gegenüber mit dem gleichen Respekt, wie Ihr selbst auch gerne kritisiert werden würdet.
    Und bei aller Kritik; ein Lob zwischendrin kann auch nicht schaden und dient der weiteren Motivation, uns allen gerecht zu werden ;-)

    antwortenantworten

  • Steffens ElevenSteffens Eleven(geb. 1966)schrieb am 17.12.2014:

    Richtig, die Gebühren müssen wir in jedem Fall bezahlen, dafür erwarte ich dann allerdings auch, dass ein Fernsehsender auf so viel Kritik eingeht und sich mit seinen "Unterhaltszahlern" auseinandersetzt. Es gibt kaum eine gute Kritik an dieser Sendung seit sie von Hr. Herrmann und Fr. Poletto präsentiert wird - egal in welchem Forum - und miesen Quoten gibts noch dazu aber das ZDF sendet gnadenlos weiter und hat das Format inzwischen total ruiniert

    antwortenantworten

  • PetraPetraschrieb am 15.12.2014:

    Heute, 15.12.14, fand ich die Entscheidung von Cornelia Poletto nicht richtig. Die Vorspeise fand sie bei den schwarzen Gloschen besser, die Hauptspeise hatten beide nicht und die Nachspeise fand sie bei den weißen Gloschen besser. Das ist für mich eindeutig ein Unentschieden und kein Sieg für die weißen Gloschen. Schade. Hab ich nicht so ganz verstanden.

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 15.12.2014:

    ja Petra, das sehe ich genauso.... es hätte ein
    eindeutiges Unentschieden geben müssen und
    das AH sich dann vor den Jurorentisch hockt und
    seine "Chefsache" von der CP verkosten lässt, find
    ich nicht in Ordnung. Es geht doch hier um das Essen
    der Kandidaten und außerdem sollte man die Regeln
    abändern und in dem Moment, wo das Essen auf dem
    Teller angerichtet ist und der Kandidat sich im Laufschritt
    in Richtung Gloschen bewegt, sollte es noch gelten.
    Aber dann hätte AH ja nicht seine "Chefsache" präsentieren
    können. Der einzige Lichtblick heute war: das Ständchen
    mit Gitarre von Nelson Müller....

    antwortenantworten

  • MadlenMadlenschrieb am 17.12.2014:

    AH ist und bleibt einfach ein ungezogener Flegel! Dabei bleibe ich

    antwortenantworten

  • W.S.W.S.schrieb am 15.12.2014:

    Diese Poletto hat wohl heute ihre Objektivität zu Hause gelassen....ich würde meinen Job an den Nagel hängen..

    antwortenantworten

  • W.S.W.S.schrieb am 15.12.2014:

    Wenn diese Tante aus Sachsen zu blöde ist mit Salz umzugehen, finde ich es schon recht seltsam, das dieser Typ Herrmann dienen dann ziemlich massiv hilft...

    antwortenantworten

  • SchostackSchostack(geb. 2029)schrieb am 15.12.2014:

    Danke,Danke,Danke
    für die gestrige sch......Sendung,danke Herr Herrmann obwohl Sie nicht helfen dürfen haben Sie erst mal die Graupen gekocht weil die Sachsen es mal gegen die Wand gefahren haben.
    Frau Poletto vielleicht können Sie kochen,ab er Mathematik ist nicht Ihr Ding,unentschieden bedeutet 1:1 nicht einer gewinnt.Haben Sie oft in der Schule gefehlt.
    An des ZDF biite ,bitte kompetente Juroren und Moderatoren, ansonsten absetzen ,sofort bitte diesen Schleim absetzen.

    antwortenantworten

  • Nina B.Nina B.schrieb am 12.12.2014:

    Wirklich traurig... Was für zum Teil grässliche und unhöfliche Kommentare. Dafür, dass Ihr regelmäßig so viele negative Beiträge abgebt, Menschen so dermaßen mies runtermacht, die sich wirklich sehr viel Mühe geben uns zu unterhalten, und dafür auf sehr viel Freizeit, Zeit mit Freunden und der Familie, Hobbies und mehr verzichten, und Euch die Sendung doch so sehr zu missfallen scheint, schaut Ihr diese aber offensichtlich sehr oft. Gebt AH und den Juroren doch mal eine Chance, zeigt etwas mehr Toleranz und Akzeptanz. Wir sind nun mal alle verschieden. Es erfordert aber ohne Zweifel sehr viel Mut, Engagement und Leidenschaft bei Sendungen wie diese mitzuwirken. Und was ist der Dank - Eure anonymen Beleidigungen. Bald gibt es im Fernsehen gar keine Unterhaltung mehr, weil niemand sich dem hier mehr aussetzen will. Alle Unterhaltungs- und Kochshows werden abgesetzt, nur weil Ihr Euren eigenen Frust an andere auslassen müsst. Macht es doch erst einmal besser - nehmt an den Shows teil; tretet sympathisch, selbstsicher, charmant und gewitzt vor die Kamera, sorgt für Spaß und jedermanns Unterhaltung, und BETET, dass die Zuschauer mit ihren Kritiken über Euch etwas mehr Gnade walten lassen...

    PS.: Die Sendung mit den Juroren als Kochteams und den täglich wechselnden Assistenten, auch mit den Prominenten Assistenten, war sehr unterhaltsam und eine gelungene Abwechslung.

    antwortenantworten

  • Steffens ElevenSteffens Eleven(geb. 1966)schrieb am 14.12.2014:

    Die lassen sich ihre Zeit sehr teuer von uns als Gebührenzahler bezahlen ohne eine wirkliche Gegenleistung in Form von Unterhaltung abzuliefern !!! Zusätzlich haben sie dann noch den Werbewert für das Restaurant - das wahrscheinlich in vielen Fällen ohne die Fernsehpräsenz nicht überlebensfähig wäre. Wer sein Gesicht ins Fernsehen hält muss halt auch die Kritik dazu ertragen. Und da Herr Herrmann und Frau Poletto leider nicht soviel Selbsterkenntnis haben wie miserabel schlecht sie sind bleibt nur die Möglichkeit der ständigen harten Kritik damit sie endlich vom Bildschirm verschwinden.

    antwortenantworten

  • HansHansschrieb am 15.12.2014:

    Steffens Eleven: Stimme Dir voll zu.

    antwortenantworten

  • #1067226#1067226schrieb am 11.12.2014:

    Ein Tipp für Alexander Hermann, einfach etwas Mehl auf die Hand geben, dann kann er sich die Gummihandschuhe ganz leicht anziehen.

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen

Diskussionen bei tvforen.de

Diskussionen, Forum, Kommentare, Rezensionen zu "Topfgeldjäger"
© 1998 - 2015 imfernsehen GmbH & Co. KG • ImpressumKontaktWerbung schalten
imfernsehen.net
tvforen.de fernsehserien.de retro-tv.de tv-kult.de
Partner
Zeichentrickserien.de TV Programme von Gestern und Vorgestern Zuschauerpost.de - Die Fernsehkritik vergangener Tage Fernsehlexikon.de Fernsehjuwelen.de Filmjuwelen.de