"Das Supertalent": Castings für den Herbst beginnen

Britische Version mit Hasselhoff und dem Matrix-Dance
Bild: ITV

Zur nächsten "Supertalent"-Staffel im Herbst plant RTL keine personellen Änderungen. Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell bilden wieder die Jury, Marco Schreyl und Daniel Hartwich moderieren.

Am 1. Mai beginnen die offenen Castings, die in diesem Jahr in neun große Städte innerhalb Deutschlands und Österreichs führen. Besucht werden in den nächsten Wochen Hamburg, Essen, Mainz, München, Berlin, Erfurt, Karlsruhe, Wien und Köln. Bis Ende Juni wird nach Akrobaten, Comedians, Tänzern, Feuerschluckern, Bauchrednern, Strippern, Zauberern, Tiertrainern, Musikern und Sängern Ausschau gehalten.

In Großbritannien hat in diesen Tagen bereits eine neue Staffel von "Britain's Got Talent" begonnen, das wieder von über zehn Millionen Briten vor dem Bildschirm verfolgt wird. Die Show kann in diesem Jahr nicht nur überraschend mit einem Jury-Mitglied namens David Hasselhoff aufwarten, sondern auch mit einigen staunenswerten Bühnenauftritten.

Falls RTL sich für die deutsche Version wieder Kandidaten aus dem Ausland klaut, sollte doch bitte unbedingt der 28-jährige Rumäne Razy Gogonea aus Manchester angeworben werden, der mit seinem völlig irren 'Matrix'-Dance' die Gesetze der Schwerkraft außer Kraft setzt. In kürzester Zeit schon fast drei Millionen mal auf YouTube angeklickt.

29.04.2011, - Michael Brandes/wunschliste.de in Vermischtes
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • Der Erklaer-BaerDer Erklaer-Baerschrieb am 30.04.2011, 14.35 Uhr: via tvforen.de

    Ich freu mich schon wieder auf Stefan Choné :)
  • heldderarbeitheldderarbeitschrieb am 30.04.2011, 12.52 Uhr: via tvforen.de

    Wer glaubt, das sei echt ist selbst schuld. Unterhaltsam können Casting-Formate wie DSDS und Supewrtalent dennoch sein. Wer's ernst nimmt, ist selbst schuld.
  • Dennis1982Dennis1982schrieb am 30.04.2011, 12.42 Uhr: via tvforen.de

    Da sieht man mal, RTL zeigt das echte Leben. Sieht man ja jeden Nachmittag. Und Millionen Leute sind so kaputt, und sind jeden Tag dabei...
  • heldderarbeitheldderarbeitschrieb am 30.04.2011, 12.19 Uhr: via tvforen.de

    Crystal Meth. Nein, im Ernst, ich gehe ganz stark davon aus, dass die Einbelendungen des Publikums vorproduziert sind und dann bei Bedarf eingeschnitten werden, Also, vor den Aufzeichnungen wird wohl ein Warm Upper das Publikum dirigieren: "Jetzt mal alle ganz baff sein vor Begeisterung!" "Jetzt aufspringen und jubeln!" "Jetzt lauthals lachen!" "Jetzt total angewidert sein" usw... Diese inszenierten "Reaktionen" werden aufgezeichnet und dann entsprechend verwendet.
  • Dennis1982Dennis1982schrieb am 30.04.2011, 12.07 Uhr: via tvforen.de

    Ja, seeeehr unterhaltsam. Das einzige, was mich interessieren würde wäre, welche Drogen die Verantwortlichen diesem Publikum geben, dass die so abgehn. Vielleicht wird man auch von Natur aus so, wenn man täglich RTL schaut - ich kann da ja "leider" nicht mitreden.
  • heldderarbeitheldderarbeitschrieb am 30.04.2011, 11.57 Uhr: via tvforen.de

    Tja, jeder solte gemerkt haben inzwischen, dass es in solchen Shows nicht darum geht, Stars zu finden. Es geht darum möglichst unterhaltsame Charaktere zu finden, um ein unterhaltsames Format zu füllen.
  • frodo_beutlinfrodo_beutlinschrieb am 30.04.2011, 08.14 Uhr: via tvforen.de

    andauernd dieser Casting-Käse um "stars" zu finden die eine Halbwertzeit von in paar Monaten haben ... also ich meide diesen Quatsch .... zum Glück gibt es auch noch andere Programme .....
  • tiramisusitiramisusischrieb am 29.04.2011, 23.06 Uhr: via tvforen.de

    passt jetzt nicht ganz hierher, aber ich will nicht extra noch ein Thema dazu aufmachen - ich staune nur immer, woher Kinder wie dieses Mädchen eine so unglaubliche Stimmgewalt nehmen - einfach sensationell
  • erîkerîkschrieb am 29.04.2011, 21.49 Uhr: via tvforen.de

    Nein, nein, nur die Castings für's Supertalent beginnen, soll heissen, aus allen Bewerbern werden die von einer Vorjury ausgesiebt, die sich besonders gern ein "scripted" Leben von RTL aufschwatzen lassen und sich dann für die unsäglichen Einspielfilmchen a la "Supertalent ist die letzte Chance meines Lebens, denn Weinachten stirbt mein Hund" oder die ganzen Krebs/Aids/Obdachlos/Waisen etc...- Geschichten abfilmen lassen. Wenn bei diesen Castings wirkliche Talente dabei sind, die dazu nicht bereit sind, wird man die im Herbst, wenn die Show dann bei RTL läuft, nicht sehen.
  • Zini1980Zini1980schrieb am 29.04.2011, 21.39 Uhr: via tvforen.de

    War klar geht der DSDS scheiss zuende, fängt der kack wieder an.
  • Dorf-BeastDorf-Beastschrieb am 29.04.2011, 19.42 Uhr: via tvforen.de

    Ich hatte gehofft, man würde sich entweder für Daniel Hartwich oder Marco Schreyl entscheiden. Die können ja nicht sonderlich gut miteinander, was zwingt man die weiter zusammen?

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: BBC One ortet Männerüberschuss in Krimiserien

Weitersagen