Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Frühling: Mehr als Freunde

Frühling - Mehr als Freunde
  • Serie:Frühling
  • Mitwirkende:Simone Thomalla, Marco Girnth, Christoph M. Ohrt
  • Regie:Thomas Jauch
  • Vertrieb:Studio Hamburg Enterprises
  • VÖ-Datum:25.05.2018
  • Sprache:Deutsch
Preise und Verfügbarkeit
DVD
Katja Baumann ist gerade dabei, mit Tierarzt Mark eine entlaufene Kuh einzufangen, als sie der Anruf einer Unbekannten erreicht, die sich das Leben nehmen will. Katja macht sich auf die Suche nach der Frau, die sie nach einigen Umwegen auch findet. Judith Kleinke wohnt mit ihrem Mann Tom und ihren beiden Kindern Nora und Marie in einem alten Bauernhof. Sie lebt in Angst vor Tom und verdächtigt ihn, dass er sie vergiftet. Tom erzählt Katja jedoch eine ganz andere Geschichte: Judith habe gesundheitliche Probleme bekommen, als sie nach dem Umzug nach Frühling keinen neuen Job und keinen Anschluss zur Dorfgemeinschaft fand. Für Katja deuten die Symptome auf eine Depression hin. Sie überredet Judith, sich in der Klinik untersuchen zu lassen.
Währenddessen gestaltet sich Katjas eigenes Leben seit Kikis Abschied zunehmend kompliziert: Sie nimmt eifersüchtig zur Kenntnis, dass Mark und seine neue Assistentin Filippa sich prächtig verstehen. Als sich Katja und Mark bei der Klärung dieses Konflikts wieder näherkommen, steht Katjas Gefühlsleben ungewollt Kopf.
Katja Baumann ist gerade dabei, mit Tierarzt Mark eine entlaufene Kuh einzufangen, als sie der Anruf einer Unbekannten erreicht, die sich das Leben nehmen will. Katja macht sich auf die Suche nach der Frau, die sie nach einigen Umwegen auch findet. Judith Kleinke wohnt mit ihrem Mann Tom und ihren beiden Kindern Nora und Marie in einem alten Bauernhof. Sie lebt in Angst vor Tom und verdächtigt ihn, dass er sie vergiftet. Tom erzählt Katja jedoch eine ganz andere Geschichte: Judith habe gesundheitliche Probleme bekommen, als sie nach dem Umzug nach Frühling keinen neuen Job und keinen Anschluss zur Dorfgemeinschaft fand. Für Katja deuten die Symptome auf eine Depression hin. Sie überredet Judith, sich in der Klinik untersuchen zu lassen. Währenddessen gestaltet sich Katjas eigenes Leben seit Kikis Abschied zunehmend kompliziert: Sie nimmt eifersüchtig zur Kenntnis, dass Mark und seine neue Assistentin Filippa sich prächtig verstehen. Als sich Katja und Mark bei der Klärung dieses Konflikts wieder näherkommen, steht Katjas Gefühlsleben ungewollt Kopf.

Preisbarometer (Amazon.de-Preis)

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: 16.10.2020)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds