X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

"Emily Owens, M.D." wird eingestellt

Ärzte-Soap endet nach 13 Episoden
Mamie Gummer als "Emily Owens, M.D."
Bild: The CW
'Emily Owens, M.D.' wird eingestellt/Bild: The CW

Das US-Network The CW hängt sein Stethoskop an den Nagel. Das Network hat sich entschieden keine weiteren Episoden der neuen Ärzte-Soap "Emily Owens, M.D." zu bestellen. Damit endet die Serie nach der ersten Staffel, die 13 Episoden umfassen wird. Die Produktion wird in der kommenden Woche abgeschlossen.

Von Anfang an konnte "Emily Owens, M.D." beim Publikum nicht wirklich punkten. Lediglich 1,7 Millionen Zuschauer wollten Mitte Oktober den Piloten sehen. Bei der sechsten Episode, die am vergangenen Dienstag ausgestrahlt wurde, schalteten dann gerade noch eine Million Zuschauer ein. Damit lag die Serie weit hinter den Quoten der anderen CW-Neustarts "Arrow" und "Beauty and the Beast". Diese wurden dank der Kopplung mit den etablierten Hits "Supernatural" und "Vampire Diaries" am Mittwoch- und Donnerstagabend zu neuen Erfolgen für den Sender.

Laut US-Medienberichten plant The CW sämtliche 13 Episoden von "Emily Owens, M.D." auszustrahlen. Falls die Quoten in den kommenden Wochen allerdings noch weiter sinken, bleibt abzuwarten ob dieser Vorsatz wirklich einzuhalten ist.

Die Serie dreht sich um die junge Ärztin Emily Owens (Mamie Gummer), deren neuer Job an einem Krankenhaus in Denver erschreckende Parallelen zu ihrer von Cliquen-Zugehörigkeit und Peinlichkeiten gezeichneten High School-Zeit aufweist. Als sich Emily dann auch noch in ihren Kollegen Will Rider (Justin Hartley) verliebt, erschwert dies ihren Neuanfang umso mehr.

29.11.2012, 14.25 Uhr - Ralf Döbele/wunschliste.de in TV-News international

Nächste Meldung: AMC bestellt Pilotenfilme "Halt & Catch Fire" und "Turn"

Weitersagen