Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
42

Typisch Mann!

D, 2004
Typisch Mann!
  • 42 Fans 
  • Serienwertung0 9372noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 12.10.2004 (ZDF)
Für den erfolgsverwöhnten Banker Götz Bentlage hätte es schlimmer nicht kommen können: Auf einmal verliert er seinen Job, sein Geld und alle anderen schönen Dinge im Leben, wie beispielsweise sein Auto und seine geliebte Penthousewohnung. Notgedrungen quartiert er sich bei der attraktiven Kindergärtnerin Nina ein, die ein paar Etagen unter seinem eleganten Penthouse wohnt und den Macho Götz nicht aus Sympathie als Untermieter annimmt, sondern aus reinem Geldmangel. Die selbstbewußte alleinerziehende Mutter kennt kein Pardon mit Götz – vor allem nicht, wenn er mit seiner Miete im Rückstand ist. Und so hat es der Finanzexperte plötzlich nicht mehr mit Bilanzen zu tun, sondern ist völlig hilflos mit Essen kochen, Abwasch, Kindersorgen und Hausarbeiten beschäftigt. Auch wenn Götz und Nina unterschiedlicher nicht sein könnten, erleben beide auch Momente, in denen es heftig zwischen ihnen funkt.
Hruska/Evermann 2008-2013
Fernsehlexikon
11-tlg. dt. Comedyserie, Regie: Ulli Baumann.
Der bis gerade eben noch neureiche Banker Götz Bentlage (Thomas Heinze) verliert seinen Job, sein Geld und damit seinen Lebensinhalt und ist gezwungen, bei der Kindergärtnerin Nina Wolf (Nina Kronjäger) und ihren Kindern Lily (Karoline Schuch) und Philip (Leonard Carow) als Untermieter einzuziehen. Als sei das nicht schon schlimm genug, muss er auch noch im Haushalt aushelfen, weil das Geld knapp ist und er die Miete nicht immer bezahlen kann. Schrecklich ungewohnte Tätigkeit. Es kracht und knistert zwischen den beiden. Puschel (Frank Vockroth) ist Götz' bester Kumpel, Christin (Jale Arikan) Ninas beste Freundin.
Die 25 Minuten langen Folgen liefen dienstags um 19.50 Uhr.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • bine schrieb am 10.01.2005:
    bineIrre ich mich, oder wurde eine Episode nicht ausgestrahlt? Laut Pressemappe gab es Folge 10: "Eine alte Affäre" am 14.12.??? Und am 28.12. "Frühlingsgefühle". Diese lief aber schon am 21.12.
    Schade, aber vielleicht werden wir ja mit neuen Episoden im Jahre 2005 entschädigt.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Sebastian Pflug (geb. 1989) schrieb am 27.11.2004:
    Sebastian PflugYepp, das finde ich auch.
    Leider sehr kurze Episoden, aber dafür qualitativ hochwertig.
    Thomas Heinze verkörpert Götz Bendlage einfach hervorragend!
    Bitte weitere Folgen!Antworten

Beitrag melden

  •  
  • bine schrieb am 12.11.2004:
    bineDie Serie ist sehr amuesant und kurzweilig. Ich hoffe, es gibt eine Fortsetzung!!!Antworten

Ähnliche Serien