X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

TNT bestellt Privatdetektiv-Serie mit Jon Tenney

Bruckheimer-Projekt 'Trooper' fällt durch
Jon Tenney in "The Closer"
Bild: TNT
TNT bestellt Privatdetektiv-Serie mit Jon Tenney/Bild: TNT

Der US-Sender TNT hat grünes Licht für die Produktion eines neuen Dramas erteilt, in dessen Zentrum zwei Privatdetektive stehen. Einen Arbeitstitel hat das Projekt noch nicht, aber die Hauptrollen sind bereits besetzt. "The Closer"-Veteran Jon Tenney und Rebecca Romijn ("X-Men") spielen die beiden Privatdetektive Sean King und Michelle Maxwell.

Bei ihnen handelt es sich um Figuren des Autors David Baldacci, der sie bereits als Protagonisten in fünf seiner Thriller eingesetzt hatte. Erstmals tauchten sie in "Im Bruchteil der Sekunde" auf. Die Serienadaption stammt von Shane Brennan, Showrunner von "Navy CIS: L.A.". Produziert wird die erste Staffel mit zehn Episoden, die im Sommer 2013 Premiere feiern sollen, von CBS Television Studios.

Verzichten wird TNT dagegen auf ein potentielles Serienprojekt von Jerry Bruckheimer. "Trooper" drehte sich als Procedural um einen weiblichen State Trooper aus New York, gespielt von Mira Sorvino. Zunächst hatte CBS den Piloten bestellt, der dann aber doch für TNT produziert wurde (wunschliste.de berichtete). Nach Sichtung des fertiggstellten Piloten haben sich die TNT-Verantwortlichen nun gegen eine Serienbestellung entschieden.

16.01.2013, 14.46 Uhr - Ralf Döbele/wunschliste.de in TV-News international

Nächste Meldung: US-Sender Lifetime stellt "Drop Dead Diva" ein

Weitersagen