X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

"The Following": Warren Cole in wichtiger Nebenrolle

'Common Law'-Star in neuem FOX-Thriller
Warren Kole in "Common Law"
Bild: USA Networks
'The Following': Warren Cole in wichtiger Nebenrolle/Bild: USA Networks

Die Chancen, dass "Common Law" verlängert wird, sind ohnehin bereits sehr gering. Doch dass die Tage der Dramedy vermutlich gezählt sind (wunschliste.de berichtete), wird nun durch die Tatsache unterstrichen, dass einer der Hauptdarsteller bereits eine neue Serienrolle angenommen hat. Wie TVLine berichtet, wird Warren Kole, der in "Common Law" Detective Wes Mitchell verkörperte, in der neuen Thriller-Serie "The Following" zu sehen sein.

Kole verkörpert die wiederkehrende Rolle von Roderick, einem Anhänger von Serienkiller Joe Carroll (James Purefoy). Der wird von FBI-Agent Ryan Hardy (Kevin Bacon) gejagt . Roderick ist einer der treuesten Anhänger von Carroll und erledigt für seinen Anführer viele wichtige Aufgaben. "The Following" ist eine mit Spannung erwarteten Midseason-Serie und startet auf FOX am 21. Januar 2013.

Neben seiner Hauptrolle als Buddy-Cop in Paartherapie in "Common Law" ist Warren Kole Serienfans außerdem als Ray Bidwell aus dem kurzlebigen Krimidrama "The Chicago Code" bekannt. Zudem war der Schauspieler in dem Kinohit "The Avengers" zu sehen und hatte Gastauftritte in "Rizzoli & Isles" und "Navy CIS: L.A.".

30.10.2012, 09.02 Uhr - Ralf Döbele/wunschliste.de in TV-News international

Nächste Meldung: "The Office": NBC entscheidet sich gegen Spin-off

Weitersagen