Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
10

Das Spinnennetz

D/A/I, 1986
Das Spinnennetz
Bild: BR Fernsehen
  • 10 Fans 
  • Wertung0 57644noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Die Geschichte erzählt von einem enttäuschten Heimkehrer aus dem Krieg. Kiel 1918: Theodor Lohse, ein junger Leutnant, erlebt das Ende des Ersten Weltkrieges und den Niedergang der deutschen Monarchie. Berlin 1923: die Weimarer Republik wird ausgerufen, und in den näch- sten Jahren ringen die verschiedenen parlamentarischen Gruppierun- gen unter dem Vertrag von Versailles um die politische Macht. Theo- dor Lohses politische Karriere ist beendet. Lebensuntüchtig und feige schließt er sich einer rechtsextremen Organisation an, liefert politisch Andersdenkende der Polizei aus. Er ist der Prototyp des Nationalsozialisten, der inmitten einer Welt von Haß, Wahn und Mord- lust Karriere macht. Einen anarchistischen Gegenspieler findet er in dem Ostjuden Lenz. DarstellerInnen: Klaus Maria Brandauer (Lenz), Ulrich Mühe (Theodor Lohse), Armin Müller-Stahl (Baron von Rastschuk), Andrea Jonasson (Rahel), Corinna Kirchoff (Else v.Schlieffen), Elisabeth Endriss (Anna), Ulrich Haupt (Baron v.Köckwitz), Agnes Fink (Lohses Mutter), Ernst Stötzner (Günter), Rolf Heninger (Hr.Efrussi), Andras Fricsay Kali Son (Klitsche), Hans Korte (Hugenberg), Peter Roggisch (Prinz Heinrich), Kyra Mladek, Hark Bohm, Klaus Abrahamowsky, Yvonne Reme, Martin Umbach, Horst Sachtleben, Josef Tal, Joachim Bliese, Norbert Schwientek, Herbst Tennigkeit, Costas Papanastasiou, Rainer Penkert, Dagmar v. Thomas, Marta Lachova-Borchert, Alfred Hrdlicka. Nach dem gleichnamigen Roman von Joseph Roth.
(ORF)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 13.12.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Das Spinnennetz-Fans mögen auch