Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
109

Alle Hunde kommen in den Himmel

(All Dogs Go To Heaven)USA, 1997–1998
  • 109 Fans  33%67% jüngerälter
  • Serienwertung2 76982.26Stimmen: 23eigene Wertung: -
F01

Charlie - Alle Hunde kommen in den Himmel

(All Dogs Go to Heaven)
Ausgerechnet Bulldogge Carface Carruthers bringt Schäferhund Charlie ins Tiergefängnis. Dabei waren die Vierbeiner dicke Kumpels. Jetzt also sitzt Charlie ein und hat nur noch eins im Sinn: Er will raus und sich an Carface rächen. Das Glück ist auf seiner Seite. Der Schäferhund kann ausbüxen und macht sich prompt auf die Suche nach der hinterhältigen Bulldogge. Leider hat Charlie jetzt nur noch Pech. Er wird von Carfaces Handlangern um die Ecke gebracht und landet wie alle Hunde im Himmel. Doch der Ganove hält seine Zeit noch nicht für gekommen. An der Himmelspforte stiehlt Charlie seine Lebensuhr und macht sich zurück auf die Erde. Sein einziges Ziel: Er will mit seinem Widersacher Carface abrechnen. Das Waisenmädchen Anne-Marie kommt dem Schäferhund da gerade recht. Carface verdient mit der Gabe des Mädchen einen Großteil seines Vermögens: Sie kann mit Tieren sprechen. Nun versucht Charlie, sie für seine Rache-Pläne einzuspannen. Doch dann entdeckt der alte Ganove Charlie schließlich doch noch sein Herz.

(RTL)

Jetzt streamen

Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: Do, 24.12.1998, RTL
im TV
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds