Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • E-Mail-Adresse
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor Serienstart
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Die größten Flops des TV-Jahres 2016

Die größten Flops des TV-Jahres 2016

von Glenn Riedmeier (26.12.2016)

Schnapp Dir das Geld!

Schnapp Dir das Geld!

Bild: RTL/Bernd-Michael Maurer
"RTL aktuell"-Moderatorin Annett Möller präsentierte mit "Schnapp Dir das Geld!" bei RTL Ende des Jahres eine ungewöhnliche "Crime-Game-Show". In der Sendung traten jeweils zwei Kandidaten an, die sich gut kennen und glauben, als Team zu funktionieren. Ihnen wurde ein Geldkoffer mit 30.000 Euro in die Hand gedrückt, für den sie innerhalb einer Stunde das ihrer Meinung nach perfekte Versteck finden mussten. Anschließend machte sich ein Team aus vier professionellen Ermittlern und Kriminalbeamten auf die Suche nach dem Geld. Schafften sie es nicht innerhalb von 30 Stunden, den Koffer zu finden, gehörten die 30.000 Euro dem Kandidatenpaar. Mit Quoten von rund zwei Millionen Zuschauern traf man allerdings nicht den Nerv des RTL-Publikums.

Leserkommentare