X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

Neue US-Serien 2011/12 (32): "Bent"

Amanda Peet und David Walton als ungleiches Paar
Bild: NBC

"Bent" ist eine von mehreren Romantic Comedies, mit denen das US-Network NBC die kommende TV-Saison bestreiten will. Zusammenfinden sollen zwei Menschen, die sich voneinander magnetisch angezogen fühlen, obwohl sie die Eigenschaften ihres Gegenübers normalerweise als eher abstoßend empfinden. Den weiblichen Part übernimmt Amanda Peet ("Jack & Jill"). Sie spielt eine frisch geschiedene Mutter, die alles versucht, um sich nicht in ihren neuen Innenarchitekten zu verlieben.

Die tatkräftige Alex (Amanda Peet) ist nicht nur alleinerziehende Mutter der achtjährigen Charlie (Joey King), sie arbeitet tagsüber auch noch als ehrgeizige Anwältin. Um nach der Scheidung ihr Haus zu verkleinern, engagiert sie den ehemaligen Glücksspieler Pete (David Walton, "Perfect Couples"), der sich bald auch noch als unverbesserlicher Frauenheld entpuppt. Beim schonungslosen Offenlegen gegenseitiger Mängel kommt sich das Duo während des Küchenumbaus auf subtile Art und Weise langsam näher. Weitere Seriencharaktere sind Petes Vater Walt (Jeffrey Tambor, "Arrested Development") und Alex' wilde jüngere Schwester Screwsie (Margo Harshman).

"Bent" stammt von Tad Quill, einem erfahrenen Autoren und Produzenten, der unter anderem an "Scrubs", "Samantha Who?" und "Chaos City" mitgearbeitet hat. NBC war bei der Bestellung der ersten Staffel recht vorsichtig: Geordert wurden erst einmal lediglich sechs anstelle der üblichen 13 Episoden. Mit einer Ausstrahlung ist erst im kommenden Jahr zu rechnen.

Ein Überblick über alle bisher bestätigten Projekte ist in unserem ausführlichen Special zu finden.

05.06.2011, - Michael Brandes/wunschliste.de in TV-News international

Nächste Meldung: Jock Ewing in Öl unterm Hammer: "Dallas"-Star Hagman mistet aus (Update)

Weitersagen