Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
23

Go West! - Familie Liebisch erobert Amerika

D, 2012–2014
RTL II
  • 23 Fans 
  • Serienwertung0 24463noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 20.08.2012 (RTL II)
Familie Liebisch aus Erfurt hat einen großen Traum: Auswandern nach Amerika! Der vierfache Familienvater Andreas wünscht sich nichts sehnlicher, als im Land der unbegrenzten Möglichkeiten Fuß zu fassen. Seit der Wende ist der 50-jährige Elvis-Fan arbeitssuchend und will gemeinsam mit seiner Frau Manuela (40) und den Kindern Michelle (13), Andreas jr. (12), Patrick (10) sowie Nesthäkchen Nicole (6) endlich einen Neuanfang wagen. Doch welcher Teil des Landes eignet sich wohl am besten für Andreas' Vorhaben? In sechs Episoden begleitet RTL II die Familie auf ihrem aufregenden Road Trip von Ost nach West, quer durch die USA: sechs Wochen, sechs Städte, sechs Gastfamilien - Abenteuer vorprogrammiert!
(RTL II)

Go West! - Familie Liebisch erobert Amerika Streams

Wo wird "Go West! - Familie Liebisch erobert Amerika" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Go West! - Familie Liebisch erobert Amerika" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.11.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Sven schrieb am 23.04.2014:
    Einfach unfassbar diese Familie! Existenzen am Rande des Abgrunds.... Zu meiner Schande muss ich gestehen, daß ich beim Zappen hängengeblieben bin und mir das Elend anschauen musste. Andreas ist wie ein Unfall, man kann nicht wegschauen! Ich vermute mal, daß RTL beabsichtigt solch einen desolaten und arbeitsunwilligen Typen in die USA geschickt hat. Eine weniger asoziale Gestalt wäre zu langweilig gewesen. Traurig, was dort vermittelt wird. Man erwartet von RTL2 zwar keinen Bildungsauftrag, aber wie wir Deutschen dort dargestellt werden, ist unerträglich. Zumindest fünf Familien haben nun einen richtig schlechten Eindruck von uns.

Beitrag melden

  •  
  • Sabine (geb. 1972) schrieb am 15.04.2014:
    Ich kann euch allen ja nur sooooo zustimmen.Solch einem selbstsüchtigen Menschen eine solche Reise machen zu lassen ist doch unglaublich.

Beitrag melden

  •  
  • Susi (geb. 1968) schrieb am 15.04.2014:
    Mir war das gestern mega-peinlich. Ich hatte ehrlich gesagt auch kein Mitleid, dass sie vor die Tür gesetzt wurden. Schade nur, dass sich der Arbeitgeber doch noch mal erbarmt hat, ich glaube dann hätte die Lektion vielleicht mal richtig gesessen. Wie arrogant muss man sein, dass man glaubt in einem anderen Land willkommen zu sein und dort Leben zu können ohne die Sprache zu beherrschen und noch schlimmer noch nicht mal lernen zu wollen ("Scheiß englisch !") ? Zu Gunsten der Familie Liebisch muss man sagen, dass diese Denkweise auch bei anderen Auswanderern verbreitet zu sein scheint.

Ähnliche Serien

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds