Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
75

Heiße Spur

D, 2009

  • 75 Fans  61%39% jüngerälter
  • Serienwertung0 14525noch keine Wertungeigene Wertung: -
01

Teil 1

Folgeninhalt
In dem spannenden und international besetzten zweiteiligen Thriller zeigt Christine Neubauer an der Seite von US-Serienstar Matt Battaglia eine neue Facette ihres schauspielerischen Könnens: als engagierte Kämpferin, die nach einem schweren Schicksalsschlag Vermisste an der US-Grenze zu Mexiko aufspürt, dabei ihr eigenes Leben riskiert und zu sich selbst findet. Das Leben von Milla (Christine Neubauer) und David Boone (Nicki von Tempelhoff) ist perfekt: Sie sind jung und verliebt, Milla geht in ihrer Mutterschaft so auf wie David in seinem Job als Arzt in einer mexikanischen Armenklinik, und der sechs Monate alte Säugling Justin ist das ganze Glück seiner Eltern. Doch dann kommt es zur Katastrophe, als Justin auf einem Markt in Juárez entführt wird. Als Milla sich wehrt und einem der Angreifer ein Auge verletzt, wird sie selbst niedergestochen. Es gelingt David zwar, mit einer Notoperation ihr Leben zu retten - Justin aber bleibt verschwunden. Acht Jahre später: Die Ehe ist zerbrochen. Milla hat sich in Albuquerque/USA niedergelassen und die ehrenamtliche Organisation "Finders" aufgebaut, die sich darum kümmert, vermisste Kinder und Jugendliche in der amerikanisch-mexikanischen Grenzregion aufzuspüren. Wenn sie keinen Rat mehr wissen, kommen verzweifelte Eltern zu Milla, sie ist ihre letzte Hoffnung. Getrieben von der Sehnsucht, ihren Mitmenschen zu helfen, stürzt sie sich in jeden Fall - und kämpft damit gegen den überwältigenden Schmerz an, den der Verlust von Justin für sie bedeutet: Jede Suche nach einem verschwundenen Kind ist immer auch die Suche nach ihrem eigenen. Der Fall der vermissten Alice Paige (Vanessa Carolina Grun Apelio) führt Milla und ihren Mitarbeiter Brian Cusack (Leander Lichti) zu einer Kirche in Guadalupe, wo sie Zeugen einer Übergabe werden, die dafür spricht, dass Alice einer Gruppe von Organhändlern zum Opfer gefallen ist - der auch Justins Entführer mit dem verletzten Auge anzugehören scheint. Doch bevor Milla etwas unternehmen kann, wird sie selbst von einem Unbekannten überwältigt. Nach acht Jahren soll es endlich eine Spur geben, die zu ihrem Sohn führen könnte. Millas Freunde Susanna (Gundula Rapsch) und Rip Kosper (Hannes Hellmann) sind skeptisch. Auch Conso Jordiz (Tonio Arango), der Polizeichef von Juárez, glaubt ihr nicht. Doch dann taucht der Unbekannte von der Kirche auf. Er stellt sich als James Diaz (Matt Battaglia) vor - und warnt sie vor weiteren Ermittlungsschritten, wenn ihr ihr Leben lieb sei. Milla macht sich trotzdem auf die Suche - und ahnt nicht, dass sie sich damit ins Fadenkreuz einer Organisation begibt, die ihre Kreise empfindlich gestört sieht und bereit ist, über Leichen zu gehen. Der zweite Teil wird direkt im Anschluss ausgestrahlt.
(ZDF)
Wo läuft diese Folge?
Keine geplanten Ausstrahlungen.
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: Mo, 05.10.2009, ZDF
Letzte TV-Termine