Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Adrianas Pakt

(El Pacto de Adriana)RCH, 2017
arte
  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 114965noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 03.12.2018 (arte)
"Jede Familie hat mindestens ein Geheimnis, und meine ist keine Ausnahme." Lissette Orozco erfährt dies auf schmerzliche Weise, als ihre geliebte Tante Adriana 2007 vor den Augen der Familie festgenommen wird. Grund dafür ist Adrianas Mitarbeit bei dem chilenischen Geheimdienst DINA während der Pinochet-Diktatur. Drei Jahre später flieht Adriana nach Australien, seither fordern chilenische Einwanderer ihre Auslieferung. Vorgeworfen wird ihr die Mittäterschaft an Entführungen, Folter und Morden von damaligen Regimekritikern im Auftrag der chilenischen Geheimpolizei. Als Kind gab es für Lissette Orozco kein größeres Vorbild als Tante Adriana. Daher geht sie Adrianas Bitte nach, ihre Unschuld zu beweisen. Doch Nachforschungen und Gespräche bringen immer mehr Lügen ans Tageslicht: Alles deutet darauf hin, dass Adriana tatsächlich für Folter und Mord verantwortlich war. So gerät Orozcos Vorstellung von ihrer vermeintlich perfekten Tante ins Wanken. Lissette Orozco konfrontiert ihre Tante mit ihren Erkenntnissen - und dreht einen Film, in dem sie sich in ihre Kindheit zurückversetzt, Familiengeheimnisse preisgibt und eine Person, die sie einst so sehr bewunderte, infrage stellt. Orozco zeigt einen zutiefst persönlichen und gleichzeitig hoch politischen Dokumentarfilm und präsentiert einen ungewöhnlichen Blick auf ein dunkles Kapitel - nicht nur ihrer eigenen Familie, sondern auch der Geschichte Chiles.
(arte)
"Adriana's Pact" wurde mit dem Friedensfilmpreis auf der Berlinale 2017 ausgezeichnet. Die Jury lobte Orozco unter anderem für den gelungenen "Spagat zwischen ihrer Rolle als Nichte und ihrer Funktion als Filmemacherin". Sie zeigt ihre Sicht der Geschichte, hält ihr Urteil aber bewusst zurück und überlässt es stattdessen dem Zuschauer.
(arte)

Adrianas Pakt Streams

  • Adrianas Pakt
    93 min.
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • artearte11.08.202001:00 hAdrianas Pakt
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • artearte04.12.201800:05 hAdrianas Pakt
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 03.08.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Kurz vor dem Putsch in Chile 1973 erhalten Männer wie Frauen das gleiche Training in der "Escuela de las Américas" in Panama. Man lehrt sie dort Methoden der Aufstandsbekämpfung.
    Kurz vor dem Putsch in Chile 1973 erhalten Männer wie Frauen das gleiche Training in der "Escuela de las Américas" in Panama. Man lehrt sie dort Methoden der Aufstandsbekämpfung.
    Bild: © arte
  • Im Jahr 2007 erfährt Lissette Orozco (nicht im Bild), dass ihre Tante Adriana Riva, ihr Idol aus Kindertagen, für das Pinochet-Regime gearbeitet hat.
    Im Jahr 2007 erfährt Lissette Orozco (nicht im Bild), dass ihre Tante Adriana Riva, ihr Idol aus Kindertagen, für das Pinochet-Regime gearbeitet hat.
    Bild: © arte
  • Lissette Orozco (li.) konfrontiert ihre Tante Adriana Riva (re.) mit ihren Erkenntnissen -–und dreht einen Film, in dem sie sich in ihre Kindheit zurückversetzt, Familiengeheimnisse preisgibt und eine Person, die sie einst sehr bewunderte, infrage stellt.
    Lissette Orozco (li.) konfrontiert ihre Tante Adriana Riva (re.) mit ihren Erkenntnissen -–und dreht einen Film, in dem sie sich in ihre Kindheit zurückversetzt, Familiengeheimnisse preisgibt und eine Person, die sie einst sehr bewunderte, infrage stellt.
    Bild: © arte

Ähnliche Spielfilme