X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

Sky Atlantic HD nimmt "Copper" ins Programm

Western-Krimi mit Franka Potente ab März
"Copper" mit Franka Potente und Tom Weston-Jones
Bild: BBC America
Sky Atlantic HD nimmt 'Copper' ins Programm/Bild: BBC America

Die erste serielle Eigenproduktion von BBC America kommt ins deutsche Fernsehen: "Copper" feiert im März auf dem Pay-TV-Kanal Sky Atlantic HD Premiere. Franka Potente spielt in dem Western-Krimi eine Bordellleiterin.

"Copper" ist angesiedelt im historischen New Yorker Einwandererviertel 'Five Points' des Jahres 1864. Gewalt, Prostitution und Epidemien bestimmen den Alltag in dieser rauhen Gegend, in der Kevin Corcoran (Tom Weston-Jones) für Recht und Ordnung sorgen will. Unterstützt wird der Cop, dessen Vorfahren aus Irland stammen, vom reichen Industriellensohn Robert Morehouse (Kyle Schmid) und vom afroamerikanischen Arzt und Forensik-Pionier Matthew Freeman (Ato Essandoh). Das Trio verbindet ein dunkles Geheimnis aus Bürgerkriegstagen.

Während seine Fälle ihn in die unterschiedlichsten Gegenden New Yorks führen - von der Upper Class in der Fifth Avenue bis zur wachsenden afro-amerikanischen Gemeinde im Norden Manhattans - versucht Kevin nebenbei auch die Wahrheit über das Verschwinden seiner Frau und die Ermordung seiner kleinen Tochter herauszufinden. Eine mentale Stütze ist die Bordellleiterin Eva Heissen (Franka Potente), mit der er eine Affäre hat.

Für Franka Potente, die mit "Lola rennt" und "Die Bourne Verschwörung" international bekannt wurde, ist "Copper" die erste reguläre Rolle in einer US-Serie. Zuvor spielte sie Gastrollen in "The Shield", "Dr. House" und "Psych". Gerade erst war sie als Anne Frank in der zweiten "American Horror Story"-Staffel zu sehen.

"Copper" stammt vom "Borgia"-Serienschöpfer Tom Fantana und dem "Southland"-Produzenten Will Rokos. Zu den Produzenten zählt Hollywood-Regisseur Barry Levinson ("Rain Man").

Sky Atlantic HD hat dem Seriennamen einen Untertitel hinzugefügt: Ausgestrahlt wird die zehnteilige erste Staffel von "Copper - Justice is brutal" ab dem 3. März jeweils sonntags um 21.00 Uhr. BBC America hat bereits eine zweite Staffel bestellt (wunschliste.de berichtete).

Serienpreview: "Copper"

TV-Card: "Copper"

22.01.2013, 11.13 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in TV-News international

Nächste Meldung: Zweite Staffel von "Pretty Little Liars" ab März auf glitz*

Weitersagen