CBS zeigt neues "C.S.I."-Crossover im Februar

Ted Danson und Gary Sinise ermitteln gemeinsam
"C.S.I.: New York"
Bild: CBS
CBS zeigt neues 'C.S.I.'-Crossover im Februar/Bild: CBS

Zum ersten Mal seit drei Jahren greifen sich verschiedene "C.S.I."-Teams wieder gegenseitig bei Ermittlungen unter die Arme. Wie The Hollywood Reporter berichtet, plant CBS für Februar 2013 die Ausstrahlung eines zweiteiligen Crossovers, in dem ein einziger Fall zunächst in "C.S.I. - Den Tätern auf der Spur" begonnen und schließlich bei den Kollegen von "C.S.I.: New York" zum Abschluss gebracht wird.

In der ersten Episode, die in den USA am 6. Februar ausgestrahlt wird, kommt Detective Mac Taylor (Gary Sinise) nach Las Vegas, um seine Freundin Christine (Megan Dodds) zu überraschen. Doch schon bald muss er feststellen, dass sie vermisst wird. Gemeinsam mit D.B. Russell (Ted Danson) und dem lokalen C.S.I.-Team nimmt er die Ermittlungen auf.

Die führen ihn und Russel schließlich zurück nach New York in der zweiten Episode vom 8. Februar. Zwar kann einer von Christines Entführern festgenommen werden. Aber noch immer steht die Frage im Raum ob Christine überhaupt noch lebt. Wie weit wird Mac gehen, um die Verantwortlichen dingfest zu machen und das Leben seiner Freundin zu retten?

Zuletzt sorgte CBS im Herbst 2009 mit einem dreifachen "C.S.I."-Crossover für Aufsehen (wunschliste.de berichtete). Der Dreiteiler, der das im Frühjahr 2012 eingestellte "C.S.I.: Miami" beinhaltete, lief auch in Deutschland mit großem Erfolg. RTL zeigte ihn erstmals im November 2010.

21.11.2012, 10.02 Uhr - Ralf Döbele/wunschliste.de in Serien (international)
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • Gabi58Gabi58schrieb am 25.11.2012, 19.10 Uhr:

    Nicht schlecht,werd ich mir auf alle Fälle anschauen,auch wenn ich nicht gerade von Crossover Folgen sehr begeistert bin.

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: Cast-Veränderungen bei "The Mindy Project"

Weitersagen