NEWSBOX mit "Person of Interest", Kai Pflaume, Kiwi und Co.

Die nationalen Kurznachrichten der Woche
NEWSBOX mit 'Person of Interest', Kai Pflaume, Kiwi und Co.

"Person of Interest": Der Pay-TV-Sender RTL Crime beginnt das neue Jahr mit einem Serienmarathon. Am 1. Januar laufen zwischen 5.00 Uhr und 21.00 Uhr noch einmal alle 20 bis dahin im deutschen Fernsehen gezeigten Folgen der ersten Staffel. Im Anschluss folgt um 21.45 Uhr Episode 21 in Erstausstrahlung. Wieder ins Programm zurück kehrt "Detektiv Rockford: Anruf genügt": Ab dem 3. Januar wird der Krimiklassiker aus den 1970er Jahren werktags um 17.10 Uhr wiederholt.

"NDR Talk Show": Kai Pflaume wird ab dem 11. Januar gemeinsam mit Hubertus Meyer-Burckhardt durch die Sendung führen. Er vertritt Barbara Schöneberger, die sich nach der Ausgabe vom 21. Dezember in eine circa viermonatige Babypause verabschieden wird. Bereits am 8. Juni dieses Jahres war Pflaume für Schöneberger eingesprungen.

"Nuhr 2012 - Der Jahresrückblick": Die traditionelle Jahresschau von und mit Dieter Nuhr erhält im Ersten einen neuen Sendeplatz. Nachdem die Sendung 2011 am späteren Samstagabend zu sehen war, wird die diesjährige Ausgabe am Donnerstag, 20. Dezember, um 23.00 Uhr ausgestrahlt. Nuhr war im vergangenen Jahr ins Erste gewechselt, nachdem er seinen Rückblick fünf Jahre lang im ZDF und zuvor bei Sat.1 präsentiert hatte.

"Im Schleudergang": In München haben die Dreharbeiten zu einer neuen Comedyserie des BR-Fernsehens begonnen. Es geht um eine Schwabinger Wäscherei. Geführt wird der Familienbetrieb von der quirligen Christa Bachmaier, die von Gisela Schneeberger gespielt wird. In weiteren Rollen sind Judith Richter als deren Tochter Sieglinde,Maria Peschek, Gerd Anthoff, Stephan Zinner und Udo Wachtveitl zu sehen. Die Serie stammt von Peter Bradatsch ("Franzi"), Regie führt Paul Harather ("Schlawiner"). Gezeigt werden die sechs Folgen im BR voraussichtlich ab 5. April 2013, immer freitags um 22.00 Uhr.

"Köln 50667": RTL II hat den Starttermin für sein Spin-Off von "Berlin - Tag & Nacht" bekannt gegeben. Der erste Ableger der Laien-Soap wird ab dem 7. Januar 2013 beim Privatsender zu sehen sein. Die Kölner Selbstdarsteller werden voraussichtlich werktags um 18.00 Uhr direkt vor den Berliner Kollegen auf Sendung gehen. Die aus der "Berlin"-Version bekannte Meike (alias Pia Tillman) wird den Kölner Cast verstärken, viel mehr ist bislang nicht bekannt.

"Schwer verliebt": Sat.1 hat den Start der zweiten Staffel seiner fragwürdigen Doku-Soap um drei Wochen verschoben. Statt am 11. November geht Britt Hagedorn erst am 2. Dezember um 19.00 Uhr auf Sendung. Auch die zweite Staffel der Scripted-Reality "Liebes-Alarm!", die am gleichen Tag um 18.00 Uhr starten sollte, wurde um drei Wochen verlegt. Der Privatsender geht damit der direkten Konkurrenz durch das geistesverwandte "Schwiegertochter gesucht" aus dem Weg. RTL hatte die Laufzeit der aktuellen Staffel kurzfristig um eine Woche verlängert und das Finale auf den 11. November gelegt.

Kiwimania:: Der Sonntagmittag im ZDF bleibt weiter fest in den Händen von Andrea Kiewel, denn das ZDF hat sich weitere Shows für sie ausgedacht. Nach dem "ZDF-Fernsehgarten", den "Herbstshows" und einem "Best of Kiwi" an diesem Sonntag (11.11.) folgen am 2. und 16. Dezember zwei "Adventsshows", die im November in Köln aufgezeichnet werden. Am 23. Dezember (10.15 Uhr) steht dann Kiwis Comedyfaktor auf dem Prüfstand: Gemeinsam mit Matze Knop präsentiert sie eine Sendung mit dem launigen Titel "Weihnachtsstress und Superhits". Darin will das Duo laut ZDF "mit viel Augenzwinkern" letzte Weihnachtsvorbereitungen erledigen. Zwischendurch gibt's "kultige Weihnachtshits" von Chris Rea bis André Rieu.

10.11.2012, 08.00 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in Vermischtes

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: "Chicago Fire": NBC bestellt zusätzliche Episoden

Weitersagen