X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

Volle Ladung "Wer weiß denn sowas?": ARD zeigt 120 neue Folgen

Kai-Pflaume-Quiz überbrückt Frühling und Sommer
"Wer weiß denn sowas?" mit Elton, Kai Pflaume und Bernhard Hoëcker (v.l.n.r.)
Bild: ARD/Thomas Leidig
Volle Ladung 'Wer weiß denn sowas?': ARD zeigt 120 neue Folgen/Bild: ARD/Thomas Leidig

Mit seinen diversen Quizshows hat die ARD ihr jahrelanges Vorabend-Problem in den Griff bekommen, denn das "Quizduell", "Gefragt - Gejagt" und "Wer weiß denn sowas?" konnten sich mehr als zufriedenstellenden Quoten erfreuen. Nachdem das letztgenannte, von Kai Pflaume moderierte Format im vergangenen Sommer insgesamt 32 Mal (inklusive Primetime-Special) zu sehen war, hat die ARD nun etwas übermütig 120 weitere Ausgaben angekündigt. Die zweite Staffel wird ab dem 29. März jeweils montags bis freitags um 18.00 Uhr zu sehen sein. Freitags wird um 18.50 Uhr immer eine zusätzliche Ausgabe ausgestrahlt. Bei sechs Folgen pro Woche wird die Quizshow also rund 20 Wochen lang den ARD-Vorabend bereichern.

Anders als beim "Quizduell" oder "Gefragt - Gejagt" erübrigt sich im Fall von "Wer weiß denn sowas?" der Hinweis auf Promi-Specials, da in jeder Ausgabe die Teamkapitäne Bernhard Hoëcker und Elton gemeinsam mit wechselnden prominenten Gästen antreten, um skurrile Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu beantworten und möglichst viel Geld zu erspielen. Die Auflösungen werden anschließend in Form von Einspielfilmen präsentiert. Die Zuschauer entscheiden sich zu Beginn der Show, ob sie sich auf die Seite von Bernhard Hoëcker oder Elton schlagen. Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer und am Ende wird der Gewinn unter den Anhängern des Siegerteams aufgeteilt.

In der ersten Woche der neuen Staffel sind unter anderem Henry Maske, Axel Prahl und Francis Fulton-Smith als prominente Kandidaten mit von der Partie. Darüber hinaus ist auch wieder eine extralange Sonderausgabe angekündigt. Am Samstag, den 2. April, dürfen Pflaume und seine Kandidaten in einer "XXL"-Version ab 20.15 Uhr drei Stunden lang auf Sendung gehen. "Wer weiß denn sowas?" ist eine Produktion der UFA SHOW & FACTUAL GmbH im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste.

Bevor es soweit ist, darf sich ab dem 22. Februar erst einmal das "Paarduell" beweisen. Jörg Pilawa präsentiert dann insgesamt 26 Mal das neue Quizformat, das montags bis freitags um 18.00 Uhr zu sehen sein wird und somit "Gefragt - Gejagt" ablöst. "Hart aber fair"-Moderator Frank Plasberg bildet gemeinsam mit seiner Ehefrau Anne Gesthuysen ("ARD-Morgenmagazin"), das Heimteam, das es für die wechselnden Kandidatenpaare in jeder Folge zu bezwingen gilt.

Doch auch das "Paarduell" kommt nicht ohne Promi-Specials aus. In der Premierenwoche wird es gleich vier Promi-Ausgaben geben und nur zwei reguläre Folgen mit Normalbürgern. Den Anfang machen am 22. Februar Sänger Sasha mit seiner Ehefrau Julia Röntgen-Schmitz, am 23. Februar versuchen Starfrisör Udo Walz und sein Lebensgefährte Carsten Thamm-Walz ihr Glück, am 26. Februar treten zunächst Moderatorin Sonja Zietlow und ihr Gatte Jens Oliver Haas an, bevor es im Anschluss zum Kräftemessen mit Gewichtheber Matthias Steiner und seiner Frau Inge kommt. Am 24. und 25. Februar treten nicht-prominente Paare an.

16.02.2016, 11.07 Uhr - Glenn Riedmeier/wunschliste.de in TV-News national
  • CuraitisCuraitisschrieb am 17.02.2016, 10.39 Uhr: via tvforen.de

    Uff... gleich 120 neue Folgen? Das ist 'ne Hausnummer! Ich freue mich drauf :) .

Nächste Meldung: "Are You Being Served?": BBC produziert neue Folge des Sitcomklassikers

Teilen