X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

"Charity Case": Courteney Cox ("Friends") erhält Serienpilot bei FOX

Witwe leitet milliardenschwere Wohltätigkeitsorganisation
Courteney Cox als Jules Cobb in "Cougar Town"
Bild: ABC Studios
'Charity Case': Courteney Cox ('Friends') erhält Serienpilot bei FOX/Bild: ABC Studios

Einen Tag nach Matt LeBlanc hat nun auch seine ehemalige "Friends"-Kollegin Courteney Cox ein neues Serienprojekt: FOX hat einen Serienpiloten zur Single-Kamera-Comedy "Charity Case" bestellt. Cox spielt darin die frisch verwitwete Hailey. Deren Ehemann hat ihr eine milliardenschwere Wohltätigkeitsstiftung "vermacht". Schnell muss Hailey feststellen, dass es deutlich weniger glamourös ist, die Welt zu retten, als sie immer angenommen hatte.

Von den ehemaligen "Friends"-Darstellern ist Courteney Cox diejenige, die dem Fernsehgeschäft am stärksten verbunden geblieben ist: Zwischenzeitlich hatte sie Hauptrollen in "Dirt" und "Cougar Town".

Hinter "Charity Case" stehen als Executive Producer Cox, Serienschöpfer Robert Padnick ("The Office") sowie Regisseur James Griffiths als Executive Producer. Das Projekt würde für ABC Studios entwickelt, 20th Century Fox TV ist als Ko-Produzent an Bord gekommen.

10.02.2016, 09.28 Uhr - Bernd Krannich/wunschliste.de in TV-News international

Nächste Meldung: "Fuller House": Netflix veröffentlicht langen Trailer zur "Full House"-Fortsetzung

Teilen