US-Sender TBS legt Starttermin für "The Wedding Band" fest

Comedyserie mit Brian Austin Green muss samstags ran
The Wedding Band
Bild: TBS
US-Sender TBS legt Starttermin für 'The Wedding Band' fest/Bild: TBS

Das Vertrauen des US-Senders TBS in das neue Serienprojekt "Wedding Band" mit Brian Austin Green scheint nicht besonders groß zu sein. Nachdem der Serienstart zunächst um einige Monate verschoben worden war, hat TBS die Premiere nun auf einen Sendeplatz gelegt, der von vornherein keinen Erfolg verspricht.

Ab dem 10. November wird "The Wedding Band" samstags um 22.00 Uhr versendet. Es handelt sich um einen sogenannten death slot, denn samstags sehen die US-Amerikaner im allgemeinen wenig fern - abgesehen von Sportübertragungen. Die US-Sender zeigen daher am Samstagabend fast ausschließlich Wiederholungen.

Ungewöhnlich ist jedoch nicht nur der wenig aussichtsreiche Sendeplatz, sondern auch die Spieldauer. Es handelt sich bei "The Wedding Band" um den seltenen Fall einer Comedyserie, die anstelle der üblichen 30 Minuten mit einstündigen Episoden aufwartet.

Ex-Teenieschwarm Brian Austin Green ("Beverly Hills, 90210") spielt einen von vier besten Freunden aus Seattle, die ihren Alltagsproblemen entkommen wollen, indem sie am Wochenende in einer Band spielen. Unter dem Namen "Mother of the Bride" treten sie auf privaten Feierlichkeiten aller Art auf, vom Geburtstag über die Bar Mitzwa oder die Highschool-Reunion bis zur Hochzeitsparty. So verdienen sich die Freunde etwas Geld nebenbei. Außerdem sind die Drinks umsonst und den einen oder anderen bereitwilligen Groupie gilt es ebenfalls einzusammeln.

Brian Austin Green, der den Sänger Tommy spielt, war zuletzt unter anderem in "Terminator: Sarah Connor Chronicles" und bei den "Desperate Housewives" zu sehen. Zu den Hauptdarstellern zählt auch Harold Perrineau (Michael in "Lost"). Er übernimmt die Rolle des neuen Bassisten Stevie. Komplettiert wird die Band durch Peter Cambor ("NCIS: Los Angeles") und Derek Miller. Die Serie stammt von den "South Park"-Autoren Josh Lobis und Darin Moiselle.

28.08.2012, 11.34 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in Serien (international)

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: "Dance Academy" endet nach dritter Staffel

Weitersagen