Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • E-Mail-Adresse
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor Serienstart
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"The Bridge - America": Free-TV-Premiere...

"The Bridge - America": Free-TV-Premiere von Staffel 2 bei sixx tief in der Nacht

11.01.2017, 19.00 Uhr - Glenn Riedmeier in TV-News national
Verspätete Ausstrahlung der ausstehenden Folgen
Démian Bichir und Diane Kruger in "The Bridge - America"
Bild: Fox International Channels
"The Bridge - America": Free-TV-Premiere von Staffel 2 bei sixx tief in der Nacht/Bild: Fox International Channels

Auf einem unrühmlichen Sendeplatz feiert demnächst die bislang noch nicht im Free-TV gezeigte zweite Staffel von "The Bridge - America" Premiere. sixx wird die 13 Folgen ab dem 21. Februar jeweils in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zeigen. Die erste Folge läuft um 3.45 Uhr - selbst auf einem kleinen Spartenkanal wie sixx wurde offenbar kein besserer Platz für die US-Serie gefunden...

Und das, obwohl in der zweiten Staffel die deutsche Schauspielerin Franka Potente die Rolle der skrupellosen Mennonitin Eleanor Schrock übernimmt, die vor nichts zurückschreckt. Hinter ihrer Fassade schlummert sehr viel Finsteres. Nach Hauptdarstellerin Diane Kruger handelte es sich bei Potente bereits um die zweite prominente deutsche Schauspielerin, die in dem US-Remake des dänisch-schwedisch-deutschen Originals "Die Brücke - Transit in den Tod" mitspielte. Zur weiteren Besetzung zählen außerdem Ted Levine ("Monk") und Demián Bichir. Die bisherigen Nebendarsteller Emily Rios und Matthew Lillard sind in den Hauptcast aufgestiegen.

"The Bridge" ist die US-Version der 2012 im ZDF ausgestrahlten skandinavischen Serie "Die Brücke - Transit in den Tod" (nicht zu verwechseln mit der britisch-französischen Variante "The Tunnel - Mord kennt keine Grenzen"). Für das Remake wurde die Handlung in das amerikanisch-mexikanische Grenzgebiet zwischen El Paso und Juarez verlegt. Nachdem auf der 'Bridge of the Americas', die beide Staaten verbindet, Leichenteile gefunden werden, machten die US-Ermittlerin Sonya Cross (Diane Kruger) und ihr mexikanischer Kollege Marco Ruiz (Demián Bichir) gemeinsam Jagd auf den Killer.

Die erste Staffel war Anfang 2016 noch als Free-TV-Premiere bei ProSieben Maxx zu sehen. Der Pay-TV-Sender Fox Channel hat die zweite Staffel bereits parallel zur US-Ausstrahlung im Sommer 2014 gezeigt. Nachdem die Serie in den USA während der zweiten Staffel einen starken Quoteneinbruch erlitt, entschied sich der Kabelsender FX gegen eine Verlängerung.

Leserkommentare