"Reich und Schön": Auch Susan Flannery geht

Stephanie Forrester erhält Abschieds-Storyline
Susan Flannery als Stephanie Forrester
Bild: CBS
'Reich und Schön': Auch Susan Flannery geht/Bild: CBS

Die Modefamilie Forrester muss einen weiteren Abschied verkraften. Eine Woche, nachdem die Vertragsverhandlungen mit Ronn Moss gescheitert waren (wunschliste.de berichtete), hat sich auch ein anderer Star der ersten Stunde entschlossen, "Reich und Schön" nach 25 Jahren zu verlassen.

Susan Flannery, die seit Folge 1 die Matriarchin Stephanie Forrester verkörpert und dafür bereits drei Mal einen Emmy erhielt, wird laut US-Medienberichten nur noch für eine kurze Zeit in der Daily Soap zu sehen sein. Demnach habe Flannery zwar ihren Vertrag verlängert, allerdings lediglich für eine verringerte Anzahl von Episoden, die es den Autoren um Showrunner Bradley Bell ermöglichen soll, einen würdigen Ausstieg für Stephanie zu entwerfen.

Einen Trost gibt es immerhin für die Fans. Katherine Kelly Lang hat inzwischen bestätigt, dass sie weiterhin als Brooke Logan in der Serie zu sehen sein wird. In einer Mitteilung sagte die Schauspielerin: "Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass ich meinen Vertrag mit 'Reich und Schön' um zwei weitere Jahre verlängert habe. Brad [Bell] hat sich einen aufregende, neuen Handlungsstrang für Brooke ausgedacht und ich denke, die Fans werden ihn lieben". Lang und John McCook (Eric Forrester) sind damit die einzigen noch verbliebenen Originaldarsteller der Soap.

21.08.2012, 08.18 Uhr - Ralf Döbele/wunschliste.de in Serien (international)
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • Pamela_Barnes_EwingPamela_Barnes_Ewingschrieb am 25.11.2012, 07.59 Uhr:

    Ich finde auch schon ein starken Verlust daß ausgerechnet Susan Flannerey geht, jetzt können wir nicht mehr die Streitereien der Rivalinnen Brooke und Stephanie erleben, eigentlich schade. Obwohl in den USA sich ja Brooke und Stephanie wieder gut verstanden und eine Mutter Tochter Beziehung aufgebaut haben, was schwer vorstellbar ist für uns deutsche Fans, und auch denjenigen die es immer gewöhnt waren daß die beiden Rivalinnen sich immer wieder angifteten, was ich ja auch sehr genossen habe. Ohne Queen Stephanie wird es nie mehr das selbe Reich und schön sein. Ist es ja ohne Sally Spectra nicht mehr, aber ohne Stephanie ist ganz aus.

    Herzlichst Pamela Barnes Ewing
  • Pamela_Barnes_EwingPamela_Barnes_Ewingschrieb am 04.09.2012, 11.46 Uhr:

    Das jetzt auch noch Stephanie geht ist sehr trauig. Sie gehört doch einfach dazu.Dann ist die Serie einfach nicht mehr das was sie war. Sie wird mir sehr fehlen.
  • Mike (1)Mike (1)schrieb am 24.08.2012, 15.10 Uhr: via tvforen.de

    Alles nur Masche, Ridge wird sicher nach Europa gehen und nach 3 - 4 Monaten Drehpause kehrt er mit einem Geheimnis zurück. Später stellt sich heraus das er in Europa Pheobe besucht hat, die nach ihrem vermeintlichen Tot dort im Koma lag. Um der Familie nicht noch mehr Schmerz bereiten zu wollen, behielt er das für sich... Entschuldigt meine Fantasie geht mit mir durch. :-)
  • SallySpectraSallySpectraschrieb am 24.08.2012, 07.26 Uhr: via tvforen.de

    Langsam habe ich das Gefühl, dass die uns verar***en wollen!??! http://www.welt.de/newsticker/news3/article108764245/Ronn-Moss-schliesst-Reich-und-schoen-Comeback-nicht-aus.html 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.12 07:28.
  • DoogieDoogieschrieb am 23.08.2012, 21.25 Uhr:

    Ne Affäre mit Owen wird es wohl eher nicht geben, da er ja auch schon nicht mehr zum Cast gehört.
    Und eigentlich ist das mit den extrem jüngeren Männern doch eher Brooks Ding. * grins *
  • SallySpectraSallySpectraschrieb am 23.08.2012, 18.36 Uhr: via tvforen.de

    Zitat: Zudem werde ihr Alter Ego Stephanie eine aufregende Geschichte erhalten, die es in dieser Art noch nie gegeben habe. Das war vielleicht ausschlaggebend. Mal wieder eine richtig gute Storyline! Wobei mir das mit dem Krebs und den Obdachlosen sehr gefallen hatte. Vielleicht eine heiße Affaire mit Rick, Owen und Oliver! ^_^ Nachtrag: Diese ganzen Kündigungsstories haben auch sicher die Quoten mal wieder etwas steigen lassen! 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.08.12 18:39.
  • Mike (1)Mike (1)schrieb am 23.08.2012, 16.05 Uhr: via tvforen.de

    http://www.soapsworld.de/reich-und-schoen/news/2012-08-21-flannery-bleibt-doch-vorerst
  • SallySpectraSallySpectraschrieb am 23.08.2012, 15.39 Uhr: via tvforen.de

    Daran dachte ich nämlich auch. Flannery soll tatsächlich einen Vertrag unterschrieben haben, aber nur um die Stephanie-Story ordentlich zuende zu bringen.
  • SallySpectraSallySpectraschrieb am 23.08.2012, 15.36 Uhr: via tvforen.de

    Nun ja, das wahre Feuer ist bei R&S aber schon lange erloschen. Und das hat nicht nur mit Flannery zu tun. ALLE sind alt geworden! Das ewige Brooke-Ridge-Taylor-Nick-Hinundher, es ist nur noch langweilig! Diese oberpeinliche Taylor-ist-schwanger-aber-mit-Brookes-Ei-Story!!! Eric und seine ganzen Logan-Weiber! Dann immer wieder gute Leute rausschreiben (z.B. Sheila, Lauren, Felicia) und durch schlechte Figuren ersetzen. Ne du, die Produzenten haben viele, viiiele Fehler gemacht.
  • DoogieDoogieschrieb am 23.08.2012, 11.09 Uhr:

    Genau solche Aussagen sind es, die so viele Frauen dazu treibt, daß sie nicht akzeptieren können, daß sie in die Jahre kommen.
    Da kommen dann solche Gestalten, wie Hunter ( Tayler ) bei raus, die von ihrer einstigen Schönheit schon lange entfernt sind, weil mit künstlichen Mitteln gegen das Altern an gekämpft wird, was meiner Meinung nach aber keinen schönen Effekt ergeben hat.

    Und diese Entwicklung, bei der Figur Stephanie, macht die Geschichte nur etwas glaubhafter, denn schließlich hat sie auch als diese Figur ihr Alter schon drauf und ich denke, das sollte man auch sehen.
  • KateKateschrieb am 23.08.2012, 11.06 Uhr: via tvforen.de

    Hat sie wirklich einen neuen Vertrag unterschrieben oder geht es nur um den Verlängerungsvertrag, der ihr Ende beinhaltet?
  • nummer6nummer6schrieb am 23.08.2012, 09.53 Uhr: via tvforen.de

    Aha, wenn man also Gewicht zulegt und Gesundheitsschuhe braucht, sollte man besser ausgetauscht werden...? Ist ja wohl nicht Dein Ernst? Hoffentlich brauchst Du nie Gesundheitsschuhe...
  • brookeloganbrookeloganschrieb am 23.08.2012, 09.27 Uhr: via tvforen.de

    blödsinn......sie ist einfach nur nicht mehr fit und ich finde sie lahm und behäbig......das stephanie-feuer ist weg....und das dieses so ist hat auch mit dem quoteneinbruch zu tun......nur noch sozialkitschige themen wie krebs, anti-raucher, obdachlose etc die die langeweile und behäbigkeit auch noch "fördern".....das ist nicht das was ich und offensichtlich die mehrheit der zuschauern sehen wollen und erwarten wenn sie eine soap einschalten......ich glaube ein halbes jahr weltreise und dann der wechsel zu einer so tollen frau wie candice bergen hätte der serie gut getan.......auch optisch hätte das gepasst weil candice der steph von vor 10 jahren sehr ähnlich ist.....und leider scheint es ja nicht so zu kommen das endlich brooke und ridge in die rolle übergehen die eric und steph zu beginn der serie hatten......das sie nämlich die oberhäupter werden und brooke eine art neue stephanie.......
  • SallySpectraSallySpectraschrieb am 22.08.2012, 21.40 Uhr: via tvforen.de

    Woher hast du denn diese Quelle?
  • DoogieDoogieschrieb am 22.08.2012, 19.56 Uhr:

    Super, wer Genaueres lesen möchte, hier ist ein Artikel dazu.
    http://www.soapsworld.de/reich-und-schoen/news/2012-08-21-flannery-bleibt-doch-vorerst
  • Mike (1)Mike (1)schrieb am 22.08.2012, 19.50 Uhr: via tvforen.de

    Susan hat nun doch einen neuen Vertrag unterschrieben. EIns muss man Bell lassen, Schlagzeilen hat er damit gemacht. Ich könnte wetten das demnächst auch Moss einen neuen unterschreibt.
  • SallySpectraSallySpectraschrieb am 22.08.2012, 12.25 Uhr: via tvforen.de

    Ja, das Ende bzw. die neuen Folgen wurde ich natürlich auch gerne sehen. Ich hoffe, sie schicken Stephanie wie Sally nur auf Reisen. So könnte sie z.B. zu Hochzeiten und der traditionellen Weihnachtsfeier immer für ein, zwei Folgen auftauchen.
  • SallySpectraSallySpectraschrieb am 22.08.2012, 12.22 Uhr: via tvforen.de

    Also austauschen, nur weil dir ihre Optik nicht gefällt. o.O
  • schafswolkeschafswolkeschrieb am 22.08.2012, 11.08 Uhr: via tvforen.de

    Zumal ja auch etliche andere Das habe ich noch gar nicht mitbekommen. Ich habe R&S immer gerne gesehen, auch wenn ein Ende der Serie wohl absehbar ist, würde ich trotzdem gerne noch den Rest sehen wollen.
  • brookeloganbrookeloganschrieb am 22.08.2012, 10.52 Uhr: via tvforen.de

    schon schade.....aber ich fand ohnehin das sie seit längerer zeit nur langweilige storylines hatte......und susan flannery ist eben auch nicht mehr so fit.......schon damals fand ich das man sie in den urlaub hätte schicken sollen und dann durch eine neue schauspielerin hätte ersetzen sollen.......zB durch candice bergen......dadurch wäre die rolle der steph wieder etwas eleganter und kraftvoller geworden anstatt susan flannery da in ihren komischen zelt-anzügen und gesundheitsschuhen durch bild wanken zu lassen wie ein ausgedientes schlachtross
  • SallySpectraSallySpectraschrieb am 21.08.2012, 21.46 Uhr: via tvforen.de

    Susan hatte ja schon öfter ihren Ausstieg angekündigt. Bisher konnte das immer mit einer höheren Gage verhindert werden. Aber dieses mal soll ja tatsächlich eine Storyline geschrieben werden, die Stephanie einen entsprechenden Abschied geben soll. Das beunruhigt mich. Nach dem Massensterben amerikanischer Daily Soaps in den vergangenen Jahren sehe ich langsam auch für 'R&S' das baldige Aus. Ohne Flannery und Moss sehe ich schwarz. Zumal ja auch etliche andere langjährige Darsteller wie Wagner, Down, Mills gekündigt wurden!
  • nummer6nummer6schrieb am 21.08.2012, 20.22 Uhr: via tvforen.de

    Och nööö.... nicht sie auch noch :-(((
  • DT125R-TomDT125R-Tomschrieb am 21.08.2012, 17.08 Uhr:

    Ohje, na wenn die Serienmutter geht dann hat es echt keinen Sinn mehr die Soap weiter laufen zu lassen.
  • DoogieDoogieschrieb am 21.08.2012, 09.49 Uhr:

    Ist ja wirklich super.
    Wieso stampft man die Serie nicht gleich ein ?
    Über kurz oder lang läuft es doch sicher darauf hinaus, wenn die alten Urgesteine so nach und nach das sinkende Schiff verlassen.
    Finde ich wirklich traurig, vor allen Dingen Stephanie, die wohl wichtigste Figur in dieser Soap.
    Das macht mich wirklich traurig.
  • SallySpectraSallySpectraschrieb am 21.08.2012, 07.50 Uhr: via tvforen.de

    Erst vor kurzem gab Ronn Moss bekannt, dass er seine Rolle als 'Ridge' aufgibt. Nun gab auch seine Serienmutter Susan Flannery bekannt, dass sie nicht mehr 'Stephanie' spielen wird und die Serie verlässt. Allerdings wird sie nicht so spontan aussteigen, sondern solange bleiben wird bis für 'Stephanie' ein richtiges, zufriedenstellendes Ende geschrieben wurde. Quellen: http://www.serienjunkies.de/news/reich-schoen-darsteller-verlaesst-serie-42198.html http://www.starsontv.com/2012/08/20/reich-und-schoen-auch-susan-flannery-verlaesst-soap/artikel-0013204/ http://www.atvtoday.co.uk/susan-flannery-to-quit-the-bold-and-the-beautiful-971/

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: "Mord ist ihr Hobby": William Windom gestorben

Weitersagen