HBO stellt kommende Programmhighlights vor

Zehn Serienstaffeln starten in 2013
Bild: HBO
HBO stellt kommende Programmhighlights vor/Bild: HBO

Der Pay-TV-Sender HBO hat sein Programm für die kommenden Monate vorgestellt. Nach aktuellem Stand wird HBO in diesem Jahr neben einigen hochkarätigen Fernsehfilmen insgesamt zehn neue Serienstaffeln ausstrahlen.

Am 31. März beginnt die dritte Staffel von "Game of Thrones". Neue Folgen von "True Blood", "Boardwalk Empire" und "The Newsroom" folgen im Laufe des Jahres. Den vier Dramen stehen sechs Comedyserien gegenüber. Am 13. Januar gehen "Enlightened" und "Girls" in die zweite Staffel. Später folgen noch die zweite Staffel von "Veep" und die vierte Staffel von "Eastbound & Down". Komplettiert wird das Serienangebot mit zwei Newcomern: "Family Tree" mit Chris O'Dowd sowie "Hello Ladies" mit Stephen Merchant. Noch offen ist, ob in diesem Jahr die letzte "Treme"-Staffel ausgestrahlt wird und wann Larry David eine neue "Curb your Enthusiasm"-Staffel dreht.

Im Fernsehfilm-Bereich wartet der Pay-TV-Kanal wie gewohnt mit hochkarätigen und prominent besetzten Produktionen auf. In "Mary & Martha (Regie: Phillip Noyce) begeben sich zwei Mütter, gespielt von Hilary Swank und Brenda Blethyn, auf eine gemeinsame Reise, um über den Tod ihrer Söhne hinwegzukommen. David Mamet widmet sich in "Phil Spector" dem legendären Musikproduzenten, der von Al Pacino verkörpert wird. Helen Mirren spielt Spectors Anwältin Linda Kennedy Baden, die ihn bei seinem ersten Mordprozess vertritt. Michael Douglas und Matt Damon spielen die Hauptrollen in "Behind the Candelabra", einem Fernsehfilm über den Entertainer Liberace. Regie führt Steven Soderbergh. Alle drei Fernsehfilme starten im Frühjahr.

Zwischen Februar und Mai zeigt HBO außerdem sieben eigenproduzierte Dokumentarfilme, die sich unter anderem mit der Jagd auf Osama Bin Laden, dem Organhandel und dem sexuellen Missbrauch innerhalb der Katholischen Kirche befassen. Im Frühjahr geht mit "Vice" ein neues wöchentliches Nachrichtenmagazin an den Start. Geplant ist außerdem ein weiteres Comedy-Special mit Louis C.K..

07.01.2013, 11.42 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in Serien (international)

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: RTL gibt Dschungelcamp-Teilnehmer bekannt

Weitersagen