Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
403

Die Fallers - Die SWR Schwarzwaldserie

D, 1994–
Die Fallers - Die SWR Schwarzwaldserie
 Serienticker
  • Platz 1585 403 Fans   60% 40%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung4 38983.60Stimmen: 15eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Weiterer Titel: Die Fallers - Eine Schwarzwaldfamilie
Diese klassische Familienserie erzählt vom Leben der Familie Faller, die einen Bauernhof im Schwarzwald bewohnt. Familienpatriarch Hermann Faller (Wolfgang Hepp) war lange Zeit Ortsbürgermeister und widmet sich in seinem „Un-“Ruhestand dem Auf- und Ausbau eines Heimatvereins samt angeschlossenem Heimatmuseum. Zusammen mit seiner Frau Johanna (Ursula Cantieni) und seinen Brüdern Franz (Edgar-M. Marcus) und Heinz (Thomas Meinhardt) gibt es immer wieder kleinere und größere Probleme rund um die Familie, deren Bauernhof und das familieneigene Sägewerk zu lösen. Und auch Tochter Kati (Christiane Bachschmidt) und die Söhne Bernhard (Karsten Dörr) und Karl (Peter Schell), letzterer gleichzeitig Hoferbe, tragen mit ihren zahlreichen Beziehungsproblemen dazu bei, dass es auf dem Schwarzwaldhof nicht langweilig wird. Neben familiären Themen, wie sie auch oft in anderen Serien vorkommen, werden bei den Fallers aber auch immer wieder regionalspezifische Themen rund um die Landwirtschaft im Schwarzwald aufgegriffen.
Laut SWR sind „Die Fallers“ die einzige Dauerserie in Deutschland, die komplett in Eigenregie eines öffentlich-rechtlichen Senders hergestellt wird. Bei der Besetzung der Rollen wird darauf Wert gelegt, dass die Hauptdarsteller die entsprechende Mundart beherrschen, um der Serie eine besonder authentische regionale Note zu verleihen.
Crossover mit Lindenstraße (D, 1985)
Crossover mit Dahoam is Dahoam (D, 2007)
Cast & Crew
Serienguide
Die Fallers - Die SWR Schwarzwaldserie
Bild: SWR
Liebe, Existenzängste, Intrigen, Freundschaften und Generationskonflikte auf einem Bauernhof im Schwarzwald: Wie jede andere Familie, die von der Landwirtschaft lebt, müssen die Fallers gegen eine Menge Probleme ankämpfen. Steigende Kosten stehen sinkenden Einnahmen gegenüber. Auch die komplizierten EU-Richtlinien und die zunehmende Bürokratisierung stellen die Bauern vor ständig neue Herausforderungen. Viehkrankheiten und Futterskandale tragen zudem nicht gerade dazu bei, den Ruf des Bauernstandes zu wahren. Die Fallers werden seit 1994 wöchentlich im Programm des SWR gezeigt. Damit aktuelle Jahreszeiten richtig abgebildet werden können, werden die Folgen hierbei ein Jahr im Voraus gedreht.
Dadurch kommen aktuelle Ereignisse in der Serie nicht vor. Im August 2008 wurde bei den Fallers als eine der ersten Serien in Deutschland die Produktion auf das High-Definition-Format umgestellt.
Hruska/Evermann 2008-2013

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • So, 24.03. 19:15 h1007FrühjahrsputzNEU
  • Mo, 25.03. 06:20 h672Auf der Spur
  • So, 31.03. 19:15 h1008Alles KäseNEU
  • Mo, 01.04. 06:20 h673Patt
  • So, 07.04. 19:15 h1009AbwärtsNEU
  • Mo, 08.04. 06:20 h674Rache ist süß
  • So, 14.04. 19:15 h1010Folge 1010NEU
  • Mo, 15.04. 06:20 h675Schieflage
  • So, 21.04. 19:15 h1011Folge 1011NEU
  • So, 28.04. 19:15 h1012NeustartNEU
  • Mo, 29.04. 06:20 h676Neujahrskonzert
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
CD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • MissMarple1 schrieb am 18.03.2019, 14.21 Uhr:
    MissMarple1Jaja, wie oft haben wir hier im Hofladen gesessen und gemeinsam gebrainstormed..... hust, hust. Dieses Wort mußte gleich zwei Mal in der Folge untergebracht werden, gab es dafür eine Prämie?
    Da entwerfen die beiden Landfrauen mit Johanna ein Konzept, und danach ist ein Treffen mit der VORSITZENDEN beim Catering? Logik???
    Peinlich, wie Bea sogar nach Paragraphen fragte wegen der unerwünschten Untervermietung von Kathi- wollen die jetzt jegliches Familienleben erst "prüfen" lassen? Wie jämmerlich. Wie kommt man als Schreiberling auf so eine Idee? Mit Gewalt Jennys Studium mit einbeziehen???
    Konstantin redet vom "Prinzip Faller", als sei er schon seit Jahrzehnten dabei, wie übertrieben. Auch, wie der Stammtisch an seinen Lippen hing, die waren mal Karls echte Freunde, sehr unrealistisch.
    Genau wie die absolute Wüste in Johannas Hofladen, alles muß dann fast schon extremistisch dargestellt werden......wie auch die Situation in der Säge, natürlich muß es nun vorübergehend ausverkauft sein, drunter geht es nicht.
    Die absolute Krönung Kathis unverschämtes Benehmen. Kein Mann wie Andreas hätte sich da wieder geschlichen. Peinlich, wie sich das die Drehbuchautorin zurechtgedacht hat.
    Ganz schlechte Dialoge, ganz schlechte Handlung,
    ganz schlechte einstige Familienserie.
    Ich schaue die Serie höchstens noch bis der Verbleib von Andreas geklärt ist, alles andere interessiert mich nicht mehr, da es immer gruseliger wird für meinen Geschmack.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Katzenfee schrieb am 18.03.2019, 07.29 Uhr:
    KatzenfeeEs ist von Hupsala und Zappie,schon alles treffend beschrieben,am meisten hat mich Kati aufgeregt,wie sie mit dem Andreas umgesprungen ist .Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Hupsala schrieb am 18.03.2019, 06.55 Uhr:
    HupsalaWußte ich gar nicht das bei einem Hofladen der Gewinn nicht wichtig ist und wieder was dazu gelernt Meiner Meinung nach beginnt ein neuer Weg nicht damit, so wie Bea meint, Neues zu entdecken , sondern Altbekanntes mit ganz anderen Augen zu sehen. Aber dazu muß erst ein mal der Balken im eigenen Auge entfernt werden. Diese Strategie die Johanna mit den beiden Witzfiguren Martha und Maria entwickelte ein einziger Witz. Katie meine Schmerzgrenze am gestrigen Abend. Diese Frau wird mir immer unsympathischer . Will die sich bei "Lottchen und Eva" einnisten und lügt dafür das die Balken sich biegen. An Andreas Stelle hätte ich der mal den Marsch geblasen. Und Eva, Eva schluckt die Lügen ihrer Mutter und schaut dabei wie ein abgestochenes Kalb.Jenny bedient sich ohne zu fragen mal schnell am heimischen Kühlschrank und Mama duldet seelenruhig diesen Übergriff ihrer Paragraphen -Tochter ohne Sodbrennen zu bekommen. Die Säge scheint ruckzuck in den grünen Zahlen zu kommen - dank Sophies Auftritt im Internet. Das Internet wirds schon richten. Ach nee, ich mag über diese Folge nicht mehr nachdenken und eigentlich ist auch schon Alles dazu so treffend von Zappie gesagt worden.Antworten

Popularität

Die Fallers - Die SWR Schwarzwaldserie-Fans mögen auch