Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • E-Mail-Adresse
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor Serienstart
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Die größten Flops des TV-Jahres 2016

Die größten Flops des TV-Jahres 2016

von Glenn Riedmeier (26.12.2016)

Steven-Gätjen-Shows im ZDF: Versteckte Kamera 2016 / I Can Do That! / 4 geben alles!

Versteckte Kamera 2016 / I Can Do That! / 4 geben alles!

Bild: ZDF/Johanna Brinckman
Parallel zum Ende von Stefan Raabs TV-Karriere wechselte der ehemalige "Schlag den Raab"-Moderator Steven Gätjen von ProSieben zum ZDF. Dort hat er im vergangenen Jahr gleich vier unterschiedliche Primetime-Shows präsentiert. Ein richtiger Hit war bislang allerdings nicht dabei. Sein Einstand "Die Versteckte Kamera 2016 - Prominent reingelegt!" fiel in der Kritik massiv durch, die Promi-Talentshow "I Can Do That!" und die Familienshow "4 geben alles!" enttäuschten aus Quotensicht. Immerhin schlug sich die Neuauflage von "Deutschlands Superhirn" (eine Art Light-Version von "Wetten, dass..?") halbwegs passabel. Welche Formate 2017 fortgesetzt werden, ist offen.

Leserkommentare