Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • E-Mail-Adresse
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich per Mail im "TV-Planer"
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, Watchlist) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor Serienstart
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

CBS nimmt "Made In Jersey" aus dem Progr...

CBS nimmt "Made In Jersey" aus dem Programm

11.10.2012, 08.35 Uhr - Ralf Döbele in TV-News international
Anwaltsserie nach nur zwei Folgen abgesetzt
"Made In Jersey"
Bild: CBS
CBS nimmt "Made In Jersey" aus dem Programm/Bild: CBS

Das erste Quotenopfer der US-Saison 2012/13 heißt "Made in Jersey". Nach nur zwei ausgestrahlten Episoden hat CBS die neue Anwaltsserie wieder aus dem Programm genommen.

Ab sofort wird sie am Freitagabend um 21.00 Uhr von "C.S.I.: New York" ersetzt, das somit eine Stunde nach hinten rückt. Der Sendeplatz um 20.00 Uhr wird in den nächsten Wochen durch Wiederholungen von "Hawaii Five-0" oder "Navy CIS" gefüllt, bis am 2. November eine neue Staffel der Reality-Reihe "Undercover Boss" an dieser Stelle startet.

Bereits der Pilot von "Made In Jersey" erreichte am 28. September lediglich 7,82 Millionen Zuschauer. Die zweite Folge fiel dann auf 6,78 Millionen, für das erfolgsverwöhnte CBS schlicht zu wenig. Außerdem schadete die Verlegung auf 20.00 Uhr auch "C.S.I.: New York", während "Blue Bloods" um 22.00 Uhr durch die schlechte Unterstützung von "Made in Jersey" ebenfalls Federn gelassen hat.

In "Made In Jersey" spielt Janet Montgomery die Anwältin Martina Garetti. Durch ihr schrilles Auftreten und ihre Herkunft aus New Jersey gilt sie in ihrer Nobelkanzlei in New York als Paradiesvogel, kann aber die Chefs mit ihrem Können beeindrucken. Bei ihren Kollegen stößt sie allerdings nicht nur auf Gegenliebe.

Leserkommentare