Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
7

Adieu au langage

F, 2014

KINOWELT TV
  • 7 Fans jüngerälter
  • Wertung0 121853noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche TV-Premiere: 03.05.2020 (KinoweltTV)
Großer Preis der Jury, Cannes Nominiert für die Goldene Palme, Cannes Die Geschichte ist vergleichweise einfach: Eine verheiratete Frau und ein lediger Mann treffen aufeinander. Sie lieben, streiten und schlagen sich. Ein Hund streunt zwischen Stadt und Land hin und her. Die Jahreszeiten vergehen und die beiden treffen sich erneut; der Hund findet sich zwischen ihnen wieder. Dann zerstört ihr früherer Ehemann alles. Ein zweiter Film beginnt, in dem genau dasselbe wie im ersten Film passiert.
Und doch nicht dasselbe, denn der Mittelpunkt sind nicht mehr die Menschen, sondern die Metapher. Das Ende ist ein schreindes Baby und ein Hundebellen. Experimentelles Drama - gedreht in 3D - des legendären französischen Nouvelle Vague-Regisseurs Jean-Luc Godard ("Außer Atem").
(KinoweltTV)

im Fernsehen

In Kürze:
  • Adieu au langage
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.05.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • L-R: Gédéon (Kamel Abdelli) und Ivitch (Zoé Bruneau)
    Bild: © KINOWELT TV
  • Das rothaarige Mädchen Marie (Marie Ruchat, re.) und der junge Mann (Jeremy Zampatti)
    Bild: © KINOWELT TV
  • Ein streunender Hund
    Bild: © KINOWELT TV

Ähnliche Spielfilme