"Sturm der Liebe" macht mal wieder Sommerpause

Highlight-Folgen ersetzen die Erstausstrahlungen
Der Fürstenhof
Bild: ARD/Jo Bischoff
'Sturm der Liebe' macht mal wieder Sommerpause/Bild: ARD/Jo Bischoff

Wie schon im vergangenen Jahr wird die ARD ihrer Daily-Soap "Sturm der Liebe" eine fast zweiwöchige Pause gönnen. Vom 30. Juli bis einschließlich 9. August müssen die Fans der Serie auf neue Folgen verzichten.

Wegen der Olympischen Sommerspiele wären jedoch ohnehin einige Folgen entfallen. An den Tagen, an denen Das Erste nicht aus London überträgt, werden Best-Ofs gezeigt. Diese sollen "die schönsten Momente" mit Werner und Barbara (30.07.), Samia und Gregor (01.08.), den Sonnbichlers (03.08.) sowie Eva und Robert (07.08.) in Erinnerung rufen. Zum Abschluss der Specials blickt Das Erste am Donnerstag, den 9. August, noch einmal auf die "Höhepunkte der letzten Jahre" zurück.

Ab Montag, den 13. August, geht es dann mit neuen Folgen von "Sturm der Liebe" weiter. In Folge 1591 (voraussichtlicher Sendetermin: 23. August) steht ein Highlight bevor: Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock) wagen sich vor den Traualtar.

"Rote Rosen" geht dieses Jahr übrigens in keine Sommerpause. Auch während der Olympischen Spiele laufen neue Folgen.

29.06.2012, 13.07 Uhr - Daniel Sallhoff/wunschliste.de in Serien (deutsch)
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • #953989#953989schrieb am 09.05.2013, 13.42 Uhr:

    WO BLEIBT DIE JAHRESZAHL ?

    Ist das eigentlich beabsichtigt, oben bei den Ankündigungen
    keine Jahreszahl lesen zu können ?

    Sicher, damit's auch immer "aktuell" bleibt und die Dummen
    drauf rein fallen.

    Wen interessiert eigentlich heute noch die
    "Sommerpause 2012" ?

    WIR MERKEN ALLES -
    UND VERARSCHEN KÖNNEN
    WIR UNS SELBST.
  • BonnieBonnieschrieb am 28.07.2012, 23.31 Uhr:

    Es ist ein Skandal !
    Sowas läuft im Nachmittagsprogramm - und dann mit solch brutalen Szenen !
    Von der primitiven Handlung ohne Überraschungseffekte ganz zu schweigen.
    Man sollte die GEZ-Zwangs-Abzocke sofort boykottieren !
    Wie tief man bei diesem Sender und dieser Serie im Niveau gesunken ist, hat sich ja inzwischen schon herumgesprochen.
    "Keine Gewaltszenen, Fernsehen für die ganze Familie !" heißt es doch sinngemäß von morgens bis abends.
    Und man redet doch tatsächlich immer noch von der "Erfolgs-Telenovela" und vom
    "Liebesreigen am Fürstenhof, der immer weiter geht"...
    Wer diesen Schwachsinn glaubt, ist nicht mehr zu retten,
    genau wie auch diese Serie !
    Reif für den Papierkorb - diese TN ist nicht mehr zu retten !
    Sendet statt neuer Horrorfolgen lieber die Wiederholung der ersten Staffeln, um den verärgerten Zuschauern den "gewissen Unterschied" zu gönnen !
  • BonnieBonnieschrieb am 23.07.2012, 07.22 Uhr:

    Für mein GE(Z)LD kann ich schließlich eine akzeptable Gegenleistung erwarten....! Stimmt's ?
  • TinchenTinchenschrieb am 08.07.2012, 19.44 Uhr:

    Hallo Lolita,

    sorry, aber wenn man so über eine Sendung herzieht, sollte man sich vielleicht mal überlegen, sie erst gar nicht anzuschauen. Aber Du weisst ja bestens Bescheid darüber...

    Ich schaue sie mir jedenfalls sehr gerne an. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, aber wem's nicht gefällt, braucht es auch nicht zu gucken.
  • #895090#895090schrieb am 30.06.2012, 18.41 Uhr:

    Wenn Sie SDL Langweilig finden ,dann schauen Sie doch nicht. Für uns ist es ein Highlight im langweiligen Leben. Es gehört seit 7 Jahren zu unseren Leben.Die "Höhepunkte" sind auch mal schön,Revue passieren lassen.
    Katrin
  • #900276#900276schrieb am 29.06.2012, 23.00 Uhr:

    Bin mal gespannt, wie man bei dieser faden Langweiler-Klamotte namens SdL auch noch "Die schönsten Momente" oder gar "Die Höhepunkte" hervorheben wird.
    Sicher wird man dann auf unübertroffene "Highlights", wie z.B.
    das Schwein in Doktor's Zimmer oder die tollen Gesangsproben des Chors (mit Frau Hildebrandt usw.), die Mausefalle des Herrn Sonnbichler oder auch die Wandertage der schönen Braumeisterin usw. zurückgreifen.
    Bitte tut uns das nicht an und verschont uns lieber mit diesen erneuten Rückblenden, von denen wir in jeder Folge schon genug ertragen müssen !
    Da dürfte die Übertragung der Olympischen Spiele wohl spannender und interessanter sein, und die meisten Zuschauer werden sich sicher
    lieber dafür entscheiden.
  • peter10peter10schrieb am 29.06.2012, 20.27 Uhr: via tvforen.de

    Sie können erstmal auf die ZDF Kochshows umsatteln. :)
  • Beverly BoyerBeverly Boyerschrieb am 29.06.2012, 14.14 Uhr: via tvforen.de

    "Verdachtsfälle" gucken! :o)
  • PilchPilchschrieb am 29.06.2012, 13.44 Uhr: via tvforen.de

    ohhgottogott....wie furchtbar! Was sollen denn jetzt die Bewohner in den Altenheimen von 15:00-16:00 Uhr machen?
  • beiderbeckebeiderbeckeschrieb am 29.06.2012, 13.17 Uhr: via tvforen.de

    Oh nein - das nicht auch noch! Nach dem sonntäglichen Loch steht nun auch noch ein (fast) tägliches bevor... -Ich hoffe, alle werden es verkraften.

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: Pay-TV-Sender FOX präsentiert drei Staffelpremieren im September

Weitersagen