Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
467

Nora Roberts

USA/D, 2007
Nora Roberts
  • 467 Fans   22% 78%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung3 161553.22Stimmen: 9eigene Wertung: -
104

Lilien im Sommerwind

(Carolina Moon)
Victoria Bodeen (Gabrielle Casha), genannt Tory, hat keine leichte Kindheit. Ihr Vater Han (Shaun Johnston) ist ein religiöser Fanatiker, der seine kleine Tochter oft misshandelt. Er glaubt, sie stehe mit dem Teufel im Bunde, da sie manchmal von Visionen heimgesucht wird. Torys einzige Stütze ist ihre beste Freundin Hope (Shae Keebler), ein Mädchen aus reichem Haus. Am liebsten spielen die beiden "Spion" und verabreden sich zu diesem Zweck nachts im Wald zu einem heimlichen Treffen. Doch Tory wird von ihrem Vater wieder einmal so schlimm zugerichtet, dass sie ihr Zimmer nicht verlassen kann. Am nächsten Morgen wird Hope vermisst. Tory führt die Polizei zu ihrem geheimen Treffpunkt, wo Hope missbraucht und erwürgt aufgefunden wird. Alle glauben, Tory würde ihren Vater decken und habe ihre Freundin im Stich gelassen. Den Bodeens bleibt daraufhin nichts anderes übrig, als die Gegend zu verlassen. Doch Torys Visionen erweisen sich auch weiterhin eher als Fluch denn als Gabe. Um endlich Frieden zu finden, kehrt Tory (nun: Claire Forlani) nach vielen Jahren erstmals wieder in ihre Heimatstadt zurück. Eigentlich will sie sich mit einem Laden für Kunsthandwerk selbstständig machen, insgeheim allerdings hofft sie, endlich das Geheimnis um Hopes Ermordung zu lösen. Doch Hopes Mutter Margaret (Jacqueline Bisset) ist noch immer verbittert und bietet ihr viel Geld, damit sie die Stadt wieder verlässt. Nur Hopes Bruder Cade (Oliver Hudson), der schon als Kind in sie verliebt war, ist glücklich über Torys Rückkehr. Gemeinsam finden die beiden heraus, dass Hope das erste Opfer in einer umfangreichen Mordserie war. Jahr für Jahr wurde jeweils am 23. August - dem Tag von Hopes Ermordung - ein weiteres blondes Mädchen umgebracht. Die jungen Frauen waren jeweils in dem Alter, in dem auch Hope gewesen wäre. Alles deutet auf einen einzigen Täter hin, auf einen Menschen aus Torys unmittelbarer Nähe. Der spannend inszenierte romantische Thriller "Nora Roberts - Lilien im Sommerwind" basiert auf einem Roman der amerikanischen Bestseller-Autorin. In der Hauptrolle der leidgeprüften Frau mit dem zweiten Gesicht überzeugt die britische Darstellerin Claire Forlani, die ihren großen Durchbruch an der Seite von Brad Pitt in dem Film "Rendezvous mit Joe Black" hatte. Torys große Liebe Cade wird verkörpert von Oliver Hudson, der zusammen mit seiner Mutter Goldie Hawn in "Schlaflos in New York" auftrat.

(ARD)

Schauspieler: Claire Forlani (Victoria "Tory" Bodeen), Oliver Hudson (Cade Lavelle), Josie Davis (Faith Lavelle), Jonathan Scarfe (Dwight Collier), Chad Willett (Wade Mooney), Jacqueline Bisset (Margaret Lavelle), Shaun Johnston (Han Bodeen), Greg Lawson (Police Chief Carl Russ), Maureen Rooney (Sari Bodeen), Kailin See (Sherry Bellows), Shae Keebler (Hope Lavelle/Young Faith (jung)), Gabrielle Casha (Tory Bodeen (jung)), Brieanna Moench (Lissy), Kade Phillips (Cade (jung)), Connor Robinson (Wade (jung)), Taison Gelinas (Dwight (jung)), Carrie Schiffler (June), Mark Holmes (Photographer), Keith White (Mann mit Hund), Dusty Finkbeiner (Alice Powell)
Schnitt: Gib Jaffe
Szenenbild: Sean Blackie
Spezialeffekte: James Paradis
Stunts: Guy Bews
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: 02.08.2007 (Das Erste)
im Fernsehen
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.