X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren
"Topfgeldjäger"-Serienforum 

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 08.12.2014:

    also heute war ich echt gespannt, da ja vegan
    gekocht wurde und AH am Freitag noch AG fragen
    musste, was Tempeh ist.... und das als Sternekoch,
    ist schon traurig, aber heute konnte er das ja erklären.
    Was allerdings wieder von AH ein ungehöriges
    Benehmen war, dass er bei den beiden Männern
    aus Niederlande dem einen gesagt hat, er soll mal
    was anderes machen und er, AH übernimmt das
    Braten deren Tempeh. AH hat dann schnell ein Stück
    aus der Pfanne genommen und in den Mund gesteckt
    und ist schnell zu seinem Tisch gegangen. Als die
    beiden Holländer dann den Nachtisch nicht rechtzeitig
    unter die Glosche bringen konnten, hat AH auch hier
    gesagt, dass er den Nachtisch nehmen würde und
    hat ihn einkassiert. Er muss ja immer sehr hungrig
    sein...... ich finde... unmögliches Benehmen...

    antwortenantworten

  • Steffens ElevenSteffens Eleven(geb. 1966)schrieb am 07.12.2014:

    Egal in welches Forum und bei welchem sozialen Netzwerk man nachschaut es gibt fast nur negative Kommentare zu AH und den Topfgeldjäger seit er die Moderation übernommen hat.Die Einschaltquoten liegen im Schnitt tief unter denen des Originals mit Steffen Henssler. Interessiert das ZDF aber alles überhaupt nicht - es wird einfach immer weiterproduziert und gesendet. Fast niemand schaut mehr zu aber alle dürfen es noch bezahlen. Es würde mich mal wirklich interessieren von wem und warum AH immer wieder eine Vertragsverlängerung bekommt ? Für seine Beliebtheit beim Publikum kann es ja nicht sein

    antwortenantworten

  • JürgenJürgen(geb. 1970)schrieb am 09.12.2014:

    Solange Horst Seehofer im ZDF-Verwaltungsrat sitzt wird es immer ein Franke im Fersehen geben. So ist es ja in der Politik auch. Als Franke muß man nichts können, Franke sein reicht vollkommen als Qualifikation aus.

    antwortenantworten

  • #1022069#1022069(geb. 1950)schrieb am 05.12.2014:

    ich kann Frau Trude aus Hamburg in allen Belangen nur zustimmen.
    Die Chefsache von AH ist wirklich nichts besonderes, das hat früher
    schon jede Mutter zubereitet, aber AH hört eben das Wort "Chef" so gerne,
    dann kann er sich als Chef fühlen, er ist eben ein selbstherrlicher Mensch.
    Ausserdem war AH heute am 05.12. eindeutig betrunken, er hat nämlich
    besonders laut geredet, es war schon fast ein schreien, und sein
    Benehmen war eines sogenannten "Chefkoches" nicht würdig.
    Verbannt doch diesen Mann aus dem Fernsehen.

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 06.12.2014:

    ja das könnte sein, dass AH betrunken war, denn
    ein normaler Mensch nimmt nicht das Geschenk, was
    in diesem Fall AG von der Französin bekommen
    hatte, packt es aus und schüttet bis auf eine Praline
    in seine Tüte.... die Dame konnte auch nur mit dem
    Kopf schütteln.... das war echt unmöglich.....

    antwortenantworten

  • BreschoniBreschoni(geb. 1974)schrieb am 07.12.2014:

    > Ausserdem war AH heute am 05.12. eindeutig betrunken
    offenbar kann er seine eigene Sendung nur noch im Suff ertragen

    antwortenantworten

  • SteffenSteffen(geb. 1969)schrieb am 05.12.2014:

    Ich nehme an, dass dieser Kasper noch einen befristeten Vertrag mit dem ZDF hat, und dann ist er weg vom Fenster. Kann man sich echt nicht mehr angucken.

    antwortenantworten

  • Albert M.Albert M.(geb. 1958)schrieb am 05.12.2014:

    Mich wundert immer wieder, dass der sich so kompetent fühlende AH dauernd statt Limette Limone sagt, dabei sind Limonen nichts anderes wie Zitronen. Dass er bei jeder Sendung und bei jeder Gelegenheit oder besser Verlegenheit von Moment oder Situation faselt, nervt schon sehr. Bei Henssler war alles viel spontaner, die Kandidaten standen mehr im Mittelpunkt. AH unterbricht immer wieder den Juror mit unbedeutenden Nebensächlichkeiten und glaubt seine 'Chefsachen' noch während der Sendung verschlingen zu müssen.

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 05.12.2014:

    toll... Maronen karamelisieren.... da kann AH
    sich ja mal mit auf den Weihnachtsmarkt stellen
    ist ja Chefsache.... Gebrannte Maronen auf dem
    Weihnachtsmarkt sind einfach toll und gesund...
    sie haben an sich schon einen süßen, nussigen
    Geschmack und man spart die Kalorien wenn sie
    ohne Zucker und Fett gebrannt werden....

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 04.12.2014:

    das Geklingel vom Adventskalender ist schrecklich.
    Da erinnere ich doch mal an die Harfe, die es beim
    Steffen gab. Außerdem zeigt SH, dass er beim Kochen
    wirklich was kann. Beim Weißweinpunsch musste AH
    doch nur die Gewürze hinzufügen und dann 'bravo'
    der Kinderpunsch hat ja wenigstens geschmeckt.
    Vielleicht ist AH ja Sternekoch für Kindermenus?

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 01.12.2014:

    Der Adventskalender war Kitsch hoch 3 und AH
    sollte, wenn er seine Kandidaten schon nach ihrem
    Menu fragt, sie auch antworten lassen. Stattdessen
    antwortet er sich selbst und es kommt wirklich sonst
    niemand zu Worte. Außerdem unterbricht er ständig
    die Bewertung von AG. Also heute war leider wieder
    mal echt peinlich, auch seine Pralinen als Chefsache...
    wo ist da bitte die 'fachliche Kompetenz' oder das
    Sterneniveau, wenn man Lebkuchen mit Butter und
    Fertigpudding zermatscht und dann Kugeln formt??

    antwortenantworten

  • Heinz BliebergerHeinz Blieberger(geb. 1948)schrieb am 29.11.2014:

    Hallo!

    Ich bewundere die fachliche Kompetenz von Hr. Alexander Herrmann, aber seine Präpotenz und Selbstdarstellung ist nicht auszuhalten.
    Die schnelle Sprache ist eine mittlere Katastrophe und wie er die Cornelia Poletto anmacht, ist sicher nicht in Ordnung.
    Ich bin selber gelernter Koch und würde nie eine graue Kochjacke tragen.
    Er soll sich bei Hr. Schuhbeck ein Beispiel nehmen.

    Bei der Gelegenheit:
    Bin sicher humorvoll, aber der kleine Türke übertreibt mit seiner
    Kaspelei, wobei Hr. Güngermös seine fachliche Kompetenz super ist. Da hat er diese unnötige Kaspelei nicht notwendig.

    Heinz Blieberger aus Wien

    antwortenantworten

  • bergerweiss andibergerweiss andi(geb. 1970)schrieb am 29.11.2014:

    ich kann nur danke sagen war sehr sehr lustig ich fand es sehr schön und hoffe das ihr das wieder mal macht ps der kleine ali muß doch auch mal siegen vielleicht gegen dich herr hermann hahahahahahahahaha lg ein bazi sprich österreich

    antwortenantworten

  • heinzheinzschrieb am 02.12.2014:

    Kann mich nur über die Leute wundern die so einen Schrott gut finden

    antwortenantworten

  • AngelikaAngelika(geb. 1952)schrieb am 03.12.2014:

    Tja , es gibt halt auch Leute die gehen zum Lachen in den Keller ...

    antwortenantworten

  • heinzheinzschrieb am 03.12.2014:

    Lieber im Keller lachen als bei den Topfgeldjågern über AH und diese künstlich gröllenden Zuschauer fremdschämen

    antwortenantworten

  • susansusanschrieb am 04.12.2014:

    ICH kann mich nur ueber leute wundern, die ausschliesslich kritik ueber personen und sendungen auessern, diese jedoch FREIWILLIG sehen...
    ich verstehe es einfach nicht. wem es nicht gefaellt soll doch einfach weg schauen - as simpel as that!
    haben leute nichts besseres zu tun als sich dinge anzusehen und sich anschliessend darueber aufzuregen?!? als ob man seine zeit da nicht besser nutzen koennte - traurig muss das sein! andererseits ist es aber auch wieder schoen zu sehen, dass es manchen menschen eben SO gut zu gehen scheint, dass sie sich ueber solche nichtigkeiten aufregen koennen. wer keine groesseren probleme hat als dem henssler nachzuweinen und/oder sich ueber die neue moderation zu mockieren dem sei hiermit gratuliert ;-)!
    viel spass beim weiteraergern.

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 28.11.2014:

    nun ja, am Wochenende kommt ja wieder Sport
    ohne Ende und für die Nichtinteressierten gibt es
    im ARD dann die ganzen Wiederholungen (Drama & Col.)
    Also ich fand es heute ganz lustig... ein wenig wie
    Kindergarten... klar, bei Grill den Henssler ist auch nicht
    besser, aber eben lustig.
    Was uns das Fernsehen so zumutet ist eh eigentlich
    unzumutbar, aber wenn man allein ist und beim Mittagessen
    oder Kaffee trinken seh ich lieber diesen Schwachsinn
    als immer Blutvergießen oder sonst irgendwelche
    ekligen Sendungen. Also bitte lieber weiter Kochsendungen
    bringen.... und wie wär es mal mit vegetarisch?

    antwortenantworten

  • KrugKrugschrieb am 28.11.2014:

    Ich kann dem nur zustimmen. Was der A.Hermann aus dieser Sendung gemacht hat - Selbstdarstellung vom Feinsten. Und jetzt auch noch Sterneköche. Wer braucht davon noch mehr. Der ursprüngliche Inhalt der Sndung ist dahin.

    antwortenantworten

  • stevensteven(geb. 1974)schrieb am 27.11.2014:

    also ich weiß nicht: Nicht genug, daß sich diese Profiköche auf Kosten der Zuseher einen schönen Nachmittag machen, jetzt kommen auch noch arschwackelnde Irgendwers dazu, deren prolliges Auftreten wohl Lustigkeit vermitteln soll. Eine peinliche Angelegenheit zum Fremdschämen wie beim Henssler. Herrmann und Co. sollten sich zu den Privaten verziehen, die zahlen besser und haben auch das entsprechende Prekariatspublikum.

    antwortenantworten

  • uweuweschrieb am 27.11.2014:

    die Sendung könnte auch Wettessen der Köche heissen.Benehmen kann man lernen.

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 26.11.2014:

    leider hab ich heute die Sendung verpasst und kann nun
    gar nicht mit meckern... wer hat denn gewonnen?
    Ali oder Poletto? Auf jeden Fall kann A. Sch. nicht behaupten,
    dass er nicht weiß, wer hier was gekocht hat.Also diese
    Scheinheiligkeit von Alfons Schubeck war schon peinlich.
    Bei 'Grill den Henssler' wird schon mit härteren Bandagen
    bewertet und Calmus hat sofort zugegeben, als er erkannt
    hatte, welches Gericht von Steffen stammte....
    Auf jeden Fall hat die Sendung mit Steffen mehr Witz...

    antwortenantworten

  • #722707#722707(geb. 1950)schrieb am 28.11.2014:

    Ich schau mir die Bewertungen meist in der ZDF Mediathek an, da kann ich bequem ausblenden, was mich nicht interessiert.

    antwortenantworten

  • irmyirmy(geb. 1950)schrieb am 26.11.2014:

    Also dieser AH wird ja immer schlimmer! Warum lässt das ZDF diesen Spacko eine Kochsendung moderieren? Gestern hat er bei der Vorstellung der Produkte über das Schälchen Tomatenmark gelästert. Es sähe sud wie na ja........' Hundebesitzer wissen, was ich meine'. So eine Äußerung im Fernsehen und dann auch noch in einer Kochshow geht gar nicht. Da war mir SH wesentlich lieber. Er hatte wenigstens mehr Verstand und Anstand!
    AH ist für mich nur ein erwachsener Flegel, der sich als Moderator der Kochshow doch wesentlich überschätzt.. Er vermiest mir die Sendung mit seinem selbstgefälligen Geschwafel und seinen abschätzenden Bemerkungen gegenüber Ali und CP (Frau Tatsächlich).

    antwortenantworten

  • heinzheinzschrieb am 26.11.2014:

    Wer zahlt eigentlich die Lebensmittel? Müssten ja eigentlich von den Köchen bezahlt werden.Denn Sie kochen ja für sich selbst.
    Frechheit

    antwortenantworten

  • #1022069#1022069(geb. 1950)schrieb am 26.11.2014:

    AH von welcher "Seide" aus dem Publikum kam heute der Kandidat ein-
    fach ummöglich sein fränkischer Dialekt.
    AH gehen sie zurück in ihr Frankenland, dort sind an der richtigen "Seide".

    antwortenantworten

  • #1022069#1022069schrieb am 25.11.2014:

    sollte heissen: unnützes Gerede

    antwortenantworten

  • #1022069#1022069(geb. 1950)schrieb am 25.11.2014:

    auch ich möchte sehen, was Ali kocht, daher sollte doch einmal AH sein
    unnützes einstellen.
    Ausserdem geht mir die Dreinrederei beim Juror sehr auf die Nerven, das
    gab es bei Henssler nie.
    Auch sein fränkischer Dialekt muss nicht sein, ZDF sendet doch für ganz
    Deutschland, nicht nur für Franken, dafür gibt es doch den BR.

    antwortenantworten

  • MadlenMadlenschrieb am 26.11.2014:

    @#1022069
    AH ist nur noch ein dauerschwaetzender Schwaller. Klasse und Groesse fehlen diesem Moechtegern-George Clooney.
    Die urspruengliche Idee dieser Sendung wurde einmal gut umgesetzt durch SH und AR. Aber, das war einmal! Mit AH ist das Ganze nur noch zaeh und es scheint, dass mit aller Gewalt irgend etwas gemacht werden muss. Von Leichtigkeit keine Spur.

    antwortenantworten

  • heinzheinzschrieb am 25.11.2014:

    Eine Frechheit wie die Topfgeldjäger zu einer Bühne für sogenannte Sterneköche werden.Wer verliert muss für den anderen kochen.Ein Tag in einem Seniorenheim kochen wäre sinnvoll, so würde der Mist noch einen sozialen Sinn ergeben.

    antwortenantworten

  • Trude aus HamburgTrude aus Hamburgschrieb am 24.11.2014:

    hab echt gedacht, das wird was tolles, wenn Ali
    gegen Poletto kocht, aber die haben eigentlich nur
    im Hintergrund gekocht und zu sehen und zu hören
    war wie immer AH.... ich wollte sehen, wie Fasan
    zubereitet wird und wollte die Erklärungen von Ali und
    Poletto hören und nicht AH mit seiner Litanei über
    'Königskrabben' und Hummer.... dann soll er die Sendung
    doch allein bewältigen, so wie bei Tim Mälzer kocht...
    dann wird man ja sehen, ob da überhaupt noch jemand
    einschaltet....

    antwortenantworten

  • GittiGittischrieb am 25.11.2014:

    Ja, wirklich schade. Die Kochgäste spielen immer weniger eine Rolle. AH muss aufpassen, dass er nicht in die Rolle des "alleinunterhalters" S. Henssler kommt oder gedrängt wird.

    antwortenantworten

  • petpitpetpitschrieb am 21.11.2014:

    Mein Gott, mir kommt die Galle hoch. Dialekt hat jeder hier in Deutschland und ich finde den Dialekt vom Alexander klasse wie auch jeden anderen Dialekt. Bitte seit etwas offen für jeden Dialekt der im TV zu hören ist das ist Deutschland und das macht uns aus.
    Alexander Du bist klasse

    antwortenantworten

  • MathiasMathias(geb. 1982)schrieb am 19.11.2014:

    Warum schickt denn niemand den Alexander mal in ein Moderationsseminar (Seine Sptzigkeit ist gleich Null.) und zugleich in eines, das sich mit der Aussprache befasst?
    Wenn ich Dialekte hören will, schalte ich die Dritten ein. Normales Hochdeutsch sollte doch wohl möglich sein.
    Zumal sein Wortschatz einer Besserung bedarf. Überall hängt er '-Situation' dran - Quizsituation, Bratsituation, Garsituation usw usf.
    Ich gucks nicht mehr.

    antwortenantworten

  • Steffens ElevenSteffens Eleven(geb. 1966)schrieb am 22.11.2014:

    Was soll der in einem Moderationsseminar - da kriegt höchstens der Coach einen Nervenzusammenbruch !! AH trägt doch seinen fürchterlichen Dialekt wie eine Trophäe vor sich her in der irrigen Annahme damit besonders interessant zu sein - dabei ist er nur unfähig dialektfrei zu sprechen !!! Dem ZDF ist aber doch völlig egal wie negativ die Zuschauer sich äußern - es wird noch mindestens bis Mitte Februar 2015 weitergesendet. 200 Ausgaben sind abgedreht, 12 noch geplant und leider erst 155 davon abgenudelt.

    antwortenantworten

  • Lara_PortugalLara_Portugalschrieb am 17.11.2014:

    Alle Kochteilnehmer sollten ihren Gewinn für eine gute Sache spenden müssen. Dann wäre diese Qualsendung schnell beendet. Am Schluss kann man meinetwegen auch noch AH und Conny versteigern... (Ladenhüter??) Ich steigere jedenfalls nicht mit....xD

    antwortenantworten

  • Steffens ElevenSteffens Eleven(geb. 1966)schrieb am 18.11.2014:

    Aha, müssen da jetzt alle abgehalfterten ZDF-Promis hin - so als letzter verzweifelter Versuch die Quote zu heben ? Dann noch ein Tipp von mir: Steffen hatte doch mal für ein paar Tage diese Assistentin Kira und später nochmals so einen aalglatten Bubi als Hilfsassistenten - bei beiden sind die Zuschauer in Scharen geflüchtet !! Das wäre dann doch mal ein Superpromiteam das die Quote von Hr. Herrmann richtig rettet.

    antwortenantworten

  • FWFW(geb. 1963)schrieb am 14.11.2014:

    Na Hallo ihr Nörgler alle zusammen! Will den keiner mal den Ali
    loben?

    antwortenantworten

  • stevensteven(geb. 1974)schrieb am 14.11.2014:

    was gibts an Fernsehköchen zu loben? Da schmeißen ein paar Sterndlfritzen was zusammen und präsentieren das als das nonplusultra der Gaumenverträglichkeit, während zuhause in ihren Läden die zweite Garnitur die Gäste bekocht. Die sollten sich mehr darum kümmern, als durch die verschiedenen Sender zu tingeln. Ein guter Fernsehkoch ist in erster Linie Unterhalter so wie der Horst Lichter. Den finden viele amüsant, kochen kann er auch und vor allem bescheißt er nicht seine Gäste durch dauernde Küchenabwesenheit.

    antwortenantworten

  • MadlenMadlenschrieb am 14.11.2014:

    @steven,
    Klasse, klasse, klasse. Hundert Punkte fuer Ihren Eintrag! Sie bringen es auf den Punkt. Super! Danke.

    antwortenantworten

  • Steffens ElevenSteffens Eleven(geb. 1966)schrieb am 18.11.2014:

    Das einzig Gute an Hr. Lichter ist, dass er kein Restaurant mehr hat !!! Seine Koch"künste" waren bei "Lanz kocht" ja immer wieder zu sehen - selten gelungen und von totaler Schlichtheit - so wie seine Witze auch. Hoffe er geht noch häufig auf Tournee und verschont mich daher mit seiner Anwesenheit im Fernsehen.

    antwortenantworten

  • #1022069#1022069schrieb am 13.11.2014:

    Gratulation an AH, heute hat er zum 1000sten Mal das Wort "Ja" gebraucht,
    die AH hat überhaut keinen Wortschatz und hat im Fernsehen nichts
    verloren.
    Es wird eine noch grössere "Katastrophe" wenn er und sein "Liebling"
    Poletto kochen, das wird grausam und sollte von niemanden angesehen
    werden.

    antwortenantworten

  • MadlenMadlenschrieb am 13.11.2014:

    @#1022069,
    Leider ist hier der Wunsch der Vater des Gedankens und das Grauen geht in alter Manie weiter...

    antwortenantworten

  • heinzheinzschrieb am 13.11.2014:

    Zeigt uns die Kandidaten und nicht den Selbstdarsteller.

    antwortenantworten

  • ErwinErwin(geb. 1943)schrieb am 17.11.2014:

    Dieses ewige "Gesäusel und Gesülze" zwischen A.H. und C.Poletto (= absolute Plaudertante)
    geht mir je länger wie mehr auf den Wecker....
    Sollen sich die Beiden doch ausschliesslich über das Gekochte unterhalten und das sich das Liebesgeflüster für den Sendeschluss aufbewahren

    antwortenantworten

  • michaelrudolphmichaelrudolph(geb. 1960)schrieb am 12.11.2014:

    Poletto und Hermann gehören meiner Meinung nach nicht ins Fernsehen. Er inzeniert nur sich selbst und stottert nur herum, sie ist einfach nur Dumm. Holt endlich wieder den Steffen und Rose zurück....

    antwortenantworten

  • #1060469#1060469schrieb am 11.11.2014:

    ich finde die Promis haben nichts in dieser Sendung zu suchen , bekommen die auch noch eine Gage . Wir werden von Promisendungen nur so überschüttet, jetzt auch noch im öffentlich rechtlichen , ist nicht auszuhalten

    antwortenantworten

  • stevensteven(geb. 1974)schrieb am 12.11.2014:

    abgelutschte Promis gehören ins Dschungelcamp, auf den Wiener Opernball oder zu LLL. Aber was bleibt dem AH schon anderes übrig. Er muß halt nehmen was er kriegt.

    antwortenantworten

  • michaelrudolphmichaelrudolph(geb. 1960)schrieb am 13.11.2014:

    Ja, so sieht es aus für AH. Wer will bei dem Kasper schon Gast sein ?? Ist dieser Egoist doch einzig derjenige, für den er sich interessiert.

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen

Diskussionen bei tvforen.de

Weitersagen