NEWSBOX mit "Verbotene Liebe", "My Boys", "Promi Frauentausch" & Co.

Die nationalen Kurznachrichten der Woche
NEWSBOX mit 'Verbotene Liebe', 'My Boys', 'Promi Frauentausch' & Co.

Super RTL: Der Familiensender startet am 2. Mai eine Anime-Reihe mit Genre-Klassikern, die jeweils donnerstags um 20.15 Uhr ausgestrahlt werden. Inbegriffen ist die deutsche Erstausstrahlung des japanischen Films "Children who chase lost Voices" von 2011. Den Auftakt markieren allerdings "Evangelion: 1.11" und "Evangelion: 2.22", danach folgt "Brave Story". In den weiteren Wochen gibt es unter anderem noch einmal einige Meisterwerke von Hayao Miyazaki zu sehen, darunter "Mein Nachbar Totoro", "Das Schloss im Himmel" und "Chihiros Reise ins Zauberland".

"Timmy das Schäfchen": Die deutsche Fassung der Aardman-Animationsserie, die aus "Shaun das Schaf" entstanden ist, erhält künftig einen Erzähler: In 30 Folgen, die ab 6. Mai werktäglich um 9.40 Uhr auf Super RTL ausgestrahlt werden, soll Wayne Carpendale ("Der Landarzt") das Geschehen aus dem Off behutsam für kleine Fernsehanfänger kommentieren.

"Spiegel TV": Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums strahlt RTL am 5. Mai um 22.30 Uhr eine Sondersendung aus. In einem filmischen Tagebuch blickt die Redaktion auf prägende Momente zurück. Seit dem Sendestart am 8. Mai 1988 gingen über 1200 Ausgaben des TV-Magazins über den Sender.

ProSiebenSat.1: Der Aufsichtsrat hat den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Ebeling bis ins Jahr 2017 verlängert. Mit Ebeling, seit dem 1. März 2009 CEO der ProSiebenSat.1 Media AG, habe die Mediengruppe 2013 "bereits zum dritten Mal in Folge ein Rekordergebnis erzielt. Er hat den Konzern in den vergangenen vier Jahren strategisch erfolgreich neu positioniert und damit eine langfristige Wachstumsperspektive für die Mediengruppe geschaffen", lobt der Aufsichtsratvorsitzende Götz Mäuser.

"Verbotene Liebe": Am 16. Mai (Folge 4282) feiert eine neue Darstellerin ihre Premiere in der ARD-Soap. Die 24-jährige Julia Sontag spielt Martha Wolf, ein Mädchen vom Lande und zugleich die Cousine der drei Töchter von Förster Thomas Wolf (Till Demtrøder). Sie will die neue Design-Assistentin beim Modelabel 'LCL' werden. Doch das erste Zusammentreffen mit Labelchefin Tanja von Lahnstein (Miriam Lahnstein) endet im Fiasko. Statt als Design-Assistentin findet Martha schließlich einen Job als Näherin. Erste Erfahrungen sammelte Julia Sontag in Rollen für Fernseh- und Kinoproduktionen, darunter "Um Himmels Willen" oder "Blaubeerblau".

"My Boys": Der neue Pay-TV-Sender Sony Entertainment Television zeigt die US-Comedyserie ab 24. April als Deutschlandpremiere. Jordana Spiro spielte in insgesamt vier Staffeln, die von 2006 bis 2010 für den Sender TBS produziert worden sind, eine Sportjournalistin, die sich in einer Männerdomäne zurechtfinden muss. Die Sitcom wird mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen gezeigt. Der neue Sender startet am 22. April und zeigt unter anderem die Serien "Lost Girl" und "The Mob Doctor" (wunschliste.de berichtete).

"Auf Herz und Nieren": Die sechsteilige Ärzte-Dramedy mit Stefanie Stappenbeck wird ab 7. Mai dienstags um 21.00 Uhr auf dem Sender Sat.1 Gold wiederholt. Bei der Erstausstrahlung im Herbst 2012 hatte Sat.1 aufgrund schwacher Quoten kurzfristig die fünfte Episode ausgelassen und das Staffelfinale somit um eine Woche vorgezogen.

"Promi Frauentausch": RTL II startet sein neues Promi-Format am 7. April kurzfristig mit einer Doppelfolge. Zum Auftakt um 20.15 Uhr wird Micaela Schäfer in gewohnt engem Kostüm die Schafe von Schäfer Heinrich ("Bauer sucht Frau") hüten. Ab 22.05 Uhr wechseln Mathieu Carrière und René Weller ihr Heim. Auch für die weiteren sechs Folgen (immer sonntags, 20.15 Uhr) hat der Sender illustre Protagonisten gefunden. Es tauschen: Jochen Bendel vs. Willi Herren, Katy Karrenbauer vs. Christina "Mausi" Lugner, Kitty Kat vs. Zachi Noy, Tim Toupet vs. Tatjana Gsell, Jörg & Dragan vs. Ross Antony, Peer Kusmagk vs. Mareike Amado.

30.03.2013, 08.00 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in Vermischtes
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • yoda_fdsyoda_fdsschrieb am 30.03.2013, 12.52 Uhr: via tvforen.de

    Promi-Frauentausch: Die Nummer in Micaela Schäfer und Schäfer Heinrich könnte ich mir recht "anregend " vorstellen. Aber wen will der eintauschen? Die Nachbarin/Tante die sich um ihn kümmert oder ein Schaf? ;) Verbotene Liebe: Nach den ganzen Ausstiegen der letzten und der kommenden Monate müssten sie die Darsteller mit dem Bus ankarren.

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: "Mike & Molly": Zweite Chance für die Comedyserie bei ProSieben

Weitersagen