X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

Überblick US-Serien: Wer bleibt, wer geht, wer hofft noch?

Die Zukunft vieler prominenter Serien ist noch fraglich

Der Umgang der Amerikaner mit ihren Serien erinnert an eine Fußball-Saison. Im Mai, also am Saisonende, geben die TV-Sender offiziell bekannt, mit welchen Serien weiter geplant wird und bei welchen Kandidaten der Vertrag nicht verlängert wird. Schon während der Saison wird gleichzeitig Ausschau gehalten nach potentiellen Neuzugängen. Zu diesem Zweck werden Pilotfolgen zu neuen Projekten gedreht. Viele Vertragsverlängerungen sind inzwischen bereits bestätigt worden, ebenso die Absetzung zahlreicher Serien. Doch es gibt auch noch eine ganze Reihe von Wackelkandidaten.

Die "USA Today" hat sich die Mühe gemacht, einen großen Überblick über den Status sämtlicher Serien der fünf großen US-Networks zu geben. Warum in vielen Fällen noch keine Entscheidung gefällt worden ist, hat sehr vielschichtige Gründe. Bei einigen Serien, die erst vor wenigen Wochen gestartet sind, liegen noch keine ausreichenden Quoteninfos vor. In anderen Fällen spielen zum Beispiel Gagenforderungen, gestiegene Produktionskosten, fehlende Programmplätze oder die noch ausstehende Sichtung neuer Pilotfolgen eine Rolle.

ABC:

CBS:

NBC:

FOX:

THE CW:

20.04.2009, - Michael Brandes/wunschliste.de in TV-News international
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • atarimanatarimanschrieb am 21.04.2009, 07.36 Uhr: via tvforen.de

    Man beachte auch, dass mit King of the Hill ein Dauerbrenner zuende geht. Seit 12 Jahren gibts diese (für mich) klasse Serie. Reaper fand ich auch ganz OK und Jim hätt ich auch gern weitergesehen., Naja
  • HülyaHülyaschrieb am 20.04.2009, 20.57 Uhr: via tvforen.de

    Ja, Dollhouse ist seine neue Serie.
  • Mike (1)Mike (1)schrieb am 20.04.2009, 20.51 Uhr: via tvforen.de

    Ist Dollhouse nicht das neue Projekt von Josh W. (Buffy)? Hoffe das es für Medium gut ausgeht!
  • HülyaHülyaschrieb am 20.04.2009, 16.57 Uhr: via tvforen.de

    Ich sage nur Chuck, Chuck, Chuck!!!! Eine Fortsetzung zu Life und vielleicht noch TSCC und Dollhouse wäre auch nett.
  • bettyblue68bettyblue68schrieb am 20.04.2009, 16.40 Uhr: via tvforen.de

    Hier tut es mir besonders um die Serie von NBC "Life" leid. Naja, hier in Deutschland werde ich sicher noch etliche Folgen sehen können, ich hatte mich gerade so sehr an sie gewöhnt. Schade ist's dennoch wenn man weiss, dass sie bereits vor dem Aus steht.

Nächste Meldung: Pathologisches in Serie: Josef Hader als "Aufschneider"

Weitersagen