Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
983

Lotta & ...

D, 2010–
Lotta & ...
  • Platz 908 983 Fans   57% 43%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung5 200814.94Stimmen: 17eigene Wertung: -
03

Lotta & die frohe Zukunft

Lotta will Medizin studieren und auf eigenen Beinen stehen. Nachdem sie sich bislang fast immer mit ihrem Dickkopf durchsetzen konnte, muss sie nun lernen, sich zu arrangieren: mit dem strengen Studium, mit jüngeren Kommilitoninnen und in einer WG. Und nicht nur das. Mit einem Mal verspürt Lotta ein ihr bis dahin völlig unbekanntes Gefühl: Sie hat sich verliebt. Und das passt ihr gar nicht in den Kram. Im dritten Film der "Lotta"-Reihe taucht die Titelheldin in ein völlig neues Umfeld ein. Sie verlässt das Altersheim "Haus Abendrot", in dem die ersten beiden Filme spielten, und beginnt ein Medizinstudium in Halle/Saale. Eine für sie schlüssige Entwicklung nach ihrer Ausbildung und Tätigkeit als Altenpflegerin. Lotta steht an einem Scheidepunkt im Leben. Sie hat eine einschneidende berufliche Entscheidung getroffen. Und: Sie hat sich zum ersten Mal verliebt. Der Jungmediziner und Frauenschwarm David Bülow läuft ihr überall in der Fakultät über den Weg. Anfängliche Gleichgültigkeit und Irritation weichen bald interessierter Neugier, als sie hinter die Fassade von David blickt. David hingegen, der Erfolg bei Frauen gewohnt ist, bemüht sich fast hilflos um Lotta, die so gar nicht auf ihn anspringen will. Dann stellt sich heraus, dass er der Sohn der Dekanin ist. Aber was will Lotta eigentlich mit David? Wichtig ist erst einmal das Studium und die Versorgung ihrer zweijährigen Tochter Lilo, die sie in der Kita der Uni unterbringen kann. Dabei sieht sie nicht, dass auch Lilo mit der neuen Situation nicht so richtig klarkommt. Beim erforderlichen Praktikum in der Universitätsklinik trifft Lotta auf die 16-jährige Peggy, die an Mukoviszidose erkrankt ist und auf eine Lungentransplantation wartet. Peggy hat sich erst kürzlich von ihrem Freund Ben getrennt, weil sie nicht möchte, dass er sich an eine Todkranke bindet. Überhaupt hat Peggy ihren Lebenswillen verloren, sie lässt sich sogar von der Transplantationsliste streichen. Lotta versucht, das erdrückende Medizinstudium anzugehen, Lilos rätselhaftes Verhalten in der Kita zu ergründen und sowohl Peggy als auch Ben wieder auf die Spur zu bekommen. Außerdem muss sie sich klar darüber werden, was sie von David will - der angesichts ihrer widersprüchlichen Signale frustriert zu einem langen Studienaufenthalt nach Indien aufbrechen will.

(ZDF)

Jetzt anschauen

  • Interessierte Neugier: Josefine Preuss als Lotta Brinkhammer, Hanno Koffler als David Bülow
    Interessierte Neugier: Josefine Preuss als Lotta Brinkhammer, Hanno Koffler als David Bülow
    Bild: © Copyright SRF/ZDF/Richard Hübner
  • Beisst sich durch: Josefine Preuss als Lotta Brinkhammer
    Beisst sich durch: Josefine Preuss als Lotta Brinkhammer
    Bild: © Copyright SRF/ZDF/Richard Hübner
  • Ein neuer Lebensabschnitt beginnt: Josefine Preuss als Lotta Brinkhammer
    Ein neuer Lebensabschnitt beginnt: Josefine Preuss als Lotta Brinkhammer
    Bild: © Copyright SRF/ZDF/Richard Hübner
Schauspieler: Josefine Preuß (Lotta Brinkhammer), Hanno Koffler (David Bülow), Oliver Stokowski (Oberarzt Gruber), Frank Röth (Meinolf Brinkhammer), Bernhard Piesk (Sebastian Brinkhammer), Katy Karrenbauer (Schwester Klenze), Carol Schuler (Mona), Ruby O. Fee (Peggy), Tedros Teclebrhan (Ramu), Fanny Stavjanik (Katharina Bornemann), Fine Belger (Jenny), Rosa Lola Dargies (Lilo), Susanne Hoss (Peggys Mutter), Nora Huetz (Dane)
Drehbuch: Sebastian Orlac
Produktion: Corinna Marx
Episodenkommentare

Beitrag melden

  •  
  • Arabelle schrieb am 27.05.2014, 03.24 Uhr:
    Ich hoffe, es werden bald weitere Episoden folgen! Sie sind super!
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: 04.04.2013 (ZDF)
im Fernsehen
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine