X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

Arte zeigt britische Krankenhaus-Serie "Dr. Monroe"

Exzentrischer Chirurg auf den Spuren von 'Dr. House'
James Nesbitt als "Dr. Monroe"
Bild: ITV
Arte zeigt  britische Krankenhaus-Serie 'Dr. Monroe'/Bild: ITV

Dank arte schafft eine weitere britische Serie den Weg über den Ärmelkanal: "Dr. Monroe" heißt die Hauptfigur im gleichnamigen Krankenhaus-Drama, dessen deutsche TV-Premiere am 21. Februar stattfindet. Die sechsteilige erste Staffel der ITV-Serie aus dem Jahre 2011 läuft dann immer donnerstags um 20.15 Uhr. James Nesbitt spielt darin den exzentrischen Neurochirurg Gabriel Monroe, der zu seinen Kollegen alles andere als freundlich ist, seinen Job aber mit virtuoser Genialität beherrscht. Parallelen zu US-Kult-Chirurg "Dr. House" sind keineswegs zufällig, sondern durchaus beabsichtigt.

Wie Serienschöpfer Peter Bowker gegenüber der Zeitung The Guardian erklärte, setze er mit Monroe ebenfalls auf einen außergewöhnlich starken Charakter und wolle mit ihm eine ähnliche Intensität erreichen wie mit seinem US-Vorbild House. Bowkers Interesse für das Thema Neurologie wurde vor einigen Jahren schlagartig geweckt, als bei seiner damals vierjährigen Tochter ein gutartiger Hirntumor festgestellt wurde. Die Arbeit der Ärzte habe ihn fasziniert und bildete dir Grundlage für seinen "Dr. Monroe".

Dieser bekommt es in der ersten Folge mit einer jungen Frau zu tun, deren Hirntumor sie zu einer schweren Entscheidung zwingt: Entweder, sie lebt ihr Leben normal weiter, und wird dann aber frühzeitig sterben. Oder sie lässt sich auf eine lebensverlängernde, aber riskante Operation ein.

Hauptdarsteller James Nesbitt ist derzeit auch als Zwerg Bofur in Peter Jacksons Kino-Blockbuster "Der Hobbit" zu sehen.

30.12.2012, 11.31 Uhr - Mario Müller/wunschliste.de in TV-News international

Nächste Meldung: DVD-Neuerscheinungen der Woche 01/2013

Weitersagen