Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5

Grzimek

D, 2015
Grzimek
Bild: WDR/Degeto/UFA Fiction/Roland Suso Richter
  • 5 Fans 
  • Wertung0 106488noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 03.04.2015
Deutsche Erstausstrahlung: 24.10.2015 (einsfestival)
Der legendäre Tierfilmer und Verhaltensforscher Bernard Grzimek baut den Frankfurter Zoo nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zu einer landesweiten Attraktion aus und kämpft für den Erhalt bedrohter Arten. Seine Fernsehsendung macht ihn berühmt. Privat hingegen ist er ein Mensch voller Widersprüche. Er belügt seine Frau, hat Affären und ist seinen Kindern ein strenger Vater. Erst als er mit seinem erwachsenen Sohn Michael Afrika bereist, entwickelt sich zwischen beiden eine vertrauensvolle Beziehung. Gemeinsam wollen sie einen großen Dokumentarfilm über die bedrohte Serengeti drehen. Doch dann kommt es zu einem tragischen Schicksalsschlag. Deutschland, 1945. Im vom Krieg zerstörten Frankfurt gelingt es dem Tierforscher Bernard Grzimek (Ulrich Tukur) gegen alle Widerstände, den städtischen Zoo vor dem Abriss zu bewahren. Dank seines unermüdlichen Einsatzes und unterstützt von seiner Frau Hilde (Barbara Auer), kann er Spender für eine Instandsetzung gewinnen. Grzimek rettet so nicht nur die exotischen Tiere, sondern gibt den kriegsgeschüttelten Menschen auch ein Stück Kultur zurück. Tatsächlich wird der Frankfurter Zoo unter seiner Leitung zu einer Attraktion weit über die Stadtgrenzen hinaus. Aber Grzimek sieht in Tieren mehr als nur Arbeitshelfer, Nahrungslieferanten und possierliche Spielgefährten. Für ihn ist die Geschichte von Mensch und Tier untrennbar miteinander verbunden. Er träumt von einer Welt, in der es keine Zoos und Käfige mehr gibt, weil die Menschen weite Reisen auf sich nehmen, um wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Aber so sehr Grzimek sich für den Erhalt der Arten einsetzt, so sehr leidet zugleich sein Privatleben. Der Balanceakt zwischen Zoodirektor, Tierschützer und Familienvater fällt ihm schwer. Er liebt seine Frau, hat jedoch Affären; er träumt von einer Großfamilie, behandelt seine Kinder aber herrisch und autoritär. Erst als Grzimek seinen erwachsenen Sohn Michael (Jan Krauter) auf eine Afrikareise mitnimmt, entsteht zwischen den beiden eine von Respekt, Vertrauen und sogar Freundschaft geprägte Vater-Sohn-Beziehung. Michael entwickelt sich zu einem versierten Tierfilmer und setzt sich fast noch leidenschaftlicher als sein Vater für den Schutz der Wildtiere ein. Allerdings müssen beide lernen, Kompromisse einzugehen - und dass man den Bewohnern Afrikas nicht die eigenen Ideale aufzwingen darf. Grzimek macht den Arten- und Naturschutz zum zentralen Thema seiner Arbeit in Frankfurt. Er baut die Zoologische Gesellschaft zu einer angesehenen Naturschutzorganisation aus und wird so zu einem frühen Wegbereiter der Ökobewegung. Er versteht es auch, die Massenmedien für seine Ziele zu nutzen: Seine 1956 startende Fernsehreihe "Ein Platz für Tiere" wird ein überragender Erfolg. Grzimeks beruflichen Triumphen stehen jedoch private Schicksalsschläge gegenüber: Seine Ehe droht endgültig an seinen Frauengeschichten zu zerbrechen. Gemeinsam mit Michael will er 1959 einen aufrüttelnden Kino-Dokumentarfilm drehen - doch während der Arbeit an "Serengeti darf nicht sterben" kommt es zu einem tragischen Zwischenfall. Der aufwändige und hochkarätig besetzte Zweiteiler zeigt Bernhard Grzimek als leidenschaftlichen Kämpfer für Tier- und Naturschutz, aber auch als Mann mit Schattenseiten, der mit privaten Schicksalsschlägen zu kämpfen hat. Als Moderator der Sendung "Ein Platz für Tiere" war er bis 1980 Lehrmeister und Held einer ganzen Generation. Für den 1959 entstandenen Kinofilm "Serengeti darf nicht sterben" erhielt Grzimek 1960 einen Oscar. Regie bei dem Biopic "Grzimek" führte der vielfach preisgekrönte Roland Suso Richter, bekannt durch den Kinofilm "Dschungelkind" und den TV-Zweiteiler "Die Spiegel-Affäre". Der zweite Teil von "Grzimek" läuft am Dienstag, 14.03.17, um 12.30 Uhr. Auch die berühmten Tierdokumentationen über den afrikanischen Kontinent, die Bernhard und Michael Grzimek gemeinsam gedreht haben, werden im MDR FERNSEHEN ausgestrahlt: "Kein Platz für wilde Tiere" am Samstag, 18.03.17, um 5.30 Uhr, "Serengeti darf nicht sterben" am Samstag, 25.03.17, um 5.35 Uhr.
(mdr)
Rubrik: Biografie
Cast & Crew

Grzimek Streams

  • Grzimek
    167 min.
    Kaufen ab € 7,99*
  • Grzimek
    168 min.
    Kaufen ab € 9,99*
  • Grzimek
    168 min.
    Kaufen ab € 9,99*
Mithelfen

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Mo31.12.2018Grzimek
  • Mo31.12.2018Grzimek
  • Sa29.12.2018Grzimek
  • Sa29.12.2018Grzimek
  • Do27.12.2018Grzimek
  • Do27.12.2018Grzimek
  • Di25.12.2018Grzimek
  • Di25.12.2018Grzimek
  • So22.07.2018Grzimek
  • Sa21.07.2018Grzimek
  • So15.07.2018Grzimek
  • Sa14.07.2018Grzimek
  • So16.04.2017Grzimek
  • So16.04.2017Grzimek
  • Sa15.04.2017Grzimek
  • Sa15.04.2017Grzimek
  • Fr14.04.2017Grzimek
  • Fr14.04.2017Grzimek
  • Di14.03.2017Grzimek
  • Mo13.03.2017Grzimek
  • Sa11.03.2017Grzimek
  • So28.08.2016Grzimek
  • So21.08.2016Grzimek
  • Sa20.08.2016Grzimek
  • Sa13.08.2016Grzimek
  • Sa13.08.2016Grzimek
  • Sa13.08.2016Grzimek
  • Sa25.06.2016Grzimek
  • Sa14.05.2016Grzimek
  • Sa14.05.2016Grzimek
  • So24.04.2016Grzimek
  • Sa23.04.2016Grzimek
  • Do24.03.2016Grzimek
  • So01.11.2015Grzimek
  • So01.11.2015Grzimek
  • Sa24.10.2015Grzimek
  • Sa24.10.2015Grzimek
  • So12.04.2015Grzimek
  • So12.04.2015Grzimek
  • Di07.04.2015Grzimek
  • Mo06.04.2015Grzimek
  • Mo06.04.2015Grzimek
  • So05.04.2015Grzimek
  • Fr03.04.2015Grzimek
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.07.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme