"Downton Abbey"-Erfinder entwickelt Serie für NBC

Drama über New Yorks Millionäre im 19. Jahrhundert
"Downton Abbey"
Bild: ITV
'Downton Abbey'-Erfinder entwickelt Serie für NBC/Bild: ITV

Jullian Fellowes wird die Arbeit nicht so schnell ausgehen. Der Autor und Produzent des britischen Historiendramas "Downton Abbey", das erst kürzlich für eine vierte Staffel verlängert wurde, soll für NBC und Universal Television sein erstes amerikanisches Serienprojekt entwickeln. Dabei bleibt er seinem Genre treu.

"The Gilded Age" spielt im New York der 1880er Jahre. Im Zentrum der Handlung steht die einflussreiche Oberschicht der damaligen Zeit. "Das war eine lebendige Zeit mit schwindelerregenden, brillanten Aufstiegen und katastrophalen Abstürzen", so Fellowes in einer Stellungnahmeüber sein neues Projekt. "Es gab rekordverdächtige Prahlerei und bittere Rivalität - eine Zeit, in der das Geld König war".

Neben seiner Arbeit an "Downton Abbey", das seit dem Start 2010 weltweite Erfolge feiert, zeichnete Julian Fellowes zuletzt auch für die vierteilige Miniserie "Titanic" verantwortlich. Daneben entwickelte er das Drehbuch zu einer kommenden Filmadaption von "Romeo und Julia" mit Douglas Booth und Hailee Steinfeld in den Hauptrollen. Die Produktion der neuen Staffel von "Downton Abbey" wird voraussichtlich im Februar 2013 beginnen. Ob es "The Gilded Age" bereits auf den NBC-Sendeplan für die Saison 2013/14 schafft, bleibt abzuwarten.

28.11.2012, 15.53 Uhr - Ralf Döbele/wunschliste.de in Serien (international)

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: Serienpreview: "Chicago Fire"

Weitersagen