Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • E-Mail-Adresse
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich per Mail im "TV-Planer"
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, Watchlist) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor Serienstart
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"House of Cards": Startdatum mit pfiffig...

"House of Cards": Startdatum mit pfiffiger Fernsehwerbung enthüllt

16.12.2015, 10.33 Uhr - Bernd Krannich in TV-News international
Deutschlandstart zeitnah bei Sky
Frank Underwood (Kevin Spacey) thront über allen: "House of Cards"
Bild: Netflix
"House of Cards": Startdatum mit pfiffiger Fernsehwerbung enthüllt/Bild: Netflix

Video-on-Demand-Dienstleister Netflix hat sich mit der Ankündigung des Startdatums der vierten Staffel von "House of Cards" einen kleinen Spaß erlaubt: Die Verkündung, dass die neue Staffel in den USA am 4. März 2016 verfügbar sein werde, wurde in einem Fernsehspot gemacht. Nicht in irgendeinem Fernsehspot, sondern einem, der bei CNN in einer Werbepause in der Übertragung der jüngsten Fernsehdebatte der Präsidentschaftsaspiranten der republikanischen Partei geschaltet wurde.



Dabei hält sich der Spot stilistisch an typische amerikanische Wahlwerbung. Laut Deadline wurden die Dreharbeiten zur vierten Staffel von "House of Cards" gerade abgeschlossen.In Deutschland hält Pay-TV-Anbieter Sky die Ausstrahlungsrechte am Politdrama "House of Cards", in dem Kevin Spacey als Frank Underwood in der hohen, amerikanischen Politik mitmischt.

Update:
Wie Sky auf Anfrage mitteilte, klärt sich die Frage der Verfügbarkeit in Deutschland nach der Terminbestätigung gestern Nacht erst in den nächsten Tagen verbindlich. Wie üblich soll die komplette Staffel sehr zeitnah über die digitalen Kanäle Sky Go, Sky On Demand und Sky Online verfügbar sein, auch eine Ausstrahlung bei Sky Atlantic HD (inklusive deutscher Synchronfassung) ist spätestens für April anvisiert.

Leserkommentare