Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
53

Traumziel

D, 2013–

Traumziel
3sat
  • 53 Fans  54%46%
  • Serienwertung0 33384noch keine Wertungeigene Wertung: -
06

Kreuzfahrt ins Nichts - Mit dem Eisbrecher zum Rand der Welt

Folgeninhalt
Die Polarmeere haben Kreuzfahrer längst erobert: auf Schiffen mit hoher Eisklasse und im Rahmen klassischer Kreuzfahrten - Komfort inklusive, trotz arktischer Kälte. Eine Kreuzfahrt ganz anderer Art beginnt im Norden Skandinaviens: Maximal einmal im Jahr bricht der Eisbrecher "Kapitan Dranitsyn" von Murmansk ins Nordpolarmeer auf. Er ist kein Kreuzfahrtschiff sondern einer der stärksten Eisbrecher Welt. Außerhalb der Sommermonate wird er als Wegbereiter für russische Versorgungsschiffe in der sibirischen Polarmeerregion eingesetzt. Entsprechend einfach ist das Leben an Bord. Es gibt weder Shows noch Theater, kein Shopping, keinen Außenpool, kein Gala-Dinner. Die Sensationen dieser Ausnahme-Kreuzfahrt in eine der lebensfeindlichsten Gegenden der Erde sind Eisbären, Walrösser, die Spuren der ersten Expeditionen, die Golfbälle des Teufels, eine bizarre Inselwelt und jede Menge Nichts. Das Ziel sind ein paar vergessene Inseln im Eis, die Ihre Entdecker im 19. Jahrhundert nach einem österreichischen Kaiser benannten: Franz-Josef-Land. Die nördlichste Inselgruppe Eurasiens liegt nur knapp 900 Kilometer vom Nordpol entfernt. Noch vor wenigen Jahrzehnten musste man hier auch im Hochsommer mit einer geschlossenen Packeisdecke rechnen. Heute ist das nicht mehr so: Der Klimawandel erleichtert die Schifffahrt. Die häufig als "Mond-Archipel" bezeichnete Inselgruppe ist aber auch im Sommer größtenteils von Eis bedeckt. Die Landgänge sind entsprechend abenteuerlich. Die Passagiere werden im russischen Transporthubschrauber oder auf Schlauchbooten von Bord gebracht. Für alle Landgänge bedarf es im russischen Sperrgebiet einer Sondergenehmigung, die nur äußerst selten vergeben wird.
(3sat)
Wo läuft diese Folge?
Keine geplanten Ausstrahlungen.
Cast & Crew
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: So, 25.08.2013, SWR Fernsehen
Letzte TV-Termine