Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Nachtschicht V: Ein Mord zuviel / Reise in den Tod

  • Serie:Nachtschicht
  • Mitwirkende:Armin Rohde, Barbara Auer, Minh-Khai Phan-Thi
  • Regie:Lars Becker
  • Vertrieb:Studio Hamburg Enterprises
  • VÖ-Datum:05.06.2015
  • Sprache:Deutsch
Preise und Verfügbarkeit
Ein Mord zuviel:
In der Kanalisation wurde die Leiche einer Frau gefunden. Sie wurde vor drei Tagen entführt, vergewaltigt und ermordet. Auffälligstes Merkmal sind die durchgeschnittenen Achillessehnen. Damit ergeben sich Parallelen zu einer anderen Frauenleiche, die einige Wochen zuvor im Moor gefunden wurde. Der gleiche Täter oder ein Trittbrettfahrer? Den Kommissaren der Nachtschicht, Erichsen Lisa Brenner und Mimi Hu stehen beschwerliche Ermittlungsarbeiten bevor.

Reise in den Tod:
Der wortkarge Schleuser Bruno Markowitz gerät plötzlich auf die Seite der "Guten". Markowitz bringt wieder einmal in einem fensterlosen Transporter für ein Menschenhändler-Kartell afrikanische Flüchtlinge nach Hamburg. Bei einer Verkehrskontrolle flüchten seine blinden Passagiere und er ist gezwungen, sie wieder einzusammeln. Bislang interessierte ihn seine menschliche Fracht herzlich wenig. Nur dieses Mal ist es anders. Währenddessen ermittelt die "Nachtschicht" in einem wohlhabenden Viertel der Hansestadt: Eine illegale Hausangestellte aus Nigeria verschwindet spurlos.Den Kommissaren Erichsen, Lisa Brenner , Mimi Hu und Polizeichef Theo Lomax steht wieder einmal eine turbulente Nacht bevor.

Von Lars Becker ("Kanack Attack", "Unter Feinden") mit vielen Gaststars (Katja Flint, Joachim Król, Mi el Mati evi , Götz George, Clemens Schick, Christian Redl u.v.a.)

Preisbarometer (Amazon.de-Preis)

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: 20.10.2018)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.10.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.