VIVA nimmt "One Tree Hill" und "Awkward" ins Programm

Neues von Naruto, Liz Lee, RJ Berger, 'Teen Mom' und 'Jersey Shore'
One Tree Hill
Bild: VIVA
VIVA nimmt 'One Tree Hill' und 'Awkward' ins Programm/Bild: VIVA

ProSieben und VOX blieben mit "One Tree Hill" erfolglos. Nun versucht VIVA sein Glück mit der US-Soap. Ab dem 5. September wird das Kleinstadt-Drama, das es in den USA mittlerweile auf neun Staffeln gebracht hat, jeweils von Montag bis Donnerstag um 17.25 Uhr wiederholt.

Neu im Programm ist auch die Comedy-Serie "Awkward", in der die unscheinbare Jenna (Ashley Rickards) nach einem angeblichen Suizid-Versuch ganz plötzlich zu einer der populärsten Schülerinnen an ihrer Highschool wird. Ab dem 29. Oktober wird "Awkward" bei VIVA samstags um 19.20 Uhr gezeigt. Im Pay-TV startet die Serie bereits am 4. September auf MTV (wunschliste.de berichtete).

Ab Herbst setzt VIVA außerdem einige Serien und Doku-Soaps mit neuen Folgen fort. Bereits ab dem 5. September gibt es neue Abenteuer von "Naruto", dem tollpatschigen Sorgenkind der Ninja-Akademie im Dorf Konoha-Gakure. Die dritte Staffel wird montags bis donnerstags um 15.25 Uhr in Doppelfolgen gezeigt.

Am 18. September beginnt die zweite Staffel von "My Life as Liz" (sonntags um 17.45 Uhr), in der Liz Lee ihre texanische Kleinstadt verlässt, um in Brooklyn zu studieren. Ab dem 22. September steht zudem die zweite Staffel von "Hard Times" auf dem Programm. Gezeigt werden die neuen Folgen donnerstags um 23.40 Uhr sowie in Wiederholung samstags um 19.45 Uhr.

Zwei Doku-Soaps kehren ebenfalls zurück: "Teen Mom" geht am 11. September in die zweite Staffel. Für die neuen Folgen, die ab dem 11. September sonntags um 18.15 Uhr ausgestrahlt werden, wurden Protagonistinnen aus "16 and Pregnant" übernommen. Die vierte Staffel von "Jersey Shore" beginnt am 28. Oktober (freitags um 23.10 Uhr). In den USA zählen die Guidos und Guidettes mittlerweile zu den populärsten Doku-Soap-Darstellern schlechthin. In den neuen Folgen verlassen sie die Vereinigten Staaten, um die Kultur und das Lebensgefühl von Florenz kennenzulernen.

Wie bereits berichtet, stehen im Herbst zudem vier Erstausstrahlungen auf dem Programm: Die Serien "Degrassi: The Next Generation", "10 Dinge, die ich an dir hasse", "Gigantic" sowie "Todd and the Book of Pure Evil" feiern bei VIVA ihre TV-Premiere.

10.08.2011, 15.42 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in Serien (international)
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • brookeloganbrookeloganschrieb am 11.08.2011, 06.57 Uhr: via tvforen.de

    also das one tree hill im deutschen tv nicht erfolgreich laufen konnte ist ja wohl klar....zuerst der beschissene sendeplatz bei pro7 und vox wiederholt dann das ganze dann jahre später nachdem sich alle fans ohnehin schon die dvds zugelegt hatten.....das es dann kaum noch jemand im tv schaut ist ja wohl klar und wird auch auf viva nicht anders sein.......die serie selber ist nämlich ziemlich gut und für alle die soap/drama lieben genau das richtige.....die ersten 4 staffeln sind wirklich großartig.....dann lässt es etwas nach ist aber trotzdem noch gut......
  • lancelanceschrieb am 10.08.2011, 20.20 Uhr: via tvforen.de

    Degrassi: The Next Generation ist eine nette Serie. X-mal besser als 90210 (würg) Das Original aus dem 80ern kommt leider nicht.Dabei geht etwas verloren. Einige von damals sind ja dabei. Ob VIVA die 11 Staffeln und 264 Folgen zeigen werden? Und die 6 TV Filme? Die Serie verdient es jedenfalls. P.S Sie kommt aus Kanada,und nicht USA.Das merkt man.
  • PlutoPlutoschrieb am 10.08.2011, 19.59 Uhr: via tvforen.de

    Sorry, das ich gefragt habe. Ich wundere mich, dass noch einige Kanalanbieter den Sender unter der Rubrik "Musik" laufen haben. Mich interessiert dieser "Hühnersender" für Jugendliche nicht. Ich weiss ja nicht, ob Du auch dazu gehörst.
  • TatsumiSaigaTatsumiSaigaschrieb am 10.08.2011, 19.12 Uhr: via tvforen.de

    VIVA hat schon vor Monaten und Jahren offiziell mitgeteilt, kein reiner Musiksender mehr zu sein. Dies ist heutzutage in dieser Form auch gar nicht mehr rentabel. Warum immer, immer wieder herumgejammert wird, wo denn die Musik bleibe, da VIVA ja angeblich ein Musiksender sei, verstehe ich nicht. VIVA ist KEIN Musiksender mehr, sondern ein Entertainmentsender. Irgendwann muss man es doch einsehen, oder? Daher finde ich Serienankündigungen für VIVA legitim, völlig unabhängig, wie sie mir gefallen.
  • PlutoPlutoschrieb am 10.08.2011, 16.27 Uhr: via tvforen.de

    Mal eine Frage: War VIVA nicht mal ursprünglich ein Musiksender?
  • Paula TracyPaula Tracyschrieb am 10.08.2011, 16.00 Uhr: via tvforen.de

    Auf die Gefahr hin, wieder unqualifiziert zu meckern: warum die Viva-Meldungen nicht in einem Thread zusammenfassen? Müssen drei Viva-Threads untereinander stehen? Alle am gleichen Tag verfaßt? Das muss doch technisch möglich sein, bei Verweisen aufs Forum diese direkt in einen thematisch gleichen Thread abzulegen. Mich stören Wunschiste-Meldungen wirklich nicht, aber irgendwo sollte es noch übersichtlich sein, sonst liest das bald keiner mehr.

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: VIVA zeigt US-Sitcom "10 Dinge, die ich an dir hasse"

Weitersagen