Aktion Wunschprogramm: Bienzle vs. Odenthal vs. Blum

SWR sendet 24 Stunden lang Zuschauerwünsche
Bild: SWR
Aktion Wunschprogramm: Bienzle vs. Odenthal vs. Blum/Bild: SWR

Das SWR-Fernsehen sendet am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, 24 Stunden lang Zuschauerwünsche. Im Rahmen der Aktion "SWR-Wunschprogramm" stehen verschiedene Eigenproduktionen des Dritten Programms zur Auswahl, über die online abgestimmt werden kann.

Zur Abstimmung parat stehen im Abendprogramm unter anderem "Tatort"-Filme mit den Kommissaren Bienzle, Odenthal und Blum, außerdem die Serie "Hannes und der Bürgermeister" sowie Highlights aus den Comedy- und Kabarettsendungen.

Vormittags werden unter anderem Reportagen und Dokumentationen angeboten, dazu der SWR-Talk "Nachtcafé". Am Nachmittag können interessierte Zuschauer entscheiden, ob sie "Die romantischsten Eisenbahnstrecken", "Die beliebtesten Autoklassiker" oder "Die beliebtesten Hunde" bevorzugen. Anschließend konkurrieren die Reiseformate "Eisenbahnromantik", "Fahr mal hin" und "Länder, Menschen, Abenteuer" um einen Sendeplatz. Am Vorabend stehen unter anderem einige Folgen der Ratesendung "Ich trage einen großen Namen" sowie die Schwarzwald-Familienserie "Die Fallers" zur Auswahl.

Bis zum Start des Online-Votings vergehen allerdings noch ein paar Tage: Abgestimmt werden kann vom 12. bis zum 29. September auf der Internetseite swr.de/wunschprogramm.

25.08.2011, 16.51 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in Vermischtes

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: ZDF-Vormittag: Krimis starten schon Anfang September

Weitersagen